Seite 4 von 5

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat III: In The Sign Of 2018

Verfasst: 16.01.2020 09:16
von NegatroN
4 hab ich auch geschafft (Devin Townsend, Amanda Palmer, New Model Army, Freudian Slips). Die waren aber auch alle geil.

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat III: In The Sign Of 2018

Verfasst: 16.01.2020 10:41
von Master_of_Insanity
Ich bin jetzt zu faul, um nachzurechnen auf wieviel Konzerten ich dieses Jahr war, aber 2 Faktoren haben die Anzahl meiner Konzertbesuche beeinflusst: negativ familiäre Verpflichtungen, positiv meine neue Heimat Rhoihesse. Da gibt es einfach viel mehr Möglichkeiten, Konzerte zu besuchen, die nicht mehr als 1 Fahrstunde weg liegen, als in diesem verf***tem Trierer Raum

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat III: In The Sign Of 2018

Verfasst: 17.01.2020 08:14
von Apparition
Hmm, 4 Festivals (ist eigentlich schon viel für mich), davon aber 3 nur für 1 Tag und vielleicht 6 oder 7 Einzelkonzerte...? *nicht mehr genau weiss*

Ich könnte hier natürlich jedes Wochenende quer durch alle Musikgenres irgendwas anschauen, aber es soll dann ja auch was besonderes bleiben, deswegen entdecke ich weniger als ich eigentlich könnte. Dooferweise hab ich natürlich auch ein paar mutmaßlich tolle Sachen aus Unwissenheit verpasst, aberein bisschen Schwund ist halt immer.

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat III: In The Sign Of 2018

Verfasst: 17.01.2020 10:34
von Twinhilde
Hm... Erstmal wieder ins Gedächtnis rufen...
Definitiv zu wenig! Vor allem an Einzelkonzerten.

Drei Festivals waren es, mehr bringe ich wahrscheinlich auch nicht unter, in einem Jahr.
(RockHard, Party.San, ProgPower)
Mir fehlt aber eigentlich noch ein absolutes Knaller Festival, bei dem ich musikalisch komplett auf meine Kosten komme.

Schweren Herzens fällt wohl das ProgPower dieses Jahr weg. Das ist eine wirklich schwere Entscheidung, weil es eigentlich das tollste Festival ist, aber da ist schlussendlich zu wenig Musik dabei, die mich begeistert.

Das Roadburn könnte ein solches sein, aber da bin ich für dieses Jahr zu spät dran. Vielleicht 2021, wenn ich bis dahin im Lotto gewinne. :ka:
Letztes Jahr hatte mich das Prophecy Fest in der Balver Höhle sehr gereizt, das fiel dann aber auf das FMP Wochenende. :D
In diesem Jahr findet das Prophecy Fest leider in den USA statt.
Falls ihr irgendwelche (Geheim)tipps habt, her damit!!!

Ministry, Alcest/ Ketzer und Opeth sind die Konzerte 2019 die mir auf Anhieb einfallen.

Anstehende Konzerte sind vielleicht Alcest (auch wenn sie auf zwei Festivals dieses Jahr spielen werden *freu*).
Und ziemlich sicher OM! Das ist so großartig, letztes Jahr konnte ich sie nicht sehen und weine deshalb immer noch!

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat III: In The Sign Of 2018

Verfasst: 03.02.2020 01:15
von Bloody_Sandman
Update ...

2020

Januar (2):
BLIND MESS / MARS KARMA / STONESQUARE (10.01. / Feierwerk, München)
REVEL IN FLESH (18.01. / JuZe, Kaufbeuren)

Tickets bereits eingetütet:
07.02.: STILL IN SMOKE (w/ Swan Valley Heights) - Strom, München
29.02.: GROWL BOWL FESTIVAL (w/ Revel In Flesh, Disbelief) - Backstage, München
13.03.: DEBBIE HARRY & CHRIS STEIN "In Conversation" - Muffathalle, München
02.04.: KRISIUN & GRUESOME - Backstage, München
10.04.: COLD IN BERLIN - The Black Heart, London/UK
24.04.: BRANT BJORK - Feierwerk, München
25.04.: ♠ MOTÖRHEAD DAY (w/ Löud & Hammersmith) - Flaming Star Diner, Speyer ♠
05.05.: DOOL - Backstage, München
06.06.: SKALDENFEST OPEN AIR - Kilianeum, Würzburg
11.-13.06.: FREAK VALLEY FESTIVAL - Netphen
27.06.: 15 YEARS SOUND OF LIBERATION (w/ Fu Manchu, 1000Mods, Mothership, Elder) - Backstage, München
09.-10.10.: KEEP IT LOW FESTIVAL - Feierwerk, München
28.11.: FALL OF MAN FESTIVAL - Backstage, München

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat III: In The Sign Of 2018

Verfasst: 03.02.2020 23:51
von costaweidner
2020

Januar
Chaver / Snutskallar - JUZ Mannheim
9. Mannheimer Winteraward - Forum Mannheim (wobei ich da aber quasi nix gesehen habe, war eh kostenlos *g*)
Zero Fest 2 - JUZ Mannheim (u.a. Phantom Winter, Toadeater)

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat III: In The Sign Of 2018

Verfasst: 04.02.2020 14:41
von KingFear
2020

11.02. Twin Temple, Hexvessel - Backstage München
06.06. Nick Cave And The Bad Seeds - Olympiahalle München
18.09. Einstürzende Neubauten - Muffathalle München
16.12. Die Ärzte - Olympiahalle München

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat III: In The Sign Of 2018

Verfasst: 04.02.2020 16:14
von NegatroN
vielleicht 6.5. Masters of Reality im Strom in München

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat III: In The Sign Of 2018

Verfasst: 04.02.2020 16:36
von infected
30.04. Panzerkreuzer Potemkin (Vorführung mit Orchester)
01.05.-03.05. Netherlands Deathfest in Eindhoven u.a. mit Dismember, Sacramentum und Unanimated

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat III: In The Sign Of 2018

Verfasst: 04.02.2020 17:02
von monochrom
Bisher sind nur Bill Bailey, Kompania Kozacka und die Neubauten geplant, aber da geht sicher noch was.

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat III: In The Sign Of 2018

Verfasst: 04.02.2020 21:41
von Apparition
monochrom hat geschrieben:
04.02.2020 17:02
Bisher sind nur Bill Bailey, Kompania Kozacka und die Neubauten geplant, aber da geht sicher noch was.
Ha, danke, Bill Bailey hätte ich ohne den Hinweis gar nicht mitbekommen. Und sogar in Köln, darüber muss ich ernsthaft nachdenken.

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat III: In The Sign Of 2018

Verfasst: 05.02.2020 00:51
von Ghost_in_the_Ruin
Donnerstag fängt das Konzertjahr für mich mit Disillusion an. Ansonsten hab ich bisher Karten für Slipknot, Pascow, Social Distortion, 2x New Model Army und Die Ärzte. Mal schauen, was noch so hinzukommt. :)

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat III: In The Sign Of 2018

Verfasst: 19.02.2020 09:35
von Schnabelrock
In den USA sind Alter Bridge und Black Stone Cherry ein Paket. Da wäre ich auf jeden Fall dabei.

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat III: In The Sign Of 2018

Verfasst: 01.03.2020 14:27
von Bloody_Sandman
Update ...

2020

Januar (2):
BLIND MESS / MARS KARMA / STONESQUARE (10.01. / Feierwerk, München)
REVEL IN FLESH (18.01. / JuZe, Kaufbeuren)

Februar (4):
SWAN VALLEY HEIGHTS (07.02. / Strom, München)
MOONSORROW / GROZA (13.02. / Backstage, München)
RAGING SLOTH (15.02. / Unbelievable, Kempten)
GROWL BOWL Festival w/ Disbelief / Revel In Flesh / Profanity (29.02. / Backstage, München)

Tickets bereits eingetütet:
13.03.: DEBBIE HARRY & CHRIS STEIN "In Conversation" - Muffathalle, München
18.03.: TOUNDRA plays 'Das Cabinet des Dr. Caligari" - Backstage, München
02.04.: KRISIUN & GRUESOME - Backstage, München
10.04.: COLD IN BERLIN - The Black Heart, London/UK
24.04.: BRANT BJORK - Feierwerk, München
25.04.: ♠ MOTÖRHEAD DAY (w/ Löud & Hammersmith) - Flaming Star Diner, Speyer ♠
05.05.: DOOL - Backstage, München
06.06.: SKALDENFEST OPEN AIR - Kilianeum, Würzburg
11.-13.06.: FREAK VALLEY FESTIVAL - Netphen
25.06.: BLACK RAINBOWS / RAGING SLOTH - Backstage, München
27.06.: 15 YEARS SOUND OF LIBERATION (w/ Fu Manchu, 1000Mods, Mothership, Elder) - Backstage, München
24.-25.07.: CRYSTAL MOUNTAIN FESTIVAL (w/ Electric Moon, Monkey3, Giöbia, Kadavar) - Moos/IT
09.-10.10.: KEEP IT LOW FESTIVAL - Feierwerk, München
28.11.: FALL OF MAN FESTIVAL - Backstage, München

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat III: In The Sign Of 2018

Verfasst: 01.03.2020 17:26
von Apparition
Gleich: Duel im MTC in Köln.

EDIT: Übrigens megagut und sehr sympathische Leute. Ich hab noch nie jemand gesehen, der so angestrengt bis schmerzverzerrt Bier trinkt wie der Sänger. Aber er hat's mit drei parallel geöffneten Flaschen bis zum Ende durchgezogen.