Rammstein 2009

Alles zu Live Clubshows und Festivals
Benutzeravatar
powercreation
Beiträge: 485
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Forchheim

Re: Rammstein 2009

Beitrag von powercreation »

Ich möchte mich jetzt festlegen, das sind Entertainer:
rammstein.de hat geschrieben:14. Juni 2009, 21:55 Uhr
TICKETSHOP EXKLUSIV FÜR COMMUNITY-MITGLIEDER !

Die Mitglieder der Rammstein Community haben nach Abverkauf großer Kontingente der Tour nun innerhab der nächsten 7 Tage die Möglichkeit, ihre im Vorfeld gemachten Reservierungen durch Kauf einzulösen. Zu diesem Zweck steht ihnen der Ticktshop für die nächsten Tage exklusiv zur Verfügung .
Am Ende der Woche wird der Shop dann wieder für alle frei zugänglich sein .
Benutzeravatar
ChrischiG
Beiträge: 219
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sauerland

Re: Rammstein 2009

Beitrag von ChrischiG »

Habe es gestern tatsächlich auch geschafft, zwei Stehplatzkarten für Frankfurt zu bekommen und habe auch eine Bestätigungsmail bekommen. Das Gleiche bei einem Freund von mir, der allerdings nur noch zwei Sitzplatzkarten bekommen hat. Jetzt ist der Shop ja für Normalsterbliche anscheinend erstmal geschlossen (was für eine Farce), daher bin ich erstmal nur froh, eine Bestätigung zu haben und werde mich danach nochmal um Stehplätze bemühen...
Then it comes to be that the soothing light at the end of your tunnel
Was just a freight train coming your way...

Meine Sammlung: http://www.musik-sammler.de/sammlung/2301
Benutzeravatar
Mator
Beiträge: 3
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Rammstein 2009

Beitrag von Mator »

Gute Mucke machen die Jungs ja, aber in Sachen Servertechnik und www sollten sie den Berater wechseln. Das ganze wird zunehmend lächerlich für die, die Karten haben und ärgerlich für die, die gerne welche hätten.

Hab grad von einer Freundin, die Communitymitglied bei Rammstein ist, gehört, dass auch sie nun Schwierigkeiten hat, Ihre Vorbestellung in Tickets umzuwandeln. Klicken ohne Ende, Abstürze, lange Wartezeiten, vertröstet werden.... sie ist hellauf begeistert :tot:

Und wenn nun noch die nächste CD scheiße wird, sind wir alle in den Arsch gekniffen. :D
Benutzeravatar
Kollias
Beiträge: 4000
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Rammstein 2009

Beitrag von Kollias »

Ähm wo ist das Problem?Es gibt offensichtlich keine Tickets mehr, also schaut man erstmal was mit den reservierten Tickets der Community-Mitglieder ist. Die die innerhalb von sieben Tagen nicht reagieren gehen halt wiede rin den freien Verkauf. :ka:
Benutzeravatar
Mator
Beiträge: 3
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: Rammstein 2009

Beitrag von Mator »

Ähm wo ist das Problem?
Scherzkeks. Das Problem ist, dass man 100 Stunden und gute Nerven brauch, um ein Ticket zu kaufen - wenn man dann überhaupt eines bekommt.

*kopfschüttel*
Benutzeravatar
Kollias
Beiträge: 4000
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Rammstein 2009

Beitrag von Kollias »

War eher auf die Meldung von Powercreation bezogen über die Schließung, bzw. dass nur Community-Mitglieder gerade in den Shop kommen...
Hätte man es über Eventim abgewickelt wäre jedes Konzert seit Freitag ausverkauft und du würdest gar keine Karte mehr bekommen, außerhalb von ebay und anderen Halsabschneidern.
Benutzeravatar
powercreation
Beiträge: 485
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Forchheim

Re: Rammstein 2009

Beitrag von powercreation »

Die Bestellungen der Community-Mitglieder hätten gleich in einem Rutsch komplett inkl. Ticketversand abgwickelt werden sollen.
Benutzeravatar
Josimar
Beiträge: 7
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Rammstein 2009

Beitrag von Josimar »

Kollias hat geschrieben:Hätte man es über Eventim abgewickelt wäre jedes Konzert seit Freitag ausverkauft und du würdest gar keine Karte mehr bekommen, außerhalb von ebay und anderen Halsabschneidern.
Dann wüßte ich aber seit Freitag, dass ich kein Ticket bekomme. Jetzt habe ich ein WE in der Warteschleife verbracht und bekomme auch keins. Toll!!

Am besten finde ich, dass ich mehrfach Tickets im Warenkorb hatte, die dann während des Zahlungsvorgangs verschwanden. Da kommt Freude auf...
Benutzeravatar
Der Wilde Watz
Beiträge: 265
Registriert: 16.12.2008 16:46
Wohnort: Regensburg

Re: Rammstein 2009

Beitrag von Der Wilde Watz »

Ich probiers jetzt seit zwei Tagen und es geht nix. Da macht sich schon ein wenig Frust breit. Egal. Ich mach mal weiter, entweder es klappt oder halt auch nicht.
Es sollen ja noch Zusatzkonzerte gebucht werden. Vllt. wird`s da was. :ka:
Benutzeravatar
ChrischiG
Beiträge: 219
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sauerland

Re: Rammstein 2009

Beitrag von ChrischiG »

Vor allem sehe ich noch nicht, wo wirklich das Positive bei diesem Ticketverkauf war... Es sei denn, man merkt, dass die Ebay-Schweine richtig schön in grund und Boden verklagt werden, vor allem der eine Typ, der anscheinend zig Tickets gebunkert hat.
Then it comes to be that the soothing light at the end of your tunnel
Was just a freight train coming your way...

Meine Sammlung: http://www.musik-sammler.de/sammlung/2301
Benutzeravatar
Kollias
Beiträge: 4000
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Rammstein 2009

Beitrag von Kollias »

Na die Ebay-Leute kommen doch gar nicht an Tickets, wenn man nur 2-4 bestellen kann, zumal Nummer 3 und Nummer 4 personalisiert sind (soweit ich es verstanden habe).
MetalMeltdown
Beiträge: 150
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Rammstein 2009

Beitrag von MetalMeltdown »

Also ich habe "einfach" eine Stunde lang alle zwei Minuten die Seite aktualisiert, und dann ging's ganz entspannt und ohne Probleme. Finde ich zumutbar, da man ja nebenbei was anderes machen kann und weil dadurch vielleicht die Penner, die die Tickets nur zum Weiterverkauf bei Ebay erwerben, Steine in den Weg gelegt werden. Allerdings ist es echt mal an der Zeit, dass diese Ebay-Verbecher in Grund und Boden geklagt werden... Hab so nen Hals, wenn ich das sehe. :x
BOLLNÄS-METAL RULES
Benutzeravatar
AntonA
Beiträge: 14
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Rammstein 2009

Beitrag von AntonA »

So, nachdem ich auch mein Glück im Onlineshop versucht habe und einen Grioßteil dieses Threads gelesen habe, muss ich auch mal meinen Senf dazugeben.

Erstmal : Was ist eigentlich so schwierig daran, die Karten ganz normal wie früher im Laden um die Ecke, sprich Kartenvorverkauf zu verticken ???
Das würde wahrscheinlich 90% der Panik, welcher der ach-so-exlusive Vorverkauf übers Web auslöst, mal weglassen. Das macht leider immer mehr Schule und es nervt echt.

Dann: Sorry aber die Preis sind ja wohl ein Witz. Das kann sich antun wer will, aber nicht mit mir. Keine Band auf der Welt kann so gut sein, diese Preise zu verlangen. Meine absolute Schmerzgrenze für ein Konzert dieser Größe sind 50€ und da werd ich mir es schon mehrmals überlegen. Nein, hier ist nicht mein Geldbeutel der begrenzende Faktor, sondern ich bin einfach der Meinung, daß knapp zwei Stunden Musik einfach nicht mehr wert sind.

Anscheinend steh ich damit ziemlich alleine da, denn die Meute scheint heutzutage wirklich jeden Preis zu zahlen. Solange das so ist werden die Preise weiter in schwindelerregende Höhen klettern. Ich kann nur sagen: Viel Spass damit !

Für die Kohle tue ich mir lieber 2-3 weniger bekannte Bands an. :x
Benutzeravatar
666MetalManiac73
Beiträge: 1107
Registriert: 23.01.2009 14:49
Wohnort: Köln

Re: Rammstein 2009

Beitrag von 666MetalManiac73 »

AntonA hat geschrieben:So, nachdem ich auch mein Glück im Onlineshop versucht habe und einen Grioßteil dieses Threads gelesen habe, muss ich auch mal meinen Senf dazugeben.

Erstmal : Was ist eigentlich so schwierig daran, die Karten ganz normal wie früher im Laden um die Ecke, sprich Kartenvorverkauf zu verticken ???
Das würde wahrscheinlich 90% der Panik, welcher der ach-so-exlusive Vorverkauf übers Web auslöst, mal weglassen. Das macht leider immer mehr Schule und es nervt echt.

Dann: Sorry aber die Preis sind ja wohl ein Witz. Das kann sich antun wer will, aber nicht mit mir. Keine Band auf der Welt kann so gut sein, diese Preise zu verlangen. Meine absolute Schmerzgrenze für ein Konzert dieser Größe sind 50€ und da werd ich mir es schon mehrmals überlegen. Nein, hier ist nicht mein Geldbeutel der begrenzende Faktor, sondern ich bin einfach der Meinung, daß knapp zwei Stunden Musik einfach nicht mehr wert sind.

Anscheinend steh ich damit ziemlich alleine da, denn die Meute scheint heutzutage wirklich jeden Preis zu zahlen. Solange das so ist werden die Preise weiter in schwindelerregende Höhen klettern. Ich kann nur sagen: Viel Spass damit !

Für die Kohle tue ich mir lieber 2-3 weniger bekannte Bands an. :x
Genau meine Meinung. Teure Hallenkonzerte besuche ich schon seit langem nicht mehr. Entweder Festivals oder kleine Clubshows. Sind von der Atmosphäre her eh immer besser. :)
http://www.youtube.com/user/666MetalManiac73

"Go Hard Or Go Home!" - HELIX
Benutzeravatar
Josimar
Beiträge: 7
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Rammstein 2009

Beitrag von Josimar »

Also ich finde es lobenswert, dass eine Band versucht, etwas gegen den ausufernden Schwarzmarkt zu unternehmen. Allerdings ist es bei Rammstein einfach schlecht aufgezogen worden. Da kämpft man erstmal tagelang um einen Zugang zum Shop. Wenn man dann drin ist und glaubt, dass man damit gewonnen hat, stellt man fest, dass es im Moment keine Tickets für die gewünschte Show oder den gewünschten Platz gibt. Man soll es aber weiter probieren, weil die Tickets ja noch in ausreichender Zahl vorhanden sind. Hat man dann Stunden später Tickets ergattern können, sind sie beim Bezahlvorgang plötzlich wieder weg. Das kann es einfach auch nicht sein. Ich bin sauer.
Antworten