Wacken 2014

Alles zu Live Clubshows und Festivals
Kingrandy

Re: Wacken 2014

Beitrag von Kingrandy »

Klongo hat geschrieben:Bei solchen Veranstaltungen ärgere ich mich schon, obwohl ich weder Windir noch Vreid höre, dass der Großteil der Karten inzwischen an Kostümträger und "Ich höre nur Metallica und Volbeat"-Metaller rausgeht. Dürfte wahrscheinlich bei dem Danzig/The Misfits-Auftritt in diesem Jahr ähnlich gewesen sein ("Mother? Ich glaube, dass Lied kenn' ich.")
So eine Buchung ist der Beweis dafür, dass es eben NICHT so ist, wie Du schreibst, auch wenn der Echte-Metaller-fahren-nicht-nach-Wacken-Metaller sich das gerne einredet.
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3585
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Wacken 2014

Beitrag von KingFear »

Kingrandy hat geschrieben:
Klongo hat geschrieben:Bei solchen Veranstaltungen ärgere ich mich schon, obwohl ich weder Windir noch Vreid höre, dass der Großteil der Karten inzwischen an Kostümträger und "Ich höre nur Metallica und Volbeat"-Metaller rausgeht. Dürfte wahrscheinlich bei dem Danzig/The Misfits-Auftritt in diesem Jahr ähnlich gewesen sein ("Mother? Ich glaube, dass Lied kenn' ich.")
So eine Buchung ist der Beweis dafür, dass es eben NICHT so ist, wie Du schreibst, auch wenn der Echte-Metaller-fahren-nicht-nach-Wacken-Metaller sich das gerne einredet.
Äh, nein? Im Gegenteil ist 2014 eher Evidenz dafür, dass Wacken buchen können, wen sie wollen, die Leute kommen so oder so, ohne zu wissen, wer spielt.
"Was schreckt Euch am meisten an der Reinheit?"
"Die Eile."
- Umberto Eco, Der Name der Rose
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26839
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Wacken 2014

Beitrag von costaweidner »

KingFear hat geschrieben:
Kingrandy hat geschrieben:
Klongo hat geschrieben:Bei solchen Veranstaltungen ärgere ich mich schon, obwohl ich weder Windir noch Vreid höre, dass der Großteil der Karten inzwischen an Kostümträger und "Ich höre nur Metallica und Volbeat"-Metaller rausgeht. Dürfte wahrscheinlich bei dem Danzig/The Misfits-Auftritt in diesem Jahr ähnlich gewesen sein ("Mother? Ich glaube, dass Lied kenn' ich.")
So eine Buchung ist der Beweis dafür, dass es eben NICHT so ist, wie Du schreibst, auch wenn der Echte-Metaller-fahren-nicht-nach-Wacken-Metaller sich das gerne einredet.
Äh, nein? Im Gegenteil ist 2014 eher Evidenz dafür, dass Wacken buchen können, wen sie wollen, die Leute kommen so oder so, ohne zu wissen, wer spielt.
Richtig. Schließlich sind die Tickets ja bereits weg, und auf eine so ungewöhnliche Bestätigung hatte sicherlich keiner spekuliert und sich deshalb ein Ticket gekauft.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
Keep your night-light burning.

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Klongo
Beiträge: 236
Registriert: 05.11.2009 17:40
Wohnort: Münster, Westf.
Kontaktdaten:

Re: Wacken 2014

Beitrag von Klongo »

Mal abgesehen davon, dass die meisten Windir-Fanatiker keine Gelegenheit haben werden, dieser Veranstaltung beizuwohnen, da der Laden ja schon ausverkauft ist und der Vertrag bestimmt wieder ein "Deutschland-exklusiv" beinhaltet.
Solstice-LPs bitte zu mir!
Benutzeravatar
Lindes
Beiträge: 2256
Registriert: 04.03.2010 09:41
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Re: Wacken 2014

Beitrag von Lindes »

Nun ist auch endlich der Headliner für Donnerstag Abend raus:

Accept werden eine Restless & Wild Best of Show spielen.

Statement:

Bei uns in Wacken werden die Mannen um Wolf Hoffmann ein spezielles Restless and Wild / Best Of Set spielen. Restless and Wild war das vierte Studioalbum der Band und verdrehte der Metal Welt nachhaltig den Kopf. So wird etwa Fast as a Shark zu den ersten Speed-Metal-Songs überhaupt gezählt. Wir freuen uns auf eine epische Show, die die Night to Remember komplettiert!



Sehr sehr geil, nichts verkehrt gemacht!!!
Benutzeravatar
Michael a.T.
Beiträge: 1441
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Wacken 2014

Beitrag von Michael a.T. »

:prost:

Kein ungwöhnlicher Headliner, aber da kann man dann schön feiern, ist doch klasse.
Australier
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1005
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Heidelberg

Re: Wacken 2014

Beitrag von Australier »

Als Donnerstags-Headliner fürs Jubiläum schon ganz schön mager.
Benutzeravatar
Michael a.T.
Beiträge: 1441
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Wacken 2014

Beitrag von Michael a.T. »

Australier hat geschrieben:Als Donnerstags-Headliner fürs Jubiläum schon ganz schön mager.
Ist eine Verlegenheitsentscheidung, kein Vergleich zum letzten Jahr.
Benutzeravatar
Kollias
Beiträge: 3946
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Wacken 2014

Beitrag von Kollias »

Klar, irgendwas ist da mächtig schiefgelaufen beim Booking.
Accept wird natürlich trotzdem geschaut, auch sonst für mich (!!) massig gute Bands, nach dem eher rockigen letzten Jahr in dem Jahr wirklich viel Metal und erfreulich viel härterer Metal.
Benutzeravatar
Mondschatten
Beiträge: 525
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt

Re: Wacken 2014

Beitrag von Mondschatten »

So, da ich hier im Forum ja öfter mal unterwegs bin, frag ich zuerstmal hier, bevor ich auf die Wacken Seite gehe:

Hätte 2 Karten zum verkauf. Originalpreis plus Gebühren für die Namensänderung. Kein Handeln, bieten oder sonstwas.

Wer mir zuerst verbindlich zusagt, bekommt diese:

robin_geiss@yahoo.de
Benutzeravatar
Michael a.T.
Beiträge: 1441
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Wacken 2014

Beitrag von Michael a.T. »

Wie geht das mit bei einer Personalisierung der Karten, wie soll man die in Wacken einlösen können? :kratz:
Benutzeravatar
Mondschatten
Beiträge: 525
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt

Re: Wacken 2014

Beitrag von Mondschatten »

Naja, deswegen kommen ja die anfallenden Gebühren noch oben drauf. Man logt sich bei Metaltix ein, füllt ein Formular aus, sendet die Karten dorthin, überweist die Gebühren, gibt sein ok (Zahlung vom Käufer eingegangen) und die schreiben den Namen um und senden sie an den Käufer
Benutzeravatar
Michael a.T.
Beiträge: 1441
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Wacken 2014

Beitrag von Michael a.T. »

Mondschatten hat geschrieben:Naja, deswegen kommen ja die anfallenden Gebühren noch oben drauf. Man logt sich bei Metaltix ein, füllt ein Formular aus, sendet die Karten dorthin, überweist die Gebühren, gibt sein ok (Zahlung vom Käufer eingegangen) und die schreiben den Namen um und senden sie an den Käufer
Achso, ja dann isses klar. Der Termin zum einsenden ist aber auch schon fast am Boller, oder? Ich meine da was im Newsletter gelesen zu haben...
Benutzeravatar
Mondschatten
Beiträge: 525
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt

Re: Wacken 2014

Beitrag von Mondschatten »

Jepp, wird knapp ;-)
Antworten