Slayer, Ruhrcongress, heute

Alles zu Live Clubshows und Festivals
Benutzeravatar
Toemmel
Beiträge: 25
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Slayer, Ruhrcongress, heute

Beitrag von Toemmel »

Gelungen finde ich nur, dass weder Veranstalter noch Band die Eier in der Hose haben, mal ein Statement abzugeben ...

Würde auf jeden Fall den Rücktausch der Tickets vereinfachen ....
Es waren doch gestern an der Halle 3 X 2 identische Zettel angebracht auf denen man klar lesen konnte das der Sänger erkrankt ist und die Tickets an den VVK zurückgegeben werden können. Wieviel Statement braucht man denn fürs erste noch ??

Von Eventim gab es noch dazu eine Mail, in der erklärt wurde wie vorzugehen ist und das der komplette Preis inkl. aller Gebühren erstattet wird. Und zu den Vorschlag Slayer instrumental auftreten zu lassen kann ich nur müde lächeln. Aposlayliptica, oder was ? GERADE dann hätte es doch von allen Seiten Fanverarsche geheissen.

Auf jeden Fall war es ein trauriger Tag...

[youtube]<object width="640" height="385"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/ewNExUtqAl0&hl ... ram><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/ewNExUtqAl0&hl=de_DE&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="640" height="385"></embed></object>[/youtube]
Benutzeravatar
Kollias
Beiträge: 3987
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Slayer, Ruhrcongress, heute

Beitrag von Kollias »

Daniel666 hat geschrieben: Desweiteren darf man auch nicht vergessen, dass manche Leute eine teure und weite Anreise in Kauf genommen haben. Das hätte man mit Sicherheit verhindern können, wenn man sich nicht kurz vorher überlegt hätte, dass man doch heute keine Lust, ähh keine Stimme hat :wink:
Die Band hat den Soundcheck gespielt, weil sie das Konzert nicht ausfallen lassen wollte und hat dort dann gemerkt, dass es wirklich nicht geht. Wäre es dir lieber gewesen, wenn Slayer das Ding schon um 14 Uhr abgesagt hätten und es gar nicht wirklich versucht hätten?
Benutzeravatar
Darth_Kai
Beiträge: 1129
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Re: Slayer, Ruhrcongress, heute

Beitrag von Darth_Kai »

Das wäre für die Leute die ein paar Stunden Anreise mit dem Auto hatten sicherlich besser gewesen.
Benutzeravatar
DeadRabbit
Beiträge: 1339
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Aken

Re: Slayer, Ruhrcongress, heute

Beitrag von DeadRabbit »

Seit der Araya Christ ist, ist der total verweichlicht...
Benutzeravatar
Kollias
Beiträge: 3987
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Slayer, Ruhrcongress, heute

Beitrag von Kollias »

Darth_Kai hat geschrieben:Das wäre für die Leute die ein paar Stunden Anreise mit dem Auto hatten sicherlich besser gewesen.
Dann hätte man der Band aber völlig zurecht vorwerfen können, dass sie es gar nicht versucht hat.
Benutzeravatar
wmann666
Beiträge: 500
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Daheim

Re: Slayer, Ruhrcongress, heute

Beitrag von wmann666 »

Seit der Araya Christ ist, ist der total verweichlicht...
Das ist das erste anständige Posting in diesem Thread :D
Benutzeravatar
Jim Steele
Beiträge: 254
Registriert: 11.12.2009 15:36
Wohnort: München

Re: Slayer, Ruhrcongress, heute

Beitrag von Jim Steele »

DeadRabbit hat geschrieben:Seit der Araya Christ ist, ist der total verweichlicht...
*Scherben meines Weltbildes zusammenfeg und wegwerf*
Benutzeravatar
Burroughz
Beiträge: 2692
Registriert: 18.10.2008 08:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Slayer, Ruhrcongress, heute

Beitrag von Burroughz »

DeadRabbit hat geschrieben:Seit der Araya Christ ist, ist der total verweichlicht...
Araya war schon immer Christ. :D


Ansonsten: Ich war gestern natürlich extrem sauer, dass es so gelaufen ist...2 Stunden Bochum und zurück halt. Zudem hatte ich Slayer bisher noch nie live gesehen. Dass sie den Soundcheck gemacht haben haben und es probiert, rechne ich ihnen hoch an, auch wenn dafür Benzin und zeit verschwendet wurde. "Kein Bock" wird meiner Meinung nach dadurch ausgeschlossen. Dass die Kerle nicht jünger werden, wird natürlich umso stärker betont. Araya war bei RaR zwar in guter Form, er hat nur offenbar noch nicht wieder die körperlichen Vorraussetzungen für eine solche Tournee.

Eigentlich wollte ich mich so stark garnicht äußern, weil hier bisher eher Gelaber, als ne Diskussion stattgefunden hat, aber egal. Abgesenft ist Abgesenft..
ACHTUNG, ES PASSIERT WAS!
Benutzeravatar
RanDaleHamburg
Beiträge: 69
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: West Hollywood

Re: Slayer, Ruhrcongress, heute

Beitrag von RanDaleHamburg »

tom hat schon in hamburg bei den höheren screams deutlich verkackt und nachher auf alle verzichtet. hat er aber auch bei einer ansage angekündigt und fast wäre hamburg auch schon isn wasser gefallen.

trotzdem mein beileid ;)
Auffi
Beiträge: 6
Registriert: 18.04.2010 15:30

Re: Slayer, Ruhrcongress, heute

Beitrag von Auffi »

Hat er angesagt? hab ich garnicht mitgekriegt .. ^^

Ja er hat sich schon zurückgehalten .. aber ich fand er hat besser gesungen als bei Rock am Ring (habs aber nur im tv gesehen)
Benutzeravatar
DeadRabbit
Beiträge: 1339
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Aken

Re: Slayer, Ruhrcongress, heute

Beitrag von DeadRabbit »

Ich sag ja, seit der Typ Christ is...
Benutzeravatar
Herr Mortimer
Beiträge: 607
Registriert: 14.02.2010 18:49

Re: Slayer, Ruhrcongress, heute

Beitrag von Herr Mortimer »

DeadRabbit hat geschrieben:Ich sag ja, seit der Typ Christ is...
...was er schon immer ist...
Müllhalde

Medienkonverter


Der Optimist lernt Chinesisch,der Pessimist Arabisch und der Realist übt derweil mit der Kalaschnikov!

- Eugene Kaspersky
Antworten