Wacken 2014

Alles zu Live Clubshows und Festivals
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8902
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Wacken 2014

Beitrag von Projecto »

Andi Derris ab 07:40 zum Thema Wacken. Interview von 2010.

http://www.youtube.com/watch?v=aG1XztPZZdM

Ok, 1 Jahr später haben se dann da gespielt.
Benutzeravatar
Leviathane
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2381
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Blashyrkh

Re: Wacken 2014

Beitrag von Leviathane »

Die Hetze auf Wacken ist einfach nur noch lächerlich.

Was in den letzten Tagen bei Facebook abgeht. Da hat sich tatsächlich ein User nicht entblödet, ein Bild vom Reichsparteitag in Nürnberg zu posten. Auf den Flaggen statt des Hakenkreuzes halt der Wackenschädel.

Oder die Gruppe Wacken ist kein Heavy Metal, die seit Tagen immer wieder zitiert. :klatsch:
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8902
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Wacken 2014

Beitrag von Projecto »

Ich finds ja auch quatsch, Ich geh da einfach nicht hin und gut ist. Das Wacken Billing ist meistens super, Gibt halt etliche anderer Punkte, weshalb ich nicht dahin fahre.
Benutzeravatar
Herr Mortimer
Beiträge: 607
Registriert: 14.02.2010 18:49

Re: Wacken 2014

Beitrag von Herr Mortimer »

Leviathane hat geschrieben:Die Hetze auf Wacken ist einfach nur noch lächerlich.

Was in den letzten Tagen bei Facebook abgeht. Da hat sich tatsächlich ein User nicht entblödet, ein Bild vom Reichsparteitag in Nürnberg zu posten. Auf den Flaggen statt des Hakenkreuzes halt der Wackenschädel.

Oder die Gruppe Wacken ist kein Heavy Metal, die seit Tagen immer wieder zitiert. :klatsch:
Wir mir das Treiben da im hohen Norden einfach zu hart am Arsch vorbei geht, als dass ich da derartig Energie reinstecken könnte... Menschen ^^
Müllhalde

Medienkonverter


Der Optimist lernt Chinesisch,der Pessimist Arabisch und der Realist übt derweil mit der Kalaschnikov!

- Eugene Kaspersky
Benutzeravatar
Talana
Beiträge: 484
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Wacken 2014

Beitrag von Talana »

Nir ist heute beim Einkaufen folgender Gesprächsfetzen zu Ohren gekommen, geführt von zwei jungen Frauen, aufs Wesentliche zusammengekürzt. Aufhänger war ein saftiger Sonnenbrand bzw. dessen Reste:

A. Ich war beim WOA, da war nur Sonne.
B. Ja, da muss ich auch mal hin, klappt vielleicht nächstes Jahr.
A. Da wird aber nur Metal und sowas gespielt, deine Bands treten da nicht auf.
B. Wegen der Musik geh ich da ja auch nicht hin, da muss man doch mal gewesen sein, ist doch cool.

Mein Fazit: Ich brauche Wacken auch in Zukunft nicht.

Und bitte, bitte sagt mir, dass das mit den 10 Euro für einen Liter Wasser ein Tippfehler war und man dafür entweder mindestens 10 Liter bekommt oder die Flasche nur 1 Euro kostet. :heul:
Bügel-BHs sind Krieg!
Benutzeravatar
Michael a.T.
Beiträge: 1441
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Wacken 2014

Beitrag von Michael a.T. »

@Talana: Man kann das lesen wie man will?! Auf dem Konzertgelände konnte kostenlos Leitungswasser gezapft werden, außerdem konnte man 1,5l Tetrapack mit Wasser oder Saft aufs Gelände mitnehmen.
Wer zuviel Geld hat, konnte natürlich auch ganz normal am Tresen Wasser kaufen, und das mit Sprudel kostet dann halt.
Dieses Jahr waren auffallend wenige Touristen am Start! Und solche Hupen, wie von dir beschrieben, wird es immer und überall geben, egal ob Pferderennen oder andere Events.
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6231
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Wacken 2014

Beitrag von Wishmonster »

Michael a.T. hat geschrieben:@Talana: Man kann das lesen wie man will?! Auf dem Konzertgelände konnte kostenlos Leitungswasser gezapft werden, außerdem konnte man 1,5l Tetrapack mit Wasser oder Saft aufs Gelände mitnehmen.
Wer zuviel Geld hat, konnte natürlich auch ganz normal am Tresen Wasser kaufen, und das mit Sprudel kostet dann halt.
Dieses Jahr waren auffallend wenige Touristen am Start! Und solche Hupen, wie von dir beschrieben, wird es immer und überall geben, egal ob Pferderennen oder andere Events.
Naja, das mit dem kostenlos Wasser zapfen muss man auch wissen. Meine Schwester hat da z.B. nichts von mitbekommen. Das es auch anders geht hat man auf dem BYH gesehen. Da kostete die 1 Liter Flasche Sprudel 3,60 €.
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Wacken 2014

Beitrag von Undo »

Michael a.T. hat geschrieben:@Talana: Man kann das lesen wie man will?! Auf dem Konzertgelände konnte kostenlos Leitungswasser gezapft werden, außerdem konnte man 1,5l Tetrapack mit Wasser oder Saft aufs Gelände mitnehmen.
Wer zuviel Geld hat, konnte natürlich auch ganz normal am Tresen Wasser kaufen, und das mit Sprudel kostet dann halt.
Dieses Jahr waren auffallend wenige Touristen am Start! Und solche Hupen, wie von dir beschrieben, wird es immer und überall geben, egal ob Pferderennen oder andere Events.

Genau, man kann das lesen wie man will. Sehr viele Bekannte die da waren haben diese kostenlosen Zapfen halt nicht gefunden. Dass es an der einen Cocktailbar Wasser zum vernünftigen Preis gab, war auch nur denen bekannt die halt mal Cocktail saufen gegangen sind Es ist ja nicht so dass es dort vor Cocktailsbars nur so wimmelt. FAKT bleibt aber, dass der Preis für ein Liter Wasser nun mal 10,- Öcken betrug. Und das ist schlicht und einfach Scheiße. Punkt.
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
Talana
Beiträge: 484
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Wacken 2014

Beitrag von Talana »

Wishmonster hat geschrieben:Naja, das mit dem kostenlos Wasser zapfen muss man auch wissen. Meine Schwester hat da z.B. nichts von mitbekommen. Das es auch anders geht hat man auf dem BYH gesehen. Da kostete die 1 Liter Flasche Sprudel 3,60 €.
Ich habe es nicht gewusst. 3,60 € ist zwar bedeutend billiger, aber zwar immer noch verflucht viel Geld. Und die kostenlosen Wasserstellen waren wohl auch gut besucht.
Bügel-BHs sind Krieg!
Benutzeravatar
Michael a.T.
Beiträge: 1441
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Wacken 2014

Beitrag von Michael a.T. »

Die Wasserstelle war direkt rechts neben dem Ausgang auf dem Konzertgelände, außerdem an allen festen Toiletten. Der Preis von einem Liter Wasser von 10€ ist natürlich indiskutabel, nicht das wir uns falsch verstehen :wink:
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9131
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Wacken 2014

Beitrag von hellj »

Bevor ich 10€ für Wasser bezahle mache ich mich als mündiger Bürger aber doch aktiv auf die Suche nach anderen Wasserquellen, oder???
Benutzeravatar
Leviathane
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2381
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Blashyrkh

Re: Wacken 2014

Beitrag von Leviathane »

Lustig, das hier alle über die 10 EUR für gekauftes Wasser in Wacken schimpfen.

In jeder Kneipe kostet ein 0,2l-Glas doch bestimmt auch 2 EUR (trinke das eher selten, von daher weiß ich es nicht genau).
Benutzeravatar
Gentleman_Hank
Beiträge: 922
Registriert: 27.08.2010 08:23
Wohnort: Königreich Wethmar

Re: Wacken 2014

Beitrag von Gentleman_Hank »

Wenn in einer Vorortkneipe das 0,2-Bier 1,30 EUR kostet, wird das Wasser nicht teurer sein ;-)

In Metropolen-Innenstadt-Gaststätten liegen die Preise zwar i.d.R. höher, aber so hoch wohl eher nicht, denke ich
.(....\............../....)
. \....\........... /..../
...\....\........../..../
....\..../´¯.I.¯`\../
..../... I....I..(¯¯¯`\
...I.....I....I...¯¯.\...\
...I.....I´¯.I´¯.I..\...)
...\.....` ¯..¯ ´.......'
....\_________.·´
.....l-_-_-_-_-_-
.....l-_-_-_-_-_
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Wacken 2014

Beitrag von Dimebag666 »

hellj hat geschrieben:Bevor ich 10€ für Wasser bezahle mache ich mich als mündiger Bürger aber doch aktiv auf die Suche nach anderen Wasserquellen, oder???
Über was sollte man sich dann aufregen? :kratz:
Benutzeravatar
Michael a.T.
Beiträge: 1441
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Wacken 2014

Beitrag von Michael a.T. »

Beim Guns 'n Roses Konzert 1991 kostete ein Liter Coca Cola auf dem Maimarktgelände 10 DM, nur mal so :clown:
Antworten