Overkill Killfest Tour 2010

Alles zu Live Clubshows und Festivals
Benutzeravatar
maidenmaniac67
Beiträge: 2256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Westham

Re: Overkill Killfest Tour 2010

Beitrag von maidenmaniac67 »

*Karte für Bochum streichel*
Benutzeravatar
RanDaleHamburg
Beiträge: 69
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: West Hollywood

Re: Overkill Killfest Tour 2010

Beitrag von RanDaleHamburg »

Oh man und nicht im Norden am Start :(
Benutzeravatar
Mondkerz
Beiträge: 3071
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nordhessen

Re: Overkill Killfest Tour 2010

Beitrag von Mondkerz »

Morgen gehts nach Osnabrück und ich freu mich schon wie Sau. Gibt kaum eine bessere Live Band als Overkill! :pommes:
Benutzeravatar
maidenmaniac67
Beiträge: 2256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Westham

Re: Overkill Killfest Tour 2010

Beitrag von maidenmaniac67 »

Mondkerz hat geschrieben:Morgen gehts nach Osnabrück und ich freu mich schon wie Sau. Gibt kaum eine bessere Live Band als Overkill! :pommes:

Viel Spass - ich muss noch bis Donnerstag warten
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 9134
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Overkill Killfest Tour 2010

Beitrag von Feindin »

Mondkerz hat geschrieben:Morgen gehts nach Osnabrück und ich freu mich schon wie Sau. Gibt kaum eine bessere Live Band als Overkill! :pommes:
Wie erkennt man dich denn?
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
Mondkerz
Beiträge: 3071
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nordhessen

Re: Overkill Killfest Tour 2010

Beitrag von Mondkerz »

http://www.myspace.com/mondkerz79

Anhand des obrigen Fotos und dazu noch ne Kutte mit nem "Coma of Souls"-Rückenaufnäher.
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 9134
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Overkill Killfest Tour 2010

Beitrag von Feindin »

Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28149
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Overkill Killfest Tour 2010

Beitrag von costaweidner »

Heute in drei Wochen erst... :x
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
maidenmaniac67
Beiträge: 2256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Westham

Re: Overkill Killfest Tour 2010

Beitrag von maidenmaniac67 »

costaweidner hat geschrieben:Heute in drei Wochen erst... :x

Dann überbrücke die Wartezeit doch einfach HIER :wink:
Benutzeravatar
Mondkerz
Beiträge: 3071
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nordhessen

Re: Overkill Killfest Tour 2010

Beitrag von Mondkerz »

Ich war gestern in Osnabrück. Die ersten beiden Bands hatten wir verpasst und kurz nachdem wir da waren fingen auch schon "Suicidal Angels" an zu spielen. Wie nicht anders zu erwarten haben sie mehr sehr zugesagt, die Lieder waren gut umgesetzt und der geringe Bewegungsspielraum wurde auch ein wenig ausgenutzt. Leider schienen sie beim Publikum nicht so angesagt zu sein wie man es aus den Medien schließen könnte. Naja, als der Sänger beim zweiten Lied das Publikum dazu aufgefordert hat nen Circle Pit zu machen habe ich mich dann aber auch zurückgezogen. Action auf Bestellung fand ich irgendwie schon immer peinlich.

Dementsprechend haben wir uns mal ein wenig die Location angeschaut. Das N8 ist ein ziemlich kleiner Club, was mir sehr zugesagt hat. Kleine Bühne ohne Absperrung und relativ guter Sound. Der Rest hat mich aber weniger begeistert. Warum gab es kein Essen und wieso ist das Mädchen hinter der Theke nicht in der Lage ihren Job zu erledigen? Es waren doch kaum Menschen die was wollten und sie kam nicht in die Pötte. Wie soll das erst aussehen wenn die Bude mal voll ist? Der abgetrennte Raucherbereich war auch ein kleiner Witz. Nun gut, viele Idioten hat es ja eh nicht interessiert und trotzdem vor der Bühne gequalmt. Lustig fand ich hingegen das die WCs gleich vorne bei der Bühne waren, da konnte den kleinen Stromausfall bei Overkill zum Toilettengang nutzen und war trotzdem rechtzeitig wieder da. Hat was! :) Merch-Preise gingen auch vollkommen in Ordnung. TS: 20 € Allover-TS: 25 Hoodie: 35, usw. nach dem Konzi gab es dann noch Tourposter gratis. Feine Sache. :)

So nun aber zu Overkill. Tja was soll ich da noch großartig schreiben? Jeder der Blitz & Co schon mal erleben durfte weiß was sie Live für eine Macht darstellen. Genauso war es auch dieses mal. Komplett tight eingespielt und vital auf der Bühne wie junge Teenager. Allen vorran Blitz mit seinem einzigartigen "Pantomimen", der so gut bei Stimme war und die hohen Schreie hinbekommen hat, als hätte er die Klassiker gestern erst eingesungen. Die Setlist war eine geniale Mischung aus Klassiker durch ihre gesamte Karriere ohne ein einzigen Ausfall:

- Ironbound
- The green and black
- Battle
- Overkill
- Powersurge
- Feel the fire
- Rotten to the core
- Fuck you
- Oldschool
- Necroshine
- In union we stand
- Hello from the gutter
- Elimination


Tja, und noch ein paar Songs die mir aus dem Kopf nicht mehr einfallen wollen. Jedenfalls ein super Konzi und ich werde mir Overkill bestimmt weiterhin immer wieder anschauen. Der einzige Wehrmutstropfen war das es nicht wirklich voll war. Nach all den Jahren mit immer noch unglaublichen Live-Shows und so einer genialen Platte und unzähligen Klassikern in der Hinterhand sollten Overkill große Hallen ausverkaufen. Leider geht es aber in unserer Welt nicht gerecht zu.
TheSchubert666
Beiträge: 348
Registriert: 19.01.2009 12:36
Wohnort: Daheim im Fürther Landkreis

Re: Overkill Killfest Tour 2010

Beitrag von TheSchubert666 »

Mondkerz hat geschrieben:
- Ironbound
- The green and black
- Battle
- Overkill
- Powersurge
- Feel the fire
- Rotten to the core
- Fuck you
- Oldschool
- Necroshine
- In union we stand
- Hello from the gutter
- Elimination


Nach all den Jahren mit immer noch unglaublichen Live-Shows und so einer genialen Platte und unzähligen Klassikern in der Hinterhand sollten Overkill große Hallen ausverkaufen. Leider geht es aber in unserer Welt nicht gerecht zu.
Bis jetzt schaut die Setlist ja gut aus, aber warum spielen die solche Lieder wie "Oldschool" oder "Necroshine", "Battle" kann ich ja verstehen, aber ich will noch mehr Klassiker hören (also sowie auf der letzten Tour 2009). Aber ich freu mich schon auf den nächsten Sonntag in Nürnberg.
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
- Drei bringa vill z´amm, wenn zwaa ned neiredn! -
http://www.myspace.com/zenngrundthrasher
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 9134
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Overkill Killfest Tour 2010

Beitrag von Feindin »

Fehlen noch
Bring me the night
Gasoline Dreams
Nicht ganz das Alte Säcke Hitfeuerwerk vom letzten Jahr, aber das war mit der neuen Platte im Gepäck auch nicht zu erwarten.
Zu erwähnen wäre noch Old School, wo beim Start der Strom ausfiel.
Ein Teil des Publikums hat die Jehiiieees / Heyheyhey weiter gesungen, was Drummer Ron schnell aufgenommen und taktmäßig unterlegt hat.
Sehr schön.
Und es gibt mal wieder ne andere Coverversion am Ende von Fuck you, wird aber nicht verraten. Ich war sehr angetan. :)

Savage Messiah sind eher unspektakulär, wurden aber auch schon nach 3 Songs von der Bühne gescheucht.
Cripper waren sehr fein.
Suicidal Angels fand ich wie letzten Monat schon eher langweilig.

PS: Da die in dem Laden das Licht nicht anmachen, haben wir uns wohl übersehen.
Zuletzt geändert von Feindin am 08.02.2010 10:43, insgesamt 1-mal geändert.
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
Mondkerz
Beiträge: 3071
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nordhessen

Re: Overkill Killfest Tour 2010

Beitrag von Mondkerz »

@Schubert: Weil "Necroshine" eins ihrer besten Lieder ist und "oldshool" Live die absolute Party-Nummer darstellt. Warum noch mehr Klassiker? Die Setlist besteht doch schon zu 3/4 aus eben solchen. Das währe bei einer Band wie Overkill die so ein reiches Repertoire an genialen Liedern hat schon fast Verschwendung.

@Feindin: Danke für die Ergänzungen. :)

Ich habe auch zwischendurch mal die Augen nach dir aufgehalten, dich aber leider nicht wahrgenommen.
TheSchubert666
Beiträge: 348
Registriert: 19.01.2009 12:36
Wohnort: Daheim im Fürther Landkreis

Re: Overkill Killfest Tour 2010

Beitrag von TheSchubert666 »

[quote="Mondkerz"]@Schubert: Weil "Necroshine" eins ihrer besten Lieder ist und "oldshool" Live die absolute Party-Nummer darstellt. Warum noch mehr Klassiker? Die Setlist besteht doch schon zu 3/4 aus eben solchen. Das währe bei einer Band wie Overkill die so ein reiches Repertoire an genialen Liedern hat schon fast Verschwendung.

quote]

Das kann gut sein,dass "Necroshine" für dich ne geile Nummer ist, für mich leider eher das Gegenteil. Das gleiche gilt für "Oldschool" (kenn ich nur von Youtube).
Ich bin da ziemlich ehrlich und muss leider sagen, dass die Platten, die nach der "Killing Kind" rauskamen, mir nicht wirklich gefallen haben bzw. nur teilweise,(die Relix und die Immortalis kenn ich gar nicht) die einzige Ausnahme war "Bloodletting".
Und dass da noch "Bring me the Night" und "Gasoline Dream" gespielt werden, is natürlich wunderbar!
Meine Sammlung : http://www.musik-sammler.de/sammlung/thewitchking
- Drei bringa vill z´amm, wenn zwaa ned neiredn! -
http://www.myspace.com/zenngrundthrasher
Benutzeravatar
Conanbarbar
Beiträge: 1888
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Biebelried
Kontaktdaten:

Re: Overkill Killfest Tour 2010

Beitrag von Conanbarbar »

Das Problem ist, dass Overkill zwar immer eine gute Anzahl Klassiker spielen, dafür aber immer die selben...Ein wenig mehr Abwechslung würde nix schaden.
"Valor pleases you, Crom...
so grant me one request. Grant me revenge! And if you do not listen,
then to HELL with you!"
Antworten