Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Alles zu Live Clubshows und Festivals
Benutzeravatar
Am-Staff
Beiträge: 10
Registriert: 03.11.2008 15:19
Wohnort: Hamburg

Re: Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Beitrag von Am-Staff »

GefrorenesHansa hat geschrieben:
RanDaleHamburg hat geschrieben:
GefrorenesHansa hat geschrieben:Muss man sich um Overkill zu sehen schon wieder die Vergewaltigung von Exodusklassikern angucken?

Werde wohl trotzdem nach Aschaffenburg tingeln.
Was is denn bei Dir verkehrt???

Hab die 1x mit Zetro gesehen und sonst mit Dukes und von den 6 Vorstellungen,die ich von ihm gesehen habe,war nur eine wirklich brauchbar,weil er so Sachen wie BBB mal nicht kaputtgebrüllt hat.(Wie kann man denn fast growlen bei Songs wie Toxic Waltz oder Scar Spangled Banner) Absoluter Tiefpunkt war der diesjährige Wackengig,wo man die Songs wirklich nur an den Gitarren erkannt hat,da an dem Tag selbst das Drumming unter aller Sau war.
Ich bin eh Zetro Fan und hätte ihn gerne zurück! Werde trotzdem in Hamburg am start sein!
Benutzeravatar
Chinte
Beiträge: 510
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Im Dojo

Re: Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Beitrag von Chinte »

FW hat geschrieben:Exodus and Gama Bomb to replace Metal Church for the European Killfest 2009


Exodus and Gama Bomb will replace Metal Church for the European Killfest 2009. Please note the new dates

February 2009

[2/25] ZECHE - BOCHUM - GER
*in dieser Farbe im Kalender eintrag*
Ich habe schon so viel aus meinen Fehlern gelernt, dass ich überlege noch mehr zu machen.
GefrorenesHansa
Beiträge: 597
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Frankfurt a.M./Gelsenkirchen

Re: Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Beitrag von GefrorenesHansa »

Am-Staff hat geschrieben:
GefrorenesHansa hat geschrieben:
RanDaleHamburg hat geschrieben:
GefrorenesHansa hat geschrieben:Muss man sich um Overkill zu sehen schon wieder die Vergewaltigung von Exodusklassikern angucken?

Werde wohl trotzdem nach Aschaffenburg tingeln.
Was is denn bei Dir verkehrt???

Hab die 1x mit Zetro gesehen und sonst mit Dukes und von den 6 Vorstellungen,die ich von ihm gesehen habe,war nur eine wirklich brauchbar,weil er so Sachen wie BBB mal nicht kaputtgebrüllt hat.(Wie kann man denn fast growlen bei Songs wie Toxic Waltz oder Scar Spangled Banner) Absoluter Tiefpunkt war der diesjährige Wackengig,wo man die Songs wirklich nur an den Gitarren erkannt hat,da an dem Tag selbst das Drumming unter aller Sau war.
Ich bin eh Zetro Fan und hätte ihn gerne zurück! Werde trotzdem in Hamburg am start sein!
Ja,für mich ist das so,als wenn der Hatebreedmensch Slayer versucht zu singen. Das geht voll daneben.
Benutzeravatar
RanDaleHamburg
Beiträge: 69
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: West Hollywood

Re: Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Beitrag von RanDaleHamburg »

Auf Gamma Bomb kann man sich aber auch freuen! Das Album war ja schon mal sehr geil diesen Sommer und wenn sie die Energie live reproduzieren können knallt das richtig :prost:
Benutzeravatar
Carsten_H
Beiträge: 367
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Beitrag von Carsten_H »

Susi666 hat geschrieben:
Stepfather hat geschrieben:Kennt jemand das Atak in Enschede? Ist ja in der Fussgängerzone und sieht von außen ziemlich abgefuckt aus. Frage weil - kürzeste Anfahrt.
War da zuletzt Ende '07 bei Melechesh und kann den Laden empfehlen.
Die haben aber kürzlich erst ein paar Meter weiter neu eröffnet, den alten Laden gibt es also nicht mehr. Ich war aber bislang auch noch nicht dort, deswegen kann ich zu dem neuen Schuppen nicht viel sagen.
Musik-Sammler.de - Die Musiksammlungs-Verwaltung im Internet
Sense of View - Reviews ungewöhnlicher Filme aller Genres
Benutzeravatar
OldOne
Beiträge: 205
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bei Kiel umme Ecke

Re: Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Beitrag von OldOne »

GefrorenesHansa hat geschrieben:
RanDaleHamburg hat geschrieben:
GefrorenesHansa hat geschrieben:Muss man sich um Overkill zu sehen schon wieder die Vergewaltigung von Exodusklassikern angucken?

Werde wohl trotzdem nach Aschaffenburg tingeln.
Was is denn bei Dir verkehrt???

Hab die 1x mit Zetro gesehen und sonst mit Dukes und von den 6 Vorstellungen,die ich von ihm gesehen habe,war nur eine wirklich brauchbar,weil er so Sachen wie BBB mal nicht kaputtgebrüllt hat.(Wie kann man denn fast growlen bei Songs wie Toxic Waltz oder Scar Spangled Banner) Absoluter Tiefpunkt war der diesjährige Wackengig,wo man die Songs wirklich nur an den Gitarren erkannt hat,da an dem Tag selbst das Drumming unter aller Sau war.
Hier steht (fast) die Wahrheit!
Exodus live verkommt zur Hardcoregrütze, dass ist unter aller Kanone.
Und richtig, der Wackengig war sowas von unterirdisch, das spottet jeder Beschreibung ......
Ich hab auch ne Signatur !!!
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 14370
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Beitrag von Glaurung »

Stepfather hat geschrieben:Kennt jemand das Atak in Enschede? Ist ja in der Fussgängerzone und sieht von außen ziemlich abgefuckt aus. Frage weil - kürzeste Anfahrt.
Sollte das nicht umgebaut werden, bzw. sogar umziehen?

*irgendwas vernommen hab*
*nicht genau weiss*
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Stepfather
Beiträge: 6432
Registriert: 13.10.2008 08:32
Wohnort: 2. Division, soon

Re: Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Beitrag von Stepfather »

Danke für die Infos. Ich hätte schon Lust auf die Bands, allerdings steht im Frühjahr viel auf dem Programm. Mal schauen. :)
Die Toten Hosen, Bremen
Threshold, Rheine
Fünf kleine Jägermeister, Villa im Park
Ray Wilson, Villa im Park
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7838
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Beitrag von Susi666 »

Carsten_H hat geschrieben:
Susi666 hat geschrieben:
Stepfather hat geschrieben:Kennt jemand das Atak in Enschede? Ist ja in der Fussgängerzone und sieht von außen ziemlich abgefuckt aus. Frage weil - kürzeste Anfahrt.
War da zuletzt Ende '07 bei Melechesh und kann den Laden empfehlen.
Die haben aber kürzlich erst ein paar Meter weiter neu eröffnet, den alten Laden gibt es also nicht mehr. Ich war aber bislang auch noch nicht dort, deswegen kann ich zu dem neuen Schuppen nicht viel sagen.
Ah, das wußte ich gar nicht. Weißt du den Grund für den Umzug?
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
SleazeMetal
Beiträge: 192
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Beitrag von SleazeMetal »

hmmm.. Exodus...
Gammabomb *unanguck*
Benutzeravatar
Carsten_H
Beiträge: 367
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Beitrag von Carsten_H »

Susi666 hat geschrieben:Ah, das wußte ich gar nicht. Weißt du den Grund für den Umzug?
Ne, genaueres weiß ich leider nicht. Ich hab das auch mehr oder weniger nur mal so nebenbei erfahren, aber in dem neuen Laden scheinen die wieder ganz gut Gas zu geben was Veranstaltungen angeht: http://www.atak.nl/agenda
Musik-Sammler.de - Die Musiksammlungs-Verwaltung im Internet
Sense of View - Reviews ungewöhnlicher Filme aller Genres
deadgravesurfer
Beiträge: 90
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osnabrück

Re: Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Beitrag von deadgravesurfer »

Das neue Atak ist eine Verbesserung zu dem ( guten ) Vorgänger. Nun grösser und variabeler.
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5692
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Beitrag von JudasRising »

OldOne hat geschrieben:
GefrorenesHansa hat geschrieben:
RanDaleHamburg hat geschrieben:
GefrorenesHansa hat geschrieben:Muss man sich um Overkill zu sehen schon wieder die Vergewaltigung von Exodusklassikern angucken?

Werde wohl trotzdem nach Aschaffenburg tingeln.
Was is denn bei Dir verkehrt???

Hab die 1x mit Zetro gesehen und sonst mit Dukes und von den 6 Vorstellungen,die ich von ihm gesehen habe,war nur eine wirklich brauchbar,weil er so Sachen wie BBB mal nicht kaputtgebrüllt hat.(Wie kann man denn fast growlen bei Songs wie Toxic Waltz oder Scar Spangled Banner) Absoluter Tiefpunkt war der diesjährige Wackengig,wo man die Songs wirklich nur an den Gitarren erkannt hat,da an dem Tag selbst das Drumming unter aller Sau war.
Hier steht (fast) die Wahrheit!
Exodus live verkommt zur Hardcoregrütze, dass ist unter aller Kanone.
Und richtig, der Wackengig war sowas von unterirdisch, das spottet jeder Beschreibung ......
War nicht in Wacken aber den Rest unterschreibe ich!

Was ist denn nun mit Torture Squad?

Wäre ja für:
OVERKILL
GAMA BOMB
TORTURE SQUAD
:pommes:
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 9134
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Beitrag von Feindin »

Das Atak hat folgendes im Programm

Exodus (USA) + Overkill (USA) + Torture Squad (BRA) + Support
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
metalbundy
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 125
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: bremen
Kontaktdaten:

Re: Overkill/Exodus (European Killfest 2009)!

Beitrag von metalbundy »

gut, das ich gerade damit beschäftigt bin, die urlabusplanung für 2009 fertigstellen zu müssen.

*hamburg buch*

*eventuell sogar bochum mit auf die liste pack*

*freu*

der bundy
STAY POWERFULL, JOYOUS, CREATIVE AND FREE !

.(...\.............../...)
. \...\............ /..../
...\...\........../..../
....\.../´¯ ¯`\.../
..../.. (o)..(o) ..\
...I........ ..¯......I
...I....I´¯.I´¯.I...I
...\.....` III ´..../
....\_________/
.....l-_-_-_-_-_-l....
Antworten