Wacken 2009 (W:O:A)

Alles zu Live Clubshows und Festivals
luclvar
Beiträge: 44
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: schwerte

Re: Wacken 2009 (W:O:A)

Beitrag von luclvar »

Zottelkopp hat geschrieben:Am-Staff hat geschrieben:
Volbeat sind nu Co-Headliner bei Wacken rocks Berlin....

Na wie toll *gähn*
Sehe das genauso...bisher auch bei Wacken nix, was mich vllt zum
ersten Mal dahinbewegen würde.
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 14318
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Wacken 2009 (W:O:A)

Beitrag von Glaurung »

Und NEVERMORE dabei... Nunja, die erste brauchbare Band.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Kingrandy

Re: Wacken 2009 (W:O:A)

Beitrag von Kingrandy »

*freu*

Ich hoffe, dass sie nicht nachmittags ran müssen.
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 10347
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Wacken 2009 (W:O:A)

Beitrag von Hyronimus »

Und vorher kommt scheinbar noch das neue Album :sabber: Auf jeden Fall mal wieder eine saugeile Bestätigung, das Billing scheint echt ziemlich gut zu werden nächstes Jahr. Obwohl für die 130 Öcken noch mindestens ein ganz großer Knaller kommen muss. Mich beschleicht aber langsam der Verdacht, dass die mit den Zusatzeinnahmen ihre "Wacken Rocks Kuhstall"-Festivals finanziell absichern wollen :kratz:
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
last.fm
Benutzeravatar
edy
Beiträge: 158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schweiz

Re: Wacken 2009 (W:O:A)

Beitrag von edy »

Dieses Jahr wird mein erstes Wacken, und ich freu mich schon jetzt enorm auf meine lieblings Band NEVERMORE, was für eine endgeile Bestätigung!!!
XemperorX
Beiträge: 546
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bielefeld

Re: Wacken 2009 (W:O:A)

Beitrag von XemperorX »

Hyronimus hat geschrieben:Und vorher kommt scheinbar noch das neue Album :sabber: Auf jeden Fall mal wieder eine saugeile Bestätigung, das Billing scheint echt ziemlich gut zu werden nächstes Jahr. Obwohl für die 130 Öcken noch mindestens ein ganz großer Knaller kommen muss. Mich beschleicht aber langsam der Verdacht, dass die mit den Zusatzeinnahmen ihre "Wacken Rocks Kuhstall"-Festivals finanziell absichern wollen :kratz:
ich glaube nicht, dass die mit diesen zusätzlichen "Festivals" das eigentlich Wacken finanzieren müssen. Das finanziert sich von alleine.
Noch im Aufbau:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/xagelx

Lies das:
http://www.bleeding4metal.de

Das Bleeding ist auf der Suche nach weiteren Rezensenten/Autoren. Interesse? Dann PN
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 14318
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Wacken 2009 (W:O:A)

Beitrag von Glaurung »

XemperorX hat geschrieben:
Hyronimus hat geschrieben:Und vorher kommt scheinbar noch das neue Album :sabber: Auf jeden Fall mal wieder eine saugeile Bestätigung, das Billing scheint echt ziemlich gut zu werden nächstes Jahr. Obwohl für die 130 Öcken noch mindestens ein ganz großer Knaller kommen muss. Mich beschleicht aber langsam der Verdacht, dass die mit den Zusatzeinnahmen ihre "Wacken Rocks Kuhstall"-Festivals finanziell absichern wollen :kratz:
ich glaube nicht, dass die mit diesen zusätzlichen "Festivals" das eigentlich Wacken finanzieren müssen. Das finanziert sich von alleine.
Ich glaub er meinte dass dann so ein richtig großer Headliner kommen könnte mit dem zusätzlichen Gewinn...
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
XemperorX
Beiträge: 546
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bielefeld

Re: Wacken 2009 (W:O:A)

Beitrag von XemperorX »

Glaurung hat geschrieben:
XemperorX hat geschrieben:
Hyronimus hat geschrieben:Und vorher kommt scheinbar noch das neue Album :sabber: Auf jeden Fall mal wieder eine saugeile Bestätigung, das Billing scheint echt ziemlich gut zu werden nächstes Jahr. Obwohl für die 130 Öcken noch mindestens ein ganz großer Knaller kommen muss. Mich beschleicht aber langsam der Verdacht, dass die mit den Zusatzeinnahmen ihre "Wacken Rocks Kuhstall"-Festivals finanziell absichern wollen :kratz:
ich glaube nicht, dass die mit diesen zusätzlichen "Festivals" das eigentlich Wacken finanzieren müssen. Das finanziert sich von alleine.
Ich glaub er meinte dass dann so ein richtig großer Headliner kommen könnte mit dem zusätzlichen Gewinn...
Das ist durchaus im Bereich des möglichen. :D
Noch im Aufbau:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/xagelx

Lies das:
http://www.bleeding4metal.de

Das Bleeding ist auf der Suche nach weiteren Rezensenten/Autoren. Interesse? Dann PN
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 10347
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Wacken 2009 (W:O:A)

Beitrag von Hyronimus »

XemperorX hat geschrieben:
Hyronimus hat geschrieben:Und vorher kommt scheinbar noch das neue Album :sabber: Auf jeden Fall mal wieder eine saugeile Bestätigung, das Billing scheint echt ziemlich gut zu werden nächstes Jahr. Obwohl für die 130 Öcken noch mindestens ein ganz großer Knaller kommen muss. Mich beschleicht aber langsam der Verdacht, dass die mit den Zusatzeinnahmen ihre "Wacken Rocks Kuhstall"-Festivals finanziell absichern wollen :kratz:
ich glaube nicht, dass die mit diesen zusätzlichen "Festivals" das eigentlich Wacken finanzieren müssen. Das finanziert sich von alleine.
Ich meinte eher, dass die sich mit dem Hauptfestival, das ja mal wieder ausverkauft sein wird, finanziell absichern, falls die Wacken-Rocks-Festivals nicht laufen. Aber ein großer Headliner wäre auch schön, am allerschönsten wäre allerdings ein ausgewogenes Billing. Und bis jetzt sind sie ja auf einem guten Weg :)
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
last.fm
Benutzeravatar
Am-Staff
Beiträge: 10
Registriert: 03.11.2008 15:19
Wohnort: Hamburg

Re: Wacken 2009 (W:O:A)

Beitrag von Am-Staff »

Pell auch am Start.....hmmmm...naja!
Benutzeravatar
mooglie
Beiträge: 2213
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wacken 2009 (W:O:A)

Beitrag von mooglie »

Am-Staff hat geschrieben:Pell auch am Start.....hmmmm...naja!
Das war doch schon lange klar
Deine Mutter zieht Katapulte nach Minas Tirith.

Freund zum Rock Hard Festival. "das ist das lächerlichste billing aller zeiten beim rockhard, dann eher freiwild auf dem force haha"
Benutzeravatar
Premature_Death
Beiträge: 104
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mars

Re: Wacken 2009 (W:O:A)

Beitrag von Premature_Death »

In Flames(einzig Show in D-land '09) sind jetzt auch bestätigt.... aber, immer noch nich wirklich ein grund hinzufahrn.
Zumindest nich für den Preis.
"It's like he wants us to be liked by everyone. I mean, Led Zeppelin didn't write tunes everybody liked. They left that to the Bee Gees."
(Wayne Campbell)

RH-Hair-Metal-Brigade
http://www.myspace.com/premature_death
Benutzeravatar
Poc_Vecem_666
Beiträge: 968
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Road to Hell 667 - Satan's Nachbar

Re: Wacken 2009 (W:O:A)

Beitrag von Poc_Vecem_666 »

Premature_Death hat geschrieben:In Flames(einzig Show in D-land '09) sind jetzt auch bestätigt.... aber, immer noch nich wirklich ein grund hinzufahrn.
Zumindest nich für den Preis.
In Flames sind schon seit zwei Wochen oder so bestätigt! Gut so :D.
Benutzeravatar
Poc_Vecem_666
Beiträge: 968
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Road to Hell 667 - Satan's Nachbar

Re: Wacken 2009 (W:O:A)

Beitrag von Poc_Vecem_666 »

Neue Band für das W:O:A 2009 bestätigt: Callejon

--------------------------------------------------------------------------------

14.11.08 16:45 - Alter: 45 Minuten - Von: WackenHelge


Liebe Metalheads,

der neueste Zuwachs im W:O:A Billing nennt sich Callejon.Die deutsche Newcomerband aus Köln bringt außerdem am 21.11.08 ihr neues Album "ZOMBIEACTIONHAUPTQUARTIER" in die Läden.

Mehr zur Band gibt es unter Billing/Bands

Euer
W:O:A Team
:ka:
Der_Hannes
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Am Arsch der Welt

Re: Wacken 2009 (W:O:A)

Beitrag von Der_Hannes »

Auch :ka:

Nevermore - Endgeil, hoffentlich bekommen die nen guten Platz

Axel Rudi Pell - joa, war ja klar, nachdem er dieses Jahr absagen musste...
Antworten