Rock Hard Vol. 331

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22142
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Rock Hard Vol. 331

Beitrag von Tolpan » 21.11.2014 09:12

GrafMattes hat geschrieben:der Grottenolm ist wirklich ganz, ganz unwitzig. und nervig. weg damit.
Yep.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8591
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Rock Hard Vol. 331

Beitrag von Projecto » 21.11.2014 10:02

Hab den dieses mal noch gar nicht gelesen. Wars wieder so übel?

Benutzeravatar
RH Ronny
Moderator
Moderator
Beiträge: 113
Registriert: 18.11.2013 15:20

Re: Rock Hard Vol. 331

Beitrag von RH Ronny » 21.11.2014 12:14

kylie hat geschrieben:Rubrik "finde den Fehler" ... also nicht RockHard in dem Falle, sondern Jeff Walker (Carcass) hat's verbockt und RockHard hat's nicht gemerkt:
Im Review zur neuen Carcass-Restposten-EP wurde der Bursche gefragt, warum die Stücke nicht auf dem regulären Surgical Steel-Album gelandet sind. Weil sie noch in den Album-Kathegorien denken würden und das Album sonst nicht auf A- und B-Seite der Vinyl-Version gepasst hätte, meint er. Dumm nur - und damit streut er Salz in meinen offenen Wunden - das Nuclear Blast das 49 min Werk ärgerlicherweise als Doppel-Vinyl veröffentlicht hat, damit ich nerviger Weise alle 12 min zum Plattenteller zum Wenden laufen muss. (Okay sie haben noch nen Bonus-Track mit raufgehauen, der die EP noch ein bißchen unsinniger macht.) Eine Unsitte die NB leider sehr exzessiv betreibt. Da soll völlig künstlich eine höhere Wertigkeit einen Produkt aufgezwängt werden und es kommt einfach nur billig rüber. In dieser Entwicklung sehe ich ähnlich der Einführung des Eisbergsalats in den 80ern ("Geschmacklosigkeit setzt sich auf Dauer immer durch") als weiteren Beweis für den Untergang unserer Zivilisation.
Das hätte Ronny Bittner im Kurzinterview aber echt auffallen müssen und da hätte er nachfragen und die Problematik "unötiges Doppel-LPs" für einen kulturpolitischen Exkurs nutzen müssen.
Es stimmt, dass "Surgical Steel" in Deutschland als Doppel-LP erschienen ist. Es gibt die Scheibe als US-Version aber auch als Einzel-LP, die ich mein Eigen nenne und die man auch problemlos bei NB ordern kann. Davon abgesehen ist ein Drei-Fragen-Kasten echt nicht der richtige Ort für eine "kulturpolitischen Exkurs" zum Thema "unnötige Doppel-LPs" :)

Benutzeravatar
kylie
Beiträge: 178
Registriert: 30.11.2010 19:54
Wohnort: Berlin

Re: Rock Hard Vol. 331

Beitrag von kylie » 21.11.2014 12:29

RH Ronny hat geschrieben:Es stimmt, dass "Surgical Steel" in Deutschland als Doppel-LP erschienen ist. Es gibt die Scheibe als US-Version aber auch als Einzel-LP, die ich mein Eigen nenne und die man auch problemlos bei NB ordern kann. Davon abgesehen ist ein Drei-Fragen-Kasten echt nicht der richtige Ort für eine "kulturpolitischen Exkurs" zum Thema "unnötige Doppel-LPs" :)
Ich werd' wahnsinnig! Die gibt's als Einfach-LP?! Hätte mir das mal jemand vorher gesagt. Danke für die Stellungnahme!

Benutzeravatar
kylie
Beiträge: 178
Registriert: 30.11.2010 19:54
Wohnort: Berlin

Re: Rock Hard Vol. 331

Beitrag von kylie » 21.11.2014 12:30

hellj hat geschrieben:
kylie hat geschrieben:
Sulfura hat geschrieben: Torrorizer .
Stierkämpferfachblatt?
Sorry, Tippfehler! Ich meine natürlich die "Wild und Hund".

Benutzeravatar
ursusdd
Beiträge: 401
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Göttingen

Re: Rock Hard Vol. 331

Beitrag von ursusdd » 21.11.2014 13:00

Projecto hat geschrieben:Hab den dieses mal noch gar nicht gelesen. Wars wieder so übel?
Nach einer kleinen Besserung zwischendurch, herrscht dieses mal die Belanglosigkeit beim Grottenolm. Ich fand das absolut nichtssagend.

Benutzeravatar
guentherkoch
Beiträge: 930
Registriert: 28.01.2009 13:53
Wohnort: Bavaria

Re: Rock Hard Vol. 331

Beitrag von guentherkoch » 21.11.2014 13:00

Projecto hat geschrieben:Hab den dieses mal noch gar nicht gelesen. Wars wieder so übel?
Nö!

Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 8687
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Rock Hard Vol. 331

Beitrag von hellj » 21.11.2014 13:46

kylie hat geschrieben:
hellj hat geschrieben:
kylie hat geschrieben:
Sulfura hat geschrieben: Torrorizer .
Stierkämpferfachblatt?
Sorry, Tippfehler! Ich meine natürlich die "Wild und Hund".
:prost:

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8198
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Rock Hard Vol. 331

Beitrag von BlackMassReverend » 21.11.2014 15:32

hellj hat geschrieben:
kylie hat geschrieben:
Sulfura hat geschrieben: Torrorizer .
Stierkämpferfachblatt?
:traenenlach: großartig
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

GrafMattes

Re: Rock Hard Vol. 331

Beitrag von GrafMattes » 21.11.2014 15:53

guentherkoch hat geschrieben:
Projecto hat geschrieben:Hab den dieses mal noch gar nicht gelesen. Wars wieder so übel?
Nö!
bist du es Gregor?

Schnabelrock
Beiträge: 9922
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Rock Hard Vol. 331

Beitrag von Schnabelrock » 21.11.2014 16:20

warball666 hat geschrieben:Über Geschmack lässt sich ja nicht streiten,aber was hat denn den Jaedike bei der Punktevergabe in der 30 Jahre,30 Pltten-Liste geritten???
Lausige 6 Punkte für Mercyful Fates Don't break the Oath und somit der womöglich besten Platte aller Zeiten sind doch wohl nicht ernst gemeint???

Ansonsten ist die Nummer echt gelungen und der 1984 Artikel der beste seit langem!!

War das derjenige, der in seiner Top 20 des Jahres Tina Turner hat, Dios LAST IN LINE aber nicht?

Zweite wichtige Frage: Wieso wird der doofe Dime bei den Leserbriefen so gefeatured, meine Geistesblitze aber nie? Hä? :x
Hamstern? Plündern!

Benutzeravatar
the mirrorblack
Beiträge: 17
Registriert: 18.06.2011 20:32

Re: Rock Hard Vol. 331

Beitrag von the mirrorblack » 21.11.2014 18:59

warball666 hat geschrieben:Über Geschmack lässt sich ja nicht streiten,aber was hat denn den Jaedike bei der Punktevergabe in der 30 Jahre,30 Pltten-Liste geritten???
Lausige 6 Punkte für Mercyful Fates Don't break the Oath und somit der womöglich besten Platte aller Zeiten sind doch wohl nicht ernst gemeint???

Ansonsten ist die Nummer echt gelungen und der 1984 Artikel der beste seit langem!!

Jens Peters findet Bon Jovis Album besser als "Ride the Lightning". Das tut schon wirklich weh. Hab noch nie eine Platte von denen gehört , war bei uns damals ne Schande wenn jemand Bon Jovi hörte. Bei mir ist das so bis heute geblieben :-).

Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7097
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Rock Hard Vol. 331

Beitrag von Rivers » 21.11.2014 19:27

Frei nach Robert Gernhardt:

Herr Bon Jovi ist ein Mann
der nicht viel weiß, der nicht viel kann
der nicht viel sucht, der nicht viel find'
vergänglich wie ein Blatt im Wind.

Jedoch er liebt und wird geliebt.

Wie schön, dass es Herrn Jovi gibt.

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19670
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Rock Hard Vol. 331

Beitrag von Dimebag666 » 21.11.2014 20:55

Ergänzend zum Special Metal und Fußball müssen natürlich noch folgende Meisterwerke genannt werden:

Doro - Für Immer (BVB-Version)
Spoiler:
Randalica - Tore machen
Spoiler:
Krypteria - Unser Stolz Borussia
Spoiler:

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19670
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Rock Hard Vol. 331

Beitrag von Dimebag666 » 21.11.2014 20:56

Schnabelrock hat geschrieben:Zweite wichtige Frage: Wieso wird der doofe Dime bei den Leserbriefen so gefeatured, meine Geistesblitze aber nie? Hä? :x
Ein Wort: Qualität. :D

Antworten