HAMMER OF DOOM 7

Alles zu Live Clubshows und Festivals
Benutzeravatar
FW
Beiträge: 3153
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: FFM

Re: HAMMER OF DOOM 7

Beitrag von FW »

Susi666 hat geschrieben:Ein dickes, fettes *HULD* @ The Skull!!!

Hammer ey, wie geil das war!

aber sowas von :sabber:
Dr. Pepe
Beiträge: 144
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Where the Slime Live

Re: HAMMER OF DOOM 7

Beitrag von Dr. Pepe »

The Skull waren auch meine wohl positivste Überraschung beim Hell's Pleasure. Da ich die und Solstice aber dort halt kürzlich erst gesehen hatte (und Pentagram schon beim HoD5 waren), hab ich mir das Festival dieses mal gespart. Wo ich die Berichte jetzt so lese, war das aber vielleicht doch nicht die beste Entscheidung. :hmpf:
Benutzeravatar
DeadRabbit
Beiträge: 1339
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Aken

Re: HAMMER OF DOOM 7

Beitrag von DeadRabbit »

Will hier auch nochmal WRATHBLADE erwähnen. Geiler Opener!
PENTAGRAM fand ich auch absolut grandios!
Benutzeravatar
Painthriller
Beiträge: 92
Registriert: 02.01.2012 16:51
Wohnort: Marburg

Re: HAMMER OF DOOM 7

Beitrag von Painthriller »

Auf jeden Fall, die waren sehr großartig und haben Spass gemacht. An dem Abend fand ich aber auch neben Demon natürlich Dark Quarterer ziemlich geil, ich hatte von den Bands noch keine live erlebt, aber die haben mich auch echt beeindruckt. Sehr coole und symphatische Musiker
Benutzeravatar
Wenjucktdas
Beiträge: 337
Registriert: 29.03.2012 11:41
Wohnort: Fern der Heimat

Re: HAMMER OF DOOM 7

Beitrag von Wenjucktdas »

Es war zwar von den Bands her nicht so ein starkes Billing wie 2011.Aber hat richtig Laune gemacht.Mit einem überwiegend etwas älterem Puplikum ist gleich ne ganz andere Atmosphäre.

Demon,Horisont,The Skull,Solstice und Pentagram haben mich nicht enttäuscht.Besonders auf Solstice hab ich mich richtig gefreut.Der neue Sänger macht nen tollen sehr enggierten Job.Vielleicht etwas zuviel des Guten.Aber besser als so ne drögen Kasper die die Songs runter knödeln ohne sich zu bewegen

Die Merch,CD/LP Auswahl bei den Händlern empfand ich letztes Jahr aber vielfältiger.Und trotz das ich mit fast allen Bands was anfangen konnte könnten es mehr klassische Doom und Stoner Bands sein.

Was allerdings gar nicht geht sind diese Vollpfosten die meinen WC´s von oben bis unten vollkotzen und pissen zu müssen und Spülkästen demolieren sei Metal.Das ist einfach nur Strohdumm und Assi ! Am Ende zahlen alle die Schäden in Form von erhöhten Eintrittspreisen.Und wenns ganz dumm läuft kann man sich ne neue Location suchen.
Life Is A Long Song
Benutzeravatar
Upcoming Storm
Beiträge: 69
Registriert: 25.10.2010 16:11

Re: HAMMER OF DOOM 7

Beitrag von Upcoming Storm »

Ja, das war echt ein appetitlicher Anblick. Schön die Klobrille noch abgerissen nebenan ...
für 2012 bislang geplant:

Winterfire Festival
Rockhard Festival
Headbangers Open Air
Wacken
Benutzeravatar
Conanbarbar
Beiträge: 1888
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Biebelried
Kontaktdaten:

Re: HAMMER OF DOOM 7

Beitrag von Conanbarbar »

Die Händler waren bis auf einen exakt die selben wie 2011... :)
"Valor pleases you, Crom...
so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen,
then to HELL with you!"
Benutzeravatar
Hourglass
Beiträge: 147
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: HAMMER OF DOOM 7

Beitrag von Hourglass »

Wenjucktdas hat geschrieben:Was allerdings gar nicht geht sind diese Vollpfosten die meinen WC´s von oben bis unten vollkotzen und pissen zu müssen und Spülkästen demolieren sei Metal.Das ist einfach nur Strohdumm und Assi !
Fand ich auch heftig. Wir sind samstags zur Horisont in die Posthalle(ca. 16:30) und da hat's im WC schon gerochen wie Sau. Da muss man sich dann schon an den Kopf fassen..

Nichtsdestotrotz: Tolles, supersympathisches Festival, Sound (soweit ich das als Laie beurteilen kann) hat geknallt wie noch was. Pentagram natürlich der Oberhammer, schade dass man die so wohl nicht mehr live sehen wird.
Auch find ich es nach wie vor gut, das Billing mit ein wenig genrefremden Bands á la Horisont oder Necros Christos abwechslungsreicher zu gestalten. Denke da hatten dann auch genug Leute ihren Spass mit.

Und natürlich ein dickes "Dankeschön" an Mercyful Diamond und die Mannschaft vom Immerhin für den großartigen Aftershow-Fetz am Freitag, die Nummer war Welt!
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2266
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: HAMMER OF DOOM 7

Beitrag von Maedhros »

Gibt's eigentlich irgendwo gute Fotos von den Auftritten? Während dem The Skull Gig war eine Fotographin fast durchgehend vor der Bühne, die Fotos würden mich besonders interessieren.
"I hate Illinois Nazis"
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7819
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: HAMMER OF DOOM 7

Beitrag von Susi666 »

Maedhros hat geschrieben:Gibt's eigentlich irgendwo gute Fotos von den Auftritten? Während dem The Skull Gig war eine Fotographin fast durchgehend vor der Bühne, die Fotos würden mich besonders interessieren.
Im Sacred Metal Forum Thread zum HoD sowie auf der Facebook Seite vom HoD (nur 2 Beispiele) haben schon einige Leute Fotos, auch von The Skull, verlinkt.

http://www.board.sacredmetal.de/viewtop ... ead#unread

http://www.facebook.com/#!/Hammerofdoomfestival?fref=ts
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Antworten