BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Alles zu Live Clubshows und Festivals
Benutzeravatar
config.sys
Beiträge: 260
Registriert: 21.04.2009 10:15
Wohnort: ... in der Lüneburger Heide

Re: BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Beitrag von config.sys »

panzerkreuzer hat geschrieben:wie sind denn diese soulburn? habe noch nie was von denen gehört. sollte man die sehen? 19.30 ist so verdammt früh...
Unbedingt anschauen; sind ja ehemalige Asphyx, Hail of Bullets und Grand Surpreme Blood Court Mitglieder.

In die Richtung geht auch die Mucke; passt super auf die Tour.
Wo jeder das Recht hat, seine Meinung zu sagen, hat jeder auch das Recht, nicht hinzuhören.

Verfasser unbekannt
Benutzeravatar
config.sys
Beiträge: 260
Registriert: 21.04.2009 10:15
Wohnort: ... in der Lüneburger Heide

Re: BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Beitrag von config.sys »

Dimebag666 hat geschrieben:
config.sys hat geschrieben:Bei der Größe XXL relativ früh zugreifen; da gab es nach dem Konzert nicht mehr alle Motive.
Was sagt das denn über die körperliche Verfassung des gemeinen Bolt Thrower-Fans aus? :D
Naja, das es auch Menschen gibt, die über Erdmuckelgröße aufgeschossen sind.

:ka:

Leider ist es ja so, das auch Stoff in der Länge als XXL eingestuft wird.
Wo jeder das Recht hat, seine Meinung zu sagen, hat jeder auch das Recht, nicht hinzuhören.

Verfasser unbekannt
Benutzeravatar
ReubenKlopek
Beiträge: 101
Registriert: 07.03.2012 19:15
Wohnort: Essen

Re: BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Beitrag von ReubenKlopek »

So Bock drauf!!! Kann gleich nur mächtig werden!
Unabomber
Beiträge: 1256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leer

Re: BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Beitrag von Unabomber »

Soulburn: Für mich total belanglose Band. Bob Bagchus kann mal gar nichts.

Morgoth: Bin kein großer Morgoth Fan. Konnte man sich angucken, aber nach 5 Songs hat es mir dann auch gereicht.

Bolt Thrower: Ich hatte keine Erwartungen, da ich kein besonders großer Bolt Thrower Fan bin. Doch was soll ich sagen? Das war einfach nur brachial. Die Leute sind total ausgeflippt, der Sound war super und die Band gut drauf. Abriss Deluxe.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28070
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Beitrag von costaweidner »

Unabomber hat geschrieben:Soulburn: Für mich total belanglose Band. Bob Bagchus kann mal gar nichts.

Morgoth: Bin kein großer Morgoth Fan. Konnte man sich angucken, aber nach 5 Songs hat es mir dann auch gereicht.

Bolt Thrower: Ich hatte keine Erwartungen, da ich kein besonders großer Bolt Thrower Fan bin. Doch was soll ich sagen? Das war einfach nur brachial. Die Leute sind total ausgeflippt, der Sound war super und die Band gut drauf. Abriss Deluxe.
Wieso genau warst du eigentlich dort? :D
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Unabomber
Beiträge: 1256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leer

Re: BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Beitrag von Unabomber »

costaweidner hat geschrieben:
Unabomber hat geschrieben:Soulburn: Für mich total belanglose Band. Bob Bagchus kann mal gar nichts.

Morgoth: Bin kein großer Morgoth Fan. Konnte man sich angucken, aber nach 5 Songs hat es mir dann auch gereicht.

Bolt Thrower: Ich hatte keine Erwartungen, da ich kein besonders großer Bolt Thrower Fan bin. Doch was soll ich sagen? Das war einfach nur brachial. Die Leute sind total ausgeflippt, der Sound war super und die Band gut drauf. Abriss Deluxe.
Wieso genau warst du eigentlich dort? :D
Weil soviel Hype um diese Tour gemacht wird / wurde, dass ich mir mal selber ein Bild machen wollte. Außerdem geht hier in der Gegend relativ wenig, so dass man sich sowas nicht entgehen lässt ;)
Benutzeravatar
Burroughz
Beiträge: 2692
Registriert: 18.10.2008 08:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Beitrag von Burroughz »

Kein Wunder bei dem Ortsnamen. *g*
ACHTUNG, ES PASSIERT WAS!
oreg1972
Beiträge: 126
Registriert: 10.04.2010 20:44
Wohnort: Mittelfranken

Re: BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Beitrag von oreg1972 »

Fährt hier irgendjemand am Fr. von Nürnberg nach München und würde mich evtl mitnehmen?? Dann muß ich da nicht allein runterfahren......
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2087
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Re: BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Beitrag von panzerkreuzer »

bevort ich jetzt schlafen gehe: das war zerstörung in perfektion. der sound war passend brutal drückend (das wäre so im turock nicht möglich gewesen), karl super gut drauf, stimme vom feinsten, ach alles einfach 1a.
evtl sieht esd morgen nüchtern etwas anders aus, aber nicht viel.
ach so, es gab shirts und zipper.
ich gh jetzt ins bett. oi!


@ abuzze. kann dir keine pms schicken, aber hätte ein woolie für dich. bei interesse meld dich mal!
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...
Nile77
Beiträge: 147
Registriert: 08.11.2013 22:26

Re: BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Beitrag von Nile77 »

Es gab wohl sofern die Setlist aus Bremen stimmt in Essen mit " At First Light " einen Song mehr ..


Und es gab doch Zipper :pommes:
Benutzeravatar
Nuctemeron
Beiträge: 2200
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Antunnacum

Re: BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Beitrag von Nuctemeron »

Hach, ich freu mich auf den 04. Oktober Ihr Fucker. :pommes:
WELCOME HOME (ABUZZETARIUM)

http://www.musik-sammler.de/sammlung/nuctemeron

"If you can´t take it, you can´t make it out here on the Edge for very long"
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23347
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Beitrag von Tolpan »

Meine Damen und Herren,

BT hat uns gestern mal wieder ordentlich die Frisur nach hinten geföhnt. Habe mich extra neben das Mischpult gestellt, um den optimalen Sound abzubekommen, und es hat sich mehr als gelohnt (vor mir Zettel-Kingrandy, der wohl für das DF mitschrieb - Götz lief auch durchs Publikum). Mächtig. Einfach nur mächtig. Man kann es nicht in Worte fassen. Druck ohne Ende. Oder einfach nur: geil. Geil und tight. Und Spaß. V.a. Karl hatte mächtig Spaß inne Backen und Jo musste mehrfach einfach nur grinsen ob seiner Aktionen.

Zum Thema Merch:

Ich habe den Gig von Soulburn über angestanden und als ich dran war, gabs den Zipper schon nur noch in L oder kleiner. Auch das weiße Shirt gabs nicht mehr in Männergrößen. Es wurde also wieder gekauft wie blöde und das bei den Preisen auch zurecht (den Zipper gabs für 32 Euro, wobei er recht dünn wirkte). Ich hab mir dann die beiden reinen Schwarz-Weiß-Shirts gegönnt, wovon eines auch das Tour-Shirt ist.

Wer also nen Zipper und/oder große Größen will (XL/XXL), sollte direkt zum Merch durchstarten.

Zum Thema Ticket-Wucher:

Da GrooveWarrior und Virus jeweils 1 Ticket nicht brauchten, hatte ich noch 2 zu verkaufen. Also stellte ich mich in der nähe der Schlange und hielt die Dinger hoch. Zugleich war da einer aktiv, der hatte mindestens 10 Tickets und sah null nach Fan aus. Ich fragte, was er dafür aufrufen würde, und der wollte 50 Euro pro Karte haben (Normalpreis 16 Euro).

Als er dann sah, dass ich dort ebenfalls stand, kam er an und fragte mich, was ich denn wolle. Ich wollte nur den Normalpreis haben und er sagt, er nehme alle. Ich gab ihm dann zu verstehen, dass ich an ihn nicht verkaufe, da er die Dinger mit Aufschlag weiterverkloppt. Der war aber recht hartnäckig, wedelte mit den Scheinen vor mir herum und da musste ich schon deutlicher werden.

Selbst als dann ein Fan mein Ticket gerade bezahlen wollte, kam er wieder an und bot 10 Euro mehr. Recht aufdringlicher Typ.

Ein paar Minuten später (ich hatte noch 1 Ticket, ein anderer hatte sich zu mir gesellt und wollte auch nur den Normalpreis) kamen zwei Leute an, die zuvor dem Reseller gesagt hatten, sie würden bei ihm überteuert kaufen, der aber erst noch Karten "holen" musste. Die nahmen dann natürlich unsere Karten. Beim Bezahlen kam der Reseller wieder und führte erst recht einen Veitstanz auf. Beschimpfte mich, beschimpfte die beiden als Asis. Ohne Worte.

Naja, die Jungs haben mich dann noch auf ein Kiosk-Stauder eingeladen und rein gings...*g*
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 13107
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Beitrag von abuzze666 »

Nile77 hat geschrieben:

Und es gab doch Zipper :pommes:
:(

@ Panzerkreuzer: PM!
Benutzeravatar
Vader2097
Beiträge: 1034
Registriert: 04.06.2010 23:15
Wohnort: Bochum

Re: BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Beitrag von Vader2097 »

So dann will ich auch mal meinen Senf zum gestrigen Konzert in Essen abgeben.

Soulburn waren recht langweilig, aber ich kann mit Asphyx und all seinen Ablegerbands eh nicht viel anfangen. Im Publikum war auch nicht so viel los, da viele Leute sich noch um Merchandise gekloppt haben. Das hatte ich zum "Glück" schon vor dem Soulburn auftritt erledigt.

Morgoth waren, wie erwartet, ziemlich geil. Die Band gehört ja eh zu meinen absoluten Favoriten, aber live kenne ich kaum eine geilere Band. Leider war die Setlist doch ziemlich überraschungsfrei. Abgesehen von den beiden neuen Songs, die mir live irgendwie nicht so gefallen haben, wurden die gleichen Songs gespielt wie bei den acht Auftritten, die ich bisher von Morgoth gesehen haben. Eigentlich will ich auch gar nicht meckern, da unter anderem drei Songs von "The Eternal Fall" gespielt wurden, aber ein bißchen Variation darf ruhig mal sein. Abgesehen davon war aber alles in Butter. Mein Nacken tat nach dem Auftritt auf jeden Fall schon ordentlich weh und mir war auch etwas schwindelig vom heftigen Headbangen^^

Bolt Thrower fand ich dann irgendwie recht langweilig. Vielleicht lag es daran, dass ich nach Morgoth einfach schon fertig war. Vielleicht liegt es auch am Songmaterial, das mir irgendwie nicht mehr so zusagt wie früher. Ich hatte das Gefühl, dass alle Songs gleich schnell und absolut überraschungsfrei waren. Da haben die Songs von Morgoth einfach mehr Charakter. Die einzigen Songs, die aus dem Einheitsbrei herausstachen, waren "World Eater", "Cenotaph" und "Warmaster".
Die Stimmung auf der Bühne und im Publikum war allerdings so gut, dass ich wohl mit meiner Meinung ziemlich allein bin. Aber was solls, das kenne ich kaum anders :D
I rest in my home, eating human waste and drinking the urine from my dog. I feel insane when I do this, but I like it - Resurrection/Rage Within
Metal isn't about lyrics; It's about intensity and rawness and speed and killing things and all that good stuff!
Benutzeravatar
SushiFish
Beiträge: 1497
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: BOLT THROWER: Clubtour im Herbst angekündigt

Beitrag von SushiFish »

Soulburn waren ok.

Morgoth waren ganz gut.

Bolt Thrower haben einfach alles zerstört! :pommes:

So, mehr Senf brauch ich nicht abgeben.
Antworten