Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Alles zu Live Clubshows und Festivals
Benutzeravatar
Inversion
Beiträge: 236
Registriert: 10.02.2009 11:49

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon Inversion » 09.04.2017 20:04

Ich war auch auf dem Gig in Wiesbaden: Deathrite habe ich verpasst, aber Angel Witch fand ich ganz klar am stärksten, zumal ich da den Sound als mit _Abstand_ am besten empfunden habe. Keine Ahnung was das Problem vorallem mit Mantar und dem Sound ist, ich hab die letztes Jahr in der kleineren Location im Schlachthof gesehen und auch da war der Sound auch alles andere als gut und gestern fand ich ihn unter aller Kannone, schade um das Potential der Band. Electric Wizard lieferte für mich eine gutklassige Performance ab,die mir aber etwas zu routiniert war und auch einen mittelmäßigen Sound gelitten hat.
Be just and if you can't be just, be arbitrary
Benutzeravatar
Robbi
Beiträge: 6594
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon Robbi » 16.04.2017 17:00

05.01. - Steve Rothery Band -> http://www.betreutesproggen.de/2017/01/ ... ter-piano/
27.01. - Fates Warning -> http://www.betreutesproggen.de/2017/02/ ... ock-essen/
09.02. - Biffy Clyro / Aviv Geffen feat. Blackfield -> http://www.betreutesproggen.de/2017/02/ ... rcongress/
11.02. - Dream Theater -> http://www.betreutesproggen.de/2017/02/ ... esseldorf/
16.03. - My Sleeping Karma / Colour Haze -> http://www.betreutesproggen.de/2017/03/ ... usic-hall/
24.03. - Trivium / Sikth
12.04. - Steve Hackett
13.04. - Pain Of Salvation
28.05. - Riverside

Pain Of Salvation haben mich vor 3 Tagen absolut begeistert. War 2017 wohl bislang der beste Gig. Ein Review für betreutesproggen.de wird noch folgen, hier schon mal die Fotos:

https://www.flickr.com/photos/tribaland ... 0047859852
Robbi Robb - a cry above the jungle
http://www.robbirobb.com

Concert Photography and more
https://www.facebook.com/thephotographyofmisterilms/
Benutzeravatar
tigerarmy
Beiträge: 2779
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon tigerarmy » 25.04.2017 18:11

so, mal ein kurzes Update. April wird wohl nichts mehr und Mai im Moment nichts in Aussicht.
Bei Metal Church und Sienna Root im Juni bin ich mir noch etwas unschlüssig.

Januar

Februar
Blues Caravan feat. Si Cranstoun
Alex Maiorana and the Black Tales

März
Tiger Army
Demented Are Go -> verschoben auf September

April

Mai

Juni
Metal Church (?)
Sienna Root (?)

Juli
Bad Religion
Riverside Festival

August

September
Demented Are Go (Nachholtermin vom März)
Sisters of Mercy
Rob Heron

Oktober
Bodo Wartke

November
Helloween - Pumpkins United
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2912
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon panzerkreuzer » 25.04.2017 19:48

Wild durcheinander gewirbelter Rückblick. Kann mich nicht an alles mehr erinnern, war wieder viel Kleinkram bei. Sollte das mal aufschreiben.
Anthrax mit gruseliger Vorband
Persistence Tour
Together Fest
Voice of Oi! Festival
Ross the Boss
Cowards + Lifespite
Ays + Empowerment + Ratlord + Abfukk
Booze & Glory + Dörpms
Slapshot + Dropkick Murphys
Once I Cry + Conered + Run like Hell
Svetlanas + Todeskommando Atomsturm
Dazu noch Einzelshows von:
Antagonizers Atl, Burning Steps, Die Planeten, Dogtrack, Hardsell,

Weiter geht es mit:
26.4. Isotopes
28.4. Fury + Freedom
3.5. entweder Darkest Hour/ Venom Prison oder Burning Lady/ Don Gatto
4.5. Cold as Life
13.5. Night Fever + Youth Avoiders
19.4. Harley Flanagan + Vitamin X
22.4. Batushka
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 51171
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon playloud308 » 28.04.2017 11:54

17.01.17 - Black Sabbath
11.02.17 - Dream Theater
16.02.17 - Avenged Sevenfold/Diskotz/Chevelle
01.04.17 - Ghost
13.04.17 - Pain of Salvation
24.04.17 - Iron Maiden
25.04.17 - Iron Maiden
01.05.17 - Deftones
12.05.17 - Joe Bonamassa
05.06.17 - Depeche Mode
20.06.17 - Aerosmith
28.06.17 - Robbie Williams
30.06.17 - Helge Schneider
24.09.17 - Metallica
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 37425
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Im fahlen Licht der Schutzlaterne
Kontaktdaten:

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon costaweidner » 30.04.2017 17:25

Januar
Praise / Fury / Insist / Domain im JUZ Mannheim

Februar
Schwach / Skinner im JUZ Mannheim
Cold Kids / Black Wasteland / Massenschlägerei im JUZ Mannheim
Freiburg / Kreisel / Scheissediebullen im JUZ Mannheim

März
Wolfenstein / Ill-Neglect / Captain Caveman / Yonder im JUZ Mannheim
Soli-Festival für den ASV (diverse Punkbands, von denen ich kaum was gesehen hab) im JUZ Mannheim

April
Strobocop in Landau
Jonah Gold & His Silver Apples in Landau
Cult of Occult / Grim van Doom / Brache im JUZ Mannheim
Keep-it-True-Festival
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 51171
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon playloud308 » 01.05.2017 10:14

17.01.17 - Black Sabbath
11.02.17 - Dream Theater
16.02.17 - Avenged Sevenfold/Diskotz/Chevelle
01.04.17 - Ghost
13.04.17 - Pain of Salvation
24.04.17 - Iron Maiden
25.04.17 - Iron Maiden
01.05.17 - Deftones (abgesagt)
03.05.17 - Al Di Meloa
12.05.17 - Joe Bonamassa
05.06.17 - Depeche Mode
20.06.17 - Aerosmith
28.06.17 - Robbie Williams
30.06.17 - Helge Schneider
24.09.17 - Metallica
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 25242
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon Apparition » 02.05.2017 19:50

Januar: Fates Warning
Februar: Mahones
März: Gold
April: Disbelief + Gorilla Monsoon
Mai: TBD
Juni: RHF + hoffentlich Voivod

Genau im soll bisher...
Der Mensch ist guat, nur die Leut san a Gsindl.
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17467
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon KingFear » 04.05.2017 09:42

Jemand am Sonntag bei Oranssi Pazuzu in München dabei?
Die Welt ist wie ein Buch, man liest immer nur 1 Seite.
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17467
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon KingFear » 08.05.2017 09:13

KingFear hat geschrieben:Jemand am Sonntag bei Oranssi Pazuzu in München dabei?

Wahnsinn, was für eine Intensität.
Die Welt ist wie ein Buch, man liest immer nur 1 Seite.
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 16214
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon Susi666 » 08.05.2017 14:50

KingFear hat geschrieben:
KingFear hat geschrieben:Jemand am Sonntag bei Oranssi Pazuzu in München dabei?

Wahnsinn, was für eine Intensität.

Kann mich nur anschließen: Es war der erhoffte Trip, akustisch und visuell! :o
Cobalt fand ich aber auch sehr stark, besonders den Gitarrensound.
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17467
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon KingFear » 08.05.2017 15:52

Warst du gestern auch da? Oranssi Pazuzu müssen hier im Forum dringend viel mehr stattfinden.

Cobalt hingegen fand ich komplett mißlungen. :ka:
Die Welt ist wie ein Buch, man liest immer nur 1 Seite.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 71454
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon NegatroN » 08.05.2017 16:16

KingFear hat geschrieben:Warst du gestern auch da? Oranssi Pazuzu müssen hier im Forum dringend viel mehr stattfinden.


Hätte ich aktuell Interesse an der Art Musik, kämen sie vermutlich sehr weit oben auf der Liste. Klang jedenfalls beim Reinhören extrem gut gemacht.
Am besten gefällt mir an der EU die Reisefreiheit. Heute muss ich nicht mehr in den Panzer steigen, um ohne Papiere nach Frankreich zu kommen.

http://www.negatron.de
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 16214
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon Susi666 » 08.05.2017 16:19

War das ganze Wochenende in München: Samstag spielten ja schon WITTR und Wiegedood im Feierwerk. :D

Von Cobalt kannte ich vorher tatsächlich nur das Coverartwork von der "Gin", was mich aber gar nicht zum Reinhören inspiriert hatte. So habe ich wohl einen ganz anderen Sound erwartet und wurde dann sehr positiv überrascht. Höre grad die "Slow Forever" und bin auch vom "Konservensound" sehr angetan!

KingFear hat geschrieben:Oranssi Pazuzu müssen hier im Forum dringend viel mehr stattfinden.

Gibt so einiges, was hier dringend viel mehr stattfinden müßte! Aber die meisten geilen Bands, wie auch Oranssi Pazuzu, lerne zumindest ich heutzutage eher im DF-Forum kennen...Kann man nix machen...
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 17071
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon infected » 09.05.2017 06:35

Susi666 hat geschrieben:War das ganze Wochenende in München: Samstag spielten ja schon WITTR und Wiegedood im Feierwerk. :D

Von Cobalt kannte ich vorher tatsächlich nur das Coverartwork von der "Gin", was mich aber gar nicht zum Reinhören inspiriert hatte. So habe ich wohl einen ganz anderen Sound erwartet und wurde dann sehr positiv überrascht. Höre grad die "Slow Forever" und bin auch vom "Konservensound" sehr angetan!

Dann freu dich bei Cobalt auf die anderen Alben. Slow Forever ist mit weitem Abstand das schwächste Album der Band, die Highlights sind Eater of Birds und Gin.

Susi666 hat geschrieben:
KingFear hat geschrieben:Oranssi Pazuzu müssen hier im Forum dringend viel mehr stattfinden.

Gibt so einiges, was hier dringend viel mehr stattfinden müßte! Aber die meisten geilen Bands, wie auch Oranssi Pazuzu, lerne zumindest ich heutzutage eher im DF-Forum kennen...Kann man nix machen...


Wobei die Bands hier auch schon stattfanden, mangels Interesse hat man dann meist nur die letzten Alben nicht mehr erwähnt. Ist halt ein Teufelskreis hier im Forum, der sich letzten Endes selbst weiter befeuert :(
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Zurück zu „Alive“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste