Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Alles zu Live Clubshows und Festivals
Benutzeravatar
Robbi
Beiträge: 6474
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon Robbi » 28.02.2017 14:03

05.01. - Steve Rothery Band -> http://www.betreutesproggen.de/2017/01/ ... ter-piano/
27.01. - Fates Warning -> http://www.betreutesproggen.de/2017/02/ ... ock-essen/
09.02. - Biffy Clyro / Aviv Geffen feat. Blackfield -> http://www.betreutesproggen.de/2017/02/ ... rcongress/
11.02. - Dream Theater -> http://www.betreutesproggen.de/2017/02/ ... esseldorf/
16.03. - My Sleeping Karma / Colour Haze
24.03. - Trivium / Sikth
12.04. - Steve Hackett
28.05. - Riverside
Robbi Robb - a cry above the jungle
http://www.robbirobb.com

Concert Photography and more
https://www.facebook.com/thephotographyofmisterilms/
Benutzeravatar
MasterOfWurst
Beiträge: 5055
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon MasterOfWurst » 02.03.2017 14:40

Mir selber wäre das viel zu teuer, aber wenn man nette Verwandte hat, dann bekommt man zum Geburtstag auch Konzerttickets für DEEP PURPLE geschenkt. :)
Am 19.05.2017 bin ich zum ersten Mal nach gefühlt 15 Jahren wieder in der Olympiahalle.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 36946
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hawkins, IN
Kontaktdaten:

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon costaweidner » 02.03.2017 14:42

costaweidner hat geschrieben:Geht eher schleppend los im Vergleich zu letztem Jahr.

Januar
Praise / Fury / Insist / Domain im JUZ Mannheim

Februar
Schwach / Skinner im JUZ Mannheim
Cold Kids / Black Wasteland / Massenschlägerei im JUZ Mannheim
Freiburg / Kreisel / Scheissediebullen im JUZ Mannheim

Update. Ich komme nicht viel rum dieses Jahr. *g*
Benutzeravatar
prof.common
Beiträge: 47
Registriert: 11.10.2015 10:03
Wohnort: Berlin

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon prof.common » 11.03.2017 21:58

11.02.17: Almanac / Gloryful / Lichgestalt
18.02.17: Astrodome / Eternal Engine
15.03.17: Sabaton / Accept / Twilight Force
16.03.17: Rhonda
23.03.17: MaidaVale
30.03.17: Horisont / 77 / The Black Mirrors
Benutzeravatar
raininadamstown
Beiträge: 968
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: würzburg

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon raininadamstown » 12.03.2017 10:36

Autograph waren gestern toll. Wer auf diese Art US-Hardrock steht könnte sich die Band heute gerne in Ludwigsburg auf dem Festival mit Demon und noch einigen anderen ansehen.

Was steht demnächst an ?

Ghost
Arch Enemy
Kiss
Blue Öyster Cult + Queensryche
Megadeth (Tageskarte Summerbreeze)
Rockhard Festival
Evanescence
Bang your Head Festival

und so der Deibel will fällt mir noch ein Ticket zu um beim KIT Fifth Angel, Q5 und Cirith Ungol anzuschauen.
Benutzeravatar
Maztur
Beiträge: 793
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon Maztur » 01.04.2017 12:05

So, das erste Quartal ist rum, Zeit für einen kurzen Rückblick:

14.01. Wound/Vidargängr/The Fog (Schlachthof Wiesbaden): schönes Krawall-Package und erfreulicherweise auch ganz ordentlich besucht (gut, Wound sind in Wi halt auch Lokalmatadore)

10.03. Heaven Shall Burn/Der Weg einer Freiheit/Deserted Fear (Schlachthof Wiesbaden): Deserted Fear waren super, Der Weg einer Freiheit haben mich nicht so gekickt, obwohl sie eigentlich nix falsch gemacht haben. Bei HSB ist es mittlerweile ähnlich wie bei Kreator: man weiß im Voraus ziemlich genau, was man bekommt und Überraschungen bleiben weitgehend aus. Trotzdem macht es immer wieder Laune, so auch diesmal.

Im Februar wollte ich noch Ultha in Darmstadt sehen, die mussten dann aber leider canceln :heul:

Das bisher beste Konzert des Jahres war allerdings kein Metal-Gig, sondern wurde gestern abend vom Concertgebouw-Orchester Amsterdam unter der Leitung von Andris Nelsons in der Alten Oper Frankfurt abgeliefert. Der erste Teil mit Prokofiews zweitem Klavierkonzert (Solist war Yefim Bronfman) war schon klasse, das Highlight kam allerdings nach der Pause mit der 11. Sinfonie von Schostakowitsch ("Das Jahr 1905"): eine enorm dramatische, energiegeladene Performance, vom Orchester hochvirtuos und gleichzeitig irre rabiat gespielt (die sechs Schlagzeuger spielten streckenweise mit Ohrstöpseln :pommes: ) Sehr, sehr geil, schade, dass das Werk eher selten aufgeführt wird.

Weiter geht's nächsten Samstag mit Electric Wizard, Mantar, Deathrite und Angel Witch, dann wieder im Wiesbadener Schlachthof.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 16643
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon infected » 01.04.2017 13:00

infected hat geschrieben:Der Ausblick auf das erste Halbjahr 2017:

24.01.17 Persistence Tour (Suicidal Tendencies, Municipal Waste, Agnostic Front, Down to Nothing, Burn), Wiesbaden

21.02.17 Together Fest (Youth of Today, American Nightmare, Trash Talk), Wiesbaden
25.02.17 Grind Here Right Now - --Masquerade in Blast-- (Fubar, Eastwood, Burt, TFB, Idiot Convention), Trier

03.03.17-05.03.17 Netherlands Deathfest II (viel zu Viel gutes, um das alles hier aufzuführen; wird das erste Festival seit rund 3 Jahren, wo ich hinfahren kann, Karten liegen schon hier :D )
18.03.17 Ultha, Der Rote Milan, Trier
21.03.17 Cold Cave, Drab Majesty, Wiesbaden
25.03.17 Blood Incantation, Cruciamentum, Koblenz

08.04.17 Electric Wizard, Mantar, Deathrite, Wiesbaden
25.04.17 Deftones, Esch Alzette

So, 1. Quartal im Rückblick. Tatsächlich geschafft habe ich :

24.01.17 Persistence Tour, Wiesbaden
Gewohnt souverän abgeliefert von allen beteiligten, ohne größere Überraschungen. Suicidal Tendencies werde ich mir dann im Juni nochmal in Saarbrücken anschauen, wo es von denen eine Club Show geben wird.

Togetherfest und Grind here right now musste ich mir aus logistischen Gründen klemmen, damit das dafür mit dem Deathfest problemlos klappen konnte.

03.03.17-05.03.17 Netherlands Deathfest II
FUCKIN DEMOLITION HAMMER!!!!! Die Jungs haben Tilburg komplett pulverisiert, Wahnsinn was das ein Abriss war. Ansonsten haben geherrscht: Wormrot, Cianide, Martyrdöd,Dead Congregation,Myrkskog, General Surgery, Repulsion, Discharge,God Macabre, Impaled, Svartidaudi
Ganz nett: Candlemass, Cancer


17.03. Thrash til Death | Schalander Kusel , u.a. Warfield, Fabulous Desaster
Kleines Oldschool Thrash Konzert mit Eierkneifer Tendenzen in Kusel mit leider viel zu wenig Besuchern. So viele Höhen auf einmal sind meine Ohren gar nicht mehr gewöhnt gewesen :D

18.03.17 Ultha, Der Rote Milan, Trier
Wurde leider abgesagt.

24.03. Tankard, Trier Exil
Eigentlich war ich da nur zum Flyer verteilen und bin da auch mehr zufällig rein, da die Kasse schon zugemacht hatte. Bin dann aber nach 3-4 Songs wieder raus. Live gibt mir das mittlerweile gar nichts mehr.

Ausblick:
15.04. Selbst veranstaltes Konzert mit Obscure Infinity, Soul Devourer, Ill Neglect und Invokation ;)
25.04 deftones im atelier Luxemburg
07.05 Napalm death, brujeria, lock up und power trip in saarbrücken
Eventuell noch St Vitus in Wiesbaden
24.5. crowbar in wiesbaden
13.6. suicidal tendencies saarbrücken
25.6. dillinger escape plan in wiesbaden
04.07. black dahlia murder, Saarbrücken
04.08. Propaghandi Wiesbaden
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
raininadamstown
Beiträge: 968
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: würzburg

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon raininadamstown » 02.04.2017 07:41

Geld ist nur da um sich damit ( in diesem Fall 3) schöne Tage zu kaufen.

http://www.m3rockfest.com/

Bestätigung mit Flug, Hilton und Ticket ist da. Bankkonto niedriger, Aufregung und Glück größer.
Journey.nk
Beiträge: 45
Registriert: 01.02.2017 01:22

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon Journey.nk » 02.04.2017 14:06

21.1. Blind Ego / Subsignal
25.2. Thin Lizzy Reloaded (feat. Chris Lyne ex-Soul Doctor, Heartlyne)
13.3. Don Airey and friends
26.3. Neal Morse Band
geplant:
April - Eclipse
Mai - Riverside
Juni - Deep Purple, Fates Warning
Juli - Marillion
November - Threshold (seit letzter Woche mit ?)
alles in Berlin

September und Oktober Auftritte mit eigener Band Paul' s Heaven
Benutzeravatar
blakkadder
Beiträge: 113
Registriert: 14.10.2016 12:26
Wohnort: Sauerland

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon blakkadder » 07.04.2017 11:24

April schon mal abhaken: heute Ill Nino in Oberhausen, Debut wird komplett gezockt :prost:
08.11. Paradise Lost 14.11. Mastodon 02.12. Emil Bulls 15.12. Night Flight Orchestra 29.12. Kadavar 22.01. Audrey Horne 26.01. 36Crazyfists 01.02. boysetsfire 28.04. Machine Head

Abgewanderter Uraltuser Blackadder ausm MH-Forum ;-)
Benutzeravatar
MasterOfWurst
Beiträge: 5055
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon MasterOfWurst » 07.04.2017 11:46

16.04.2017 Dark Easter Festival
19.05.2017 Deep Purple

Konzertplanung für das 1. Halbjahr damit abgeschlossen. :D
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 36946
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hawkins, IN
Kontaktdaten:

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon costaweidner » 08.04.2017 15:48

costaweidner hat geschrieben:Geht eher schleppend los im Vergleich zu letztem Jahr.

Januar
Praise / Fury / Insist / Domain im JUZ Mannheim

Februar
Schwach / Skinner im JUZ Mannheim
Cold Kids / Black Wasteland / Massenschlägerei im JUZ Mannheim
Freiburg / Kreisel / Scheissediebullen im JUZ Mannheim

März
Wolfenstein / Ill-Neglect / Captain Caveman / Yonder im JUZ Mannheim
Soli-Festival für den ASV (diverse Punkbands, von denen ich kaum was gesehen hab) im JUZ Mannheim

Sehr einseitiges Konzertjahr bisher. *g*
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 13684
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon DerIngo » 09.04.2017 10:11

Maztur hat geschrieben:
Weiter geht's nächsten Samstag mit Electric Wizard, Mantar, Deathrite und Angel Witch, dann wieder im Wiesbadener Schlachthof.


Da war meine Freundin gestern und ist ziemlich begeistert wieder gekommen. Ich konnte leider nicht mit. :(
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild
Benutzeravatar
Maztur
Beiträge: 793
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon Maztur » 09.04.2017 11:41

DerIngo hat geschrieben:
Maztur hat geschrieben:
Weiter geht's nächsten Samstag mit Electric Wizard, Mantar, Deathrite und Angel Witch, dann wieder im Wiesbadener Schlachthof.


Da war meine Freundin gestern und ist ziemlich begeistert wieder gekommen. Ich konnte leider nicht mit. :(

Dann mal hier ganz kurz meine Eindrücke:

Deathrite fingen vor einer weitgehend leeren Halle an, das änderte sich aber recht bald. Vermutlich wurde den Leuten vor der Tür beim Geballer aus der Halle schnell klar, dass hier ein Gig lief, den man besser nicht verpasst haben sollte. Sehr geil!

Angel Witch hab ich gestern zum ersten Mal überhaupt gesehen. Für ne Band, die schon so lange dabei ist, sind die noch erstaunlich gut im Saft und so konnten sie sich auch zwischen den beiden deutlich derberen Bands davor und danach ganz gut behaupten.

Mantar waren dann wie erwartet eine sichere Bank. Vielleicht einen Tick routinierter als bei den letzten Konzerten, die ich von ihnen gesehen hab, aber trotzdem stark. Auch deswegen, weil sie diesmal einen brauchbaren Sound hatten, das hab ich auch schon anders erlebt.

Electric Wizard spielten danach 70 Minuten lang gefühlt denselben Song, aber die hypnotische Trance-Stimmung, die man für solche Musik braucht, wollte sich bei mir nicht so recht einstellen. Vielleicht hätten bewusstseinserweiternde Substanzen geholfen, so hab ich halt die billigen 70er-Schund-SM/Okkult-Sexfilmchen betrachtet, die im Hintergrund über die Video-Leinwand flimmerten und derartig niederer Trash waren, dass man ohnehin nicht weggucken konnte. :D
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 13684
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Mindestens ein Konzert pro Monat II: The Return (2017)

Beitragvon DerIngo » 09.04.2017 12:09

Maztur hat geschrieben:
DerIngo hat geschrieben:
Maztur hat geschrieben:
Weiter geht's nächsten Samstag mit Electric Wizard, Mantar, Deathrite und Angel Witch, dann wieder im Wiesbadener Schlachthof.


Da war meine Freundin gestern und ist ziemlich begeistert wieder gekommen. Ich konnte leider nicht mit. :(

Dann mal hier ganz kurz meine Eindrücke:

Deathrite fingen vor einer weitgehend leeren Halle an, das änderte sich aber recht bald. Vermutlich wurde den Leuten vor der Tür beim Geballer aus der Halle schnell klar, dass hier ein Gig lief, den man besser nicht verpasst haben sollte. Sehr geil!

Angel Witch hab ich gestern zum ersten Mal überhaupt gesehen. Für ne Band, die schon so lange dabei ist, sind die noch erstaunlich gut im Saft und so konnten sie sich auch zwischen den beiden deutlich derberen Bands davor und danach ganz gut behaupten.

Mantar waren dann wie erwartet eine sichere Bank. Vielleicht einen Tick routinierter als bei den letzten Konzerten, die ich von ihnen gesehen hab, aber trotzdem stark. Auch deswegen, weil sie diesmal einen brauchbaren Sound hatten, das hab ich auch schon anders erlebt.

Electric Wizard spielten danach 70 Minuten lang gefühlt denselben Song, aber die hypnotische Trance-Stimmung, die man für solche Musik braucht, wollte sich bei mir nicht so recht einstellen. Vielleicht hätten bewusstseinserweiternde Substanzen geholfen, so hab ich halt die billigen 70er-Schund-SM/Okkult-Sexfilmchen betrachtet, die im Hintergrund über die Video-Leinwand flimmerten und derartig niederer Trash waren, dass man ohnehin nicht weggucken konnte. :D


Von Electric Wizard, Mantar und Deathrite war sie auch ziemlich begeistert. Angel Witch dann eher zum Weglaufen. :D
Meine kleine Musiksammlung

RH-Nordlicht-Fraktion

Bild

Zurück zu „Alive“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste