Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Alles zu Live Clubshows und Festivals
Benutzeravatar
Inferno
Beiträge: 1235
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: horn bad meinberg

Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Beitrag von Inferno »

11/23/2011 Berlin Coulmbiahalle
11/24/2011 Leipzig Haus Auensee
11/26/2011 Munich Zenith
11/27/2011 Stuttgart Scleyerhalle
11/29/2011 Dusseldorf Philipshalle
11/30/2011 Hamburg Sporthalle

Bin in Düsseldorf dabei! :) Die vorbands sind ja auch mal der knaller! :prost:
Inferno Tour 2013

German Swordbrothers Festival 2, Lünen 9.3.13
Metal City Festival XVIII, Lünen 23.3.13
Keep it True 16, Lauda-Königshofen 19-20.4.13
Rock Hard Festival, Bei Dortmund 17-19.5.13
Break the Ground, Ahnsbeck 14.6.13
Vicious Rumors,K3 Hameln 3.8.13
X Rockfest,Herford 18.8.13
Swordbrothers Festival 12, Andernach 14.9.13
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5692
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Beitrag von JudasRising »

Berlin wenn alles klappt!

Die Vorbands gehen mir allerdings mal wieder am Arsch vorbei, in England werden die von den UK SUBS supported :(
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Upcoming Storm
Beiträge: 69
Registriert: 25.10.2010 16:11

Re: Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Beitrag von Upcoming Storm »

Ne geilere Band als Graveyard als Support geht gar nich
für 2012 bislang geplant:

Winterfire Festival
Rockhard Festival
Headbangers Open Air
Wacken
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7858
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Beitrag von Susi666 »

Upcoming Storm hat geschrieben:Ne geilere Band als Graveyard als Support geht gar nich
So siehts aus! Dann muß ich da ja evtl. auch hin...
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
psychobimbo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3844
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Between The Valley Of The Ultra Pussy

Re: Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Beitrag von psychobimbo »

warum werd ich eigentlich immer mit diesen grauenhaften Loaded bestraft?
schön wars schon!
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5692
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Beitrag von JudasRising »

Susi666 hat geschrieben:
Upcoming Storm hat geschrieben:Ne geilere Band als Graveyard als Support geht gar nich
So siehts aus! Dann muß ich da ja evtl. auch hin...
Wenn du 40 Euro für 'ne halbe Stunde bezahlen willst...
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7858
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Beitrag von Susi666 »

JudasRising hat geschrieben:
Susi666 hat geschrieben:
Upcoming Storm hat geschrieben:Ne geilere Band als Graveyard als Support geht gar nich
So siehts aus! Dann muß ich da ja evtl. auch hin...
Wenn du 40 Euro für 'ne halbe Stunde bezahlen willst...
Alle paar Jahre schau ich mir auch Motörhead mal live an, besonders, wenn coole Supports wie Overkill und Valient Thorr oder eben Graveyard dabei sind.
:prost:
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8952
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Beitrag von BlackMassReverend »

heute Abend Berlin. Noch wer da ?
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5692
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Beitrag von JudasRising »

BlackMassReverend hat geschrieben:heute Abend Berlin. Noch wer da ?
Leider keine Karte zum vertretbaren Preis bekommen.

Kurzer Bericht wäre aber nicht schlecht.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2278
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Beitrag von Maedhros »

Motörhead sind eh jedes Jahr da, wenn eine gute Vorband dabei ist, schau ich mir sie auch an. Und Graveyard ist definitiv eine geile Vorband.
"I hate Illinois Nazis"
Benutzeravatar
Stretch
Beiträge: 681
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Senden

Re: Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Beitrag von Stretch »

Wen es interessiert, die Setlist vom Konzert in Paris.
Spoiler:
Bomber
Damage Case
I Know How to Die
Stay Clean
Metropolis
Over the Top
One Night Stand
The Chase Is Better Than the Catch
Get Back In Line
The One To Sing the Blues
Orgasmatron :pommes:
Going to Brazil
Killed by Death
Iron Fist
Whorehouse Blues
Ace of Spades
Overkill
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8952
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Beitrag von BlackMassReverend »

So Leute, Kurzbericht: Geil ! :prost:

und nun zu den Details: Graveyard sind auch live hammermäßig. Wirkt und klingt wie ein Bastard aus Led Zep und CCR. Hatten sogar einen recht guten Sound. Band war top aufgelegt und rein optisch völligst in den 70ern. Leider war nur Zeit für 6 SOngs, aber die hatten es in sich.....fünf Stücke wurden von Hisingen Blues kredenzt, der Abschlusstrack war wohl vom Debüt, das ich leider noch nicht besitze.

Danach Duff McKaka's Loaded. Alter, wie schlecht. Belangelose Songs von der 3-Akkord-Stange, die man hinter extremer Lautstärke verstecken muss. Die Band sah aus, als wäre sie am Nachmittag eben aus dem Bauhaus Berlin Tempelhof gecastet worden. Stimme des Meisters oft brüchig, da war das Schöfferhofer aus der Pulle interessanter. Schade, dass eine wirklich gute Band wie Graveyard hier beginnen musste - rein musikalisch haben sie Loaded an die Wand gespielt.

Motörhead betreten die Bühne, der erste Takt zu Bomber setzt ein, die Meute explodiert, gefühlte 10 Becher fliegen in Richtung / auf die Bühne. Auf ein Handzeichen von Kilmister stoppt die Band. Lemmy faucht ins Publikum ihn nicht mit Scheiße zu bewerfen und ansonsten sollen die Bastarde sich auf die Bühne trauen, damit er ihnen in die Fresse treten kann. Beifall. Bomber startet erneut. Die Becherwerferei endet über den gesamten Gig nicht, nur dass sie jetzt im Mob und nicht mehr oder zumindest seltener auf der Bühne landen. Die Meute tobt, die ersten 10 - 12 Reihen drehen komplett frei. Für Berlin ein Novum. Die Hütte ist ausverkauft und platzt aus allen Nähten. Pinkeln geht nur noch in die eigenen Stiefel. Die Atmosphäre ist klasse, ein Mix aus Euphorie bis zu latent aggressivem Grundlevel. Die Leuten wollen sich auspowern & feiern. Die Setlist ist - soweit ich sehen konnte - mit der aus Paris identisch. Der Sound ist fett und glasklar. Lemmy "singt" gut, die Lautstärke ist im oberen Bereich, jedoch ohne zu übertreiben. Druckvoll trifft es am besten. Überhaupt haben die drei Amigos auf der Bühne sichtlich Spaß an ihrem Auftritt.Songs des Abends: The One to Sing The Blues vom grandiosen 1916, Killed By Death (einmal mehr DAS Highlight) sowie Damage Case.
Fazit (einmal mehr): So geht Rock'n roll.....wenn die Phrase zutrifft, dann hier
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
TooManyHumans
Beiträge: 277
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Beitrag von TooManyHumans »

Hat hier zufällig noch jemand eine Karte für München übrig?
Benutzeravatar
blastbeatberserker
Beiträge: 24
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: No country for old men

Re: Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Beitrag von blastbeatberserker »

BlackMassReverend hat geschrieben:So Leute, Kurzbericht: Geil ! :prost:

und nun zu den Details: Graveyard sind auch live hammermäßig. Wirkt und klingt wie ein Bastard aus Led Zep und CCR. Hatten sogar einen recht guten Sound. Band war top aufgelegt und rein optisch völligst in den 70ern. Leider war nur Zeit für 6 SOngs, aber die hatten es in sich.....fünf Stücke wurden von Hisingen Blues kredenzt, der Abschlusstrack war wohl vom Debüt, das ich leider noch nicht besitze.

Danach Duff McKaka's Loaded. Alter, wie schlecht. Belangelose Songs von der 3-Akkord-Stange, die man hinter extremer Lautstärke verstecken muss. Die Band sah aus, als wäre sie am Nachmittag eben aus dem Bauhaus Berlin Tempelhof gecastet worden. Stimme des Meisters oft brüchig, da war das Schöfferhofer aus der Pulle interessanter. Schade, dass eine wirklich gute Band wie Graveyard hier beginnen musste - rein musikalisch haben sie Loaded an die Wand gespielt.

Motörhead betreten die Bühne, der erste Takt zu Bomber setzt ein, die Meute explodiert, gefühlte 10 Becher fliegen in Richtung / auf die Bühne. Auf ein Handzeichen von Kilmister stoppt die Band. Lemmy faucht ins Publikum ihn nicht mit Scheiße zu bewerfen und ansonsten sollen die Bastarde sich auf die Bühne trauen, damit er ihnen in die Fresse treten kann. Beifall. Bomber startet erneut. Die Becherwerferei endet über den gesamten Gig nicht, nur dass sie jetzt im Mob und nicht mehr oder zumindest seltener auf der Bühne landen. Die Meute tobt, die ersten 10 - 12 Reihen drehen komplett frei. Für Berlin ein Novum. Die Hütte ist ausverkauft und platzt aus allen Nähten. Pinkeln geht nur noch in die eigenen Stiefel. Die Atmosphäre ist klasse, ein Mix aus Euphorie bis zu latent aggressivem Grundlevel. Die Leuten wollen sich auspowern & feiern. Die Setlist ist - soweit ich sehen konnte - mit der aus Paris identisch. Der Sound ist fett und glasklar. Lemmy "singt" gut, die Lautstärke ist im oberen Bereich, jedoch ohne zu übertreiben. Druckvoll trifft es am besten. Überhaupt haben die drei Amigos auf der Bühne sichtlich Spaß an ihrem Auftritt.Songs des Abends: The One to Sing The Blues vom grandiosen 1916, Killed By Death (einmal mehr DAS Highlight) sowie Damage Case.
Fazit (einmal mehr): So geht Rock'n roll.....wenn die Phrase zutrifft, dann hier
Schöner Bericht. Danke!
.
.
.
"Saufst, stiabst
Saufst net, stiabst aa
Oiso sauf i..."

.
.(Motto der Wies'n)
Benutzeravatar
casta
Beiträge: 1795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hallertau

Re: Motörhead Tour mit Duff McKagan´s Loaded + Graveyard

Beitrag von casta »

cooler bericht. freu mich schon auf samstag!
Antworten