Danke FRANK ALBRECHT!

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1714
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: Danke FRANK ALBRECHT!

Beitrag von Ratatata »

Alles erdenklich Gute, Junge! :(
Benutzeravatar
Disbe
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10797
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: Danke FRANK ALBRECHT!

Beitrag von Disbe »

Alphex hat geschrieben:Du warst auch in Diskussionen hier im Forum immer ein extrem angenehmer Gesprächspartner. Das war echt die totale Augenhöhe, nichts mit "uffpasse jetzt, wichtiger Mensch macht Durchsage", obwohl du ja in dem Sinne schon eine andere Position innehattest. Du bist da zwar immer sachlich geblieben, hast aber auch das Persönliche nicht vermissen lassen. Gerade letzteres hat die Beiträge dann auch richtig lesenswert gemacht, gerade bei etwas kontroverseren Themen. Ich hatte dadurch immer den Eindruck, da sitzt jemand, der mit Leidenschaft und Kopf bei der Sache ist.
Hätte man nicht besser sagen können.
-13
Xeledon
Beiträge: 266
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Neumarkt i. d. OPf.

Re: Danke FRANK ALBRECHT!

Beitrag von Xeledon »

M.o.D. hat geschrieben:Schade, Frank war einer der letzten, imo nicht retro-verseuchten Redakteuren beim RH.
Naja, können Götz, Himmelstein und WRM weiter diese vollkommen nervende 70er Proto-Metal Scheisse abfeiern.
Wenn der Kaiser nun auch noch geht, bleibt echt nicht meht viel Fähiges.
Zählst du den Kaiser (im Gegensatz zu mir) zu den "noch nicht retro-verseuchten Redakteuren"? Oder hältst du ihn trotzdem für fähig?

In jedem Fall dürften mit dem Weggang von Frank für mich die Gründe, das Rock Hard weiterhin zu kaufen und zu lesen, merklich weniger werden. Mal gucken, wohin sich das Heft dann so entwickeln wird.
Australier
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1005
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Heidelberg

Re: Danke FRANK ALBRECHT!

Beitrag von Australier »

Sehr schade und ein großer Verlust fürs RH.

Alles Gute für die Zukunft und vielen Dank für viele tolle Artikel und Bands, die ich durch Dich entdeckt habe!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15378
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Danke FRANK ALBRECHT!

Beitrag von Apparition »

Sehr schade, Frank. Ich hab Deine Artikel und Interviews seit ich das RockHard lese (1997) immer sehr geschätzt, auch wenn die musikalische Schnittmenge nicht übermäßig groß ist. Für die Zukunftswünsche ist es noch zu früh, aber ich wünsche auf jeden Fall mal viel Glück beim finden einer neuen Anstellung.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23154
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Danke FRANK ALBRECHT!

Beitrag von NegatroN »

So nach dem ersten Verdauen finde ich die Meldung nicht nur krass, sondern auch extrem schade. Frank, du warst einer der ganz elementaren Teile der Redaktion und immer mit Herzblut dabei. Das wird fehlen, nicht nur fachlich sondern auch menschlich.

Viel Erfolg für alles, was da jetzt auf dich zukommen mag!
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7274
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Danke FRANK ALBRECHT!

Beitrag von playloud308 »

Erstmal ist es immer scheiße wenn einer gehen muss, die Gründe wissen wir hier aber nicht. Warum er gehen soll, liegt bestimmt nicht am banalen Grund des "Retrotrends". Das wäre ja lächerlich.

Alles Gute für die Zukunft!
Benutzeravatar
DerMitDemHut
Beiträge: 3840
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Da, wo die Zechen sich noch drehen...

Re: Danke FRANK ALBRECHT!

Beitrag von DerMitDemHut »

Das sind wirklich traurige Neuigkeiten. Aber bis Mai fliesst noch viel Wasser die Ruhr entlang und ich hoffe und bin sicher, dass Du eine neue und erfüllende Tätigkeit nach dem Rock Hard finden wirst.

Ich erinnere mich noch an die Record Release Party von Iron Maiden in der Zeche Carl in Essen 2003. Du hast als DJ aufgelegt und hast gefragt, wie der fünfte Song auf Somewhere In Time heisst und ich hab, weil ich die Antwort wusste, ne DVD gewonnen. Das sind Momente, an die man sich erinnert. Dieser Abend war nämlich der allererste für mich, wo ich mit vielen gleichgesinnten Metallern ausserhalb eines Konzertes gemeinsam headbangen und Party machen konnte.

Deine Artikel im RH waren immer inhaltlich über jeden Zweifel erhaben. Ohren steif halten :)
*bildsignatur sei die DerMitDemHut gefallen tut*


Glück auf, Glück auf, der Steiger kommt
Und er hat sein helles Licht bei der Nacht
schon angezündt
Schon angezündt’! Das gibt ein Schein
und damit so fahren wir bei der Nacht
ins Bergwerk ein


Iron Maiden Review Thread
Benutzeravatar
Disbe
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10797
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: Danke FRANK ALBRECHT!

Beitrag von Disbe »

DerMitDemHut hat geschrieben:Du hast als DJ aufgelegt und hast gefragt, wie der fünfte Song auf Somewhere In Time heisst und ich hab, weil ich die Antwort wusste, ne DVD gewonnen.
'The Unforgiven'. Weiss doch jeder, ey...



:engel:
-13
Benutzeravatar
He Who Sleeps
Beiträge: 668
Registriert: 02.09.2011 04:26
Wohnort: Rue d'Auseil

Re: Danke FRANK ALBRECHT!

Beitrag von He Who Sleeps »

Das ist echt heftig. Alles Gute, Frank, und danke für Alles!!!
Quorthon war ein Attentäter. Seine Alben sind Bombenanschläge auf diese langweiligen, spießigen Heavy-Metal-Highsociety-Schwuchteln, die dieses Genre zu einem Müllhaufen radio- und fernsehtauglichen Abschaums kastriert haben. Sein Tod ist eine Katastrophe. (Pazzer/Totenmond)
Benutzeravatar
MD|KRAUSER
Beiträge: 181
Registriert: 24.03.2009 21:55

Re: Danke FRANK ALBRECHT!

Beitrag von MD|KRAUSER »

Nicht nur wegen seiner vielen tollen Artikel, sondern vor allem durch seine Videointerviews, ist Frank für mich zu einem nicht wegzudenkenden Teil der deutschen Metalszene geworden.

Wer soll denn jetzt Bolt Thrower interviewen? :kratz: :wink:
Benutzeravatar
DerMitDemHut
Beiträge: 3840
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Da, wo die Zechen sich noch drehen...

Re: Danke FRANK ALBRECHT!

Beitrag von DerMitDemHut »

Disbeliefer hat geschrieben:
DerMitDemHut hat geschrieben:Du hast als DJ aufgelegt und hast gefragt, wie der fünfte Song auf Somewhere In Time heisst und ich hab, weil ich die Antwort wusste, ne DVD gewonnen.
'The Unforgiven'. Weiss doch jeder, ey...



:engel:
Ich kaufe ein A und möchte lösen: Meisenknödel.
*bildsignatur sei die DerMitDemHut gefallen tut*


Glück auf, Glück auf, der Steiger kommt
Und er hat sein helles Licht bei der Nacht
schon angezündt
Schon angezündt’! Das gibt ein Schein
und damit so fahren wir bei der Nacht
ins Bergwerk ein


Iron Maiden Review Thread
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27920
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Danke FRANK ALBRECHT!

Beitrag von costaweidner »

Schade. Hab trotz musikalisch nicht unbedingt riesiger Schnittmenge die Interviews von dir sowie auch die Reviews immer gerne gelesen. Zudem fand ich dich auch bei den Berichten, die du auf den DVDs gemacht hast immer sehr sympathisch.
Viel Glück für die Zukunft!
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Disbe
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10797
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: Danke FRANK ALBRECHT!

Beitrag von Disbe »

DerMitDemHut hat geschrieben:
Disbeliefer hat geschrieben:
DerMitDemHut hat geschrieben:Du hast als DJ aufgelegt und hast gefragt, wie der fünfte Song auf Somewhere In Time heisst und ich hab, weil ich die Antwort wusste, ne DVD gewonnen.
'The Unforgiven'. Weiss doch jeder, ey...



:engel:
Ich kaufe ein A und möchte lösen: Meisenknödel.
Ich kaufe ein F und möchte Lisbeln.
-13
Benutzeravatar
logos
Beiträge: 1791
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Printenhausen

Re: Danke FRANK ALBRECHT!

Beitrag von logos »

Hey Frank!

Sehr Schade! Rock Hard ohne dich kann ich mir schwer vorstellen, da du für mich immer ein wichtiger Teil davon warst. Ich wünsche dir viel Glück! Ich denke, dass du dir keine großen Gedanken darüber machen musst 'nen neuen Job zu finden ;)

Über die Gründe zu spekulieren finde ich albern. Die werden wir schon noch früh genug erfahren.

Danke dir!
Zuletzt geändert von logos am 08.01.2014 14:35, insgesamt 1-mal geändert.
"Halte dich fern von Idioten!", Lemmy
Antworten