BYH 2019

Alles zu Live Clubshows und Festivals
Schnabelrock
Beiträge: 18901
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

BYH 2019

Beitragvon Schnabelrock » 09.05.2019 09:19

11.07. - 13.07.2019

Wer ist dabei?


Bands Donnerstag (in alphabetischer Reihenfolge)
AUDREY HORNE
BRAINSTORM
DREAM EVIL
HARDCORE SUPERSTAR
I'LL BE DAMNED
KEEP OF KALESSIN
MICHAEL SCHENKER FEST
SORCERER
SOULFLY
STORMWARRIOR
THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA
VENOM INC.
VISIONS OF ATLANTIS

Bands Freitag (in alphabetischer Reihenfolge)
ATTIC
BEAST IN BLACK
CIRITH UNGOL
DARK TRANQUILLITY
DUST BOLT
EKTOMORF
ENFORCER
EVERGREY
EXHORDER
KROKUS
MANTAR
PICTURE
STEEL PANTHER
TRAITOR

Bands Samstag (in alphabetischer Reihenfolge)
ARMORED SAINT
AVANTASIA
CANDLEMASS
EINHERJER
FLOTSAM AND JETSAM
KICKIN VALENTINA
METAL CHURCH
OMNIUM GATHERUM
RAM
ROSS THE BOSS
SCREAMER
SKID ROW
TRIBULATION


-->
Feindin
Schnabel
Ich worshippe jetzt.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 27112
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: BYH 2019

Beitragvon Apparition » 09.05.2019 10:04

Eigentümliches Billing. Viel traditioneller Metal/Hardrock wie eh und je, aber die dazwischengeworfenen "moderneren" und härteren Bands wie Mantar, Keep of Kalessin und Soulfly verstehe ich nicht. Ich mag ja gemischte Festivals, aber die stehen doch vor den ganzen Melodic-Fans alle auf verlorenem Posten?
Zuletzt geändert von Apparition am 09.05.2019 11:31, insgesamt 1-mal geändert.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Schnabelrock
Beiträge: 18901
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: BYH 2019

Beitragvon Schnabelrock » 09.05.2019 10:16

BYH war ja schon immer zwischen Edguy und Arch Enemy. Ich war auch oft genug da, um zu wissen, dass das funktioniert. Es sind genug Fans für alle da. Sieht man mal von den großen Konsensbands wie Slayer, Queensryche, etc. ab, nimmt immer ein Teil der Besucher eine Auszeit.

Meine Interesse geht dieses Jahr von Cirith Ungol bis Steel Panther, aber klar, vor allem nachmittags gibt es Bands, deren Gurgeleien ich nicht mitmachen werde.
Ich worshippe jetzt.
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 16707
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: BYH 2019

Beitragvon Susi666 » 09.05.2019 11:54

Ich warte mal noch die Running Order ab.
Sind schon einige für mich interessante Bands dabei und sollten diese nicht jeweils als Rausschmeißer nachts in der Halle spielen, bin ich wohl wieder dabei.
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 34155
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: BYH 2019

Beitragvon oger » 09.05.2019 14:22

Wär auch für Vaters Sohn viel dabei...
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 34195
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: BYH 2019

Beitragvon GoTellSomebody » 09.05.2019 14:47

40 Bands in 3 Tagen? Puh, sportlich. Davon ab, 6/40 wäre für mich dann zu wenig.
Schnabelrock
Beiträge: 18901
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: BYH 2019

Beitragvon Schnabelrock » 13.05.2019 10:46

BYH ist ein komplett vollgestelltes, heterogenes all you can eat. Gar nicht alles reinstopfen, sondern 6 Sachen bewusst, komplett mitnehmen und vielleicht 6 so nebenbei.
Den Rest nehmen andere.
Ich worshippe jetzt.
ego
Beiträge: 1474
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: BYH 2019

Beitragvon ego » 17.05.2019 23:59

Wollte dieses Jahr gerne hin überschneidet sich aber leider mit Rammstein in Frankfurt. Unglückliche Terminwahl. :heul:
We are different

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste