12.09.2015 - CATacombs Of Metal X mit OPHIS, ABANDONED DREAMS und EGOIST im CAT, Ulm

Alles zu Live Clubshows und Festivals
Antworten
Benutzeravatar
Tyrant2303
Beiträge: 22
Registriert: 10.03.2015 23:14

12.09.2015 - CATacombs Of Metal X mit OPHIS, ABANDONED DREAMS und EGOIST im CAT, Ulm

Beitrag von Tyrant2303 »

Am 12.09.2015 spielen OPHIS zusammen mit ABANDONED DREAMS und EGOIST bei uns im CAT in Ulm.
https://www.facebook.com/events/453284064849174/

Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr
Eintritt: 9€ / 8€ (ermäßigt)
Adresse: Prittwitzstraße 36, 89075 Ulm

Info:

OPHIS (Doom Death Metal):
OPHIS wurden Ende 2001 in der deutschen Hafenstadt Hamburg gegründet, als eine Art Ventil für die dunklen Seiten der Bandmitglieder: eine hässliche Verschmelzung von langsamem monolithischen Doom Metal und rohem, nihilistisch gefärbten und walzendem Death Metal.
Die Band hat sich über die Jahre zu einer unabdingbaren Institution der globalen Doomszene entwickelt und durch etliche Touren eine beachtliche Fanbase erspielt. Nach dem Release ihres Debütalbums “Stream of Misery” (2007) waren OPHIS mit Pantheist und Skepticism on the road. Der Nachfolger “Withered Shades” (2010) wurde von der Presse gar als seines der besten Death/Doom-Werke des Jahrzehnts erkohren und beispielsweise auf den zweiten Platz im Metalstorm-Magazin in der Kategorie “best extreme Doom album award” auf Platz 2 gevotet. Erneut folgte eine Tour, dieses Mal mit Ahab und Esoteric.
2013 haben dann Cyclone Empire das Debütalbum und die erste EP “Nostrae Mortis Signaculum” als Compilation unter dem Titel “Effigies of Desolation” als 2-CD-Re-Release veröffentlicht, was durch eine Europatour mit EVOKEN erneut supportet wurde.
OPHIS sind zwar musikalisch in den 90ern verwurzelt, sind dabei allerdings bei weitem keine Retroband, da sie ihren ureigenen Sound konstant und konsequent von Release zu Release weiterentwickeln. Dies beschert den Jungs so etwas wie eine eigene Nische in einer Szene, die durchaus dominiert ist von Trends…aber mit Trends hatten und haben OPHIS rein gar nichts am Hut! Textlich behandeln OPHIS durchaus für eine Doom-Band ungewöhnliche Themen, wenn sie sich als kritische Betrachter unserer Gesellschaft offenbaren, teils gar mit politischen Untertönen. Aber natürlich gibt es auch Songs, die sich mit den persönlichen und alltäglichen inneren Kämpfen der Bandmitglieder befassen.
https://www.facebook.com/pages/Ophis/113159458768736

ABANDONED DREAMS (Doom Rock):
Schwere, dichte Klangwände, melancholische Atmosphäre - das sind ABANDONED DREAMS. 2009 in der Nähe von München gegründet und dem Doom Metal verschrieben, konnten ABANDONED DREAMS mit Bands wie Agalloch, Waldgeflüster und Negura Bunget bereits die Bühne teilen. Das Debütalbum, dem 2011 eine Demo-EP vorausging, erschien 2013.
https://www.facebook.com/AbandonedDreamsMetal?fref=ts

EGOIST (Progressive Death Metal):
EGOIST sind eine 4-köpfige Death Metal-Band aus Weilheim in Oberbayern, die sich an Größen wie Death, Deicide, Bloodbath, Dissection und Emperor orientiert. Das erste Album "Genotoxic" der 2012 gegründeten Band erschien dieses Jahr.
https://www.facebook.com/egoist7s
Antworten