Das neue Heft Vol. 400

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von BlackMassReverend »

Schnabelrock hat geschrieben: 16.09.2020 13:25
BlackMassReverend hat geschrieben: 16.09.2020 13:19 bei Cirith Ungol wünschte ich mir, dass wenigstens EIN Song mal halb so cool wie die Artworks ihrer Alben wäre.
… Das sowieso.....ich kenne diese Platten alle und versuche mich von Zeit zu Zeit wieder erwartungslos daran......ist so wie bei manchen Leuten mit rote Beete. :D
Erst Glaurung zu TNFO und jetzt Du. Und ich steig bei FB, weil es da zu viele Hirntote gibt. Gruselig, die Welt.
Bei fachkundiger Meinung zu guter Musik fällt mir jetzt auch nicht zwingend Dein Name zuerst ein. *g*
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5977
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von ReplicaOfLife »

costaweidner hat geschrieben: 16.09.2020 12:55
Glaurung hat geschrieben: 16.09.2020 12:53
Schnabelrock hat geschrieben: 16.09.2020 08:51
Glaurung hat geschrieben: 15.09.2020 08:33
Niemals! Nie!
Ich schätze deine Beiträge fast immer, aber den musste ich melden. Möge der Zorn des Herrn Dich und die Deinen auslöschen.
Ich habs schon mal jesacht, glaub ich: Der Un-Sänger macht komplett alles zunichte. Geht nicht, kann ich mir keine Sekunde schönhören.
Werd ich auch niemals raffen. Also dass man ihn irgendwie nicht besonders herausragend findet, meinetwegen. Aber das ist eine vollkommen normale Stimme, da ist doch überhaupt nichts dran, woran man sich furchtbar stoßen könnte.
Das schlimme ist ja auch nicht der Gesang, sondern die Musik an sich, und dass Björn Strid, diesem Un-Musiker, immer noch kein allgemeines Berufsverbot auferlegt wurde :(
Tree Wizard - how many times will he check the ballon?
Benutzeravatar
Monty Pyton
Beiträge: 74
Registriert: 31.03.2016 14:12
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von Monty Pyton »

ReplicaOfLife hat geschrieben: 17.09.2020 07:29
costaweidner hat geschrieben: 16.09.2020 12:55
Glaurung hat geschrieben: 16.09.2020 12:53
Schnabelrock hat geschrieben: 16.09.2020 08:51

Ich schätze deine Beiträge fast immer, aber den musste ich melden. Möge der Zorn des Herrn Dich und die Deinen auslöschen.
Ich habs schon mal jesacht, glaub ich: Der Un-Sänger macht komplett alles zunichte. Geht nicht, kann ich mir keine Sekunde schönhören.
Werd ich auch niemals raffen. Also dass man ihn irgendwie nicht besonders herausragend findet, meinetwegen. Aber das ist eine vollkommen normale Stimme, da ist doch überhaupt nichts dran, woran man sich furchtbar stoßen könnte.
Das schlimme ist ja auch nicht der Gesang, sondern die Musik an sich, und dass Björn Strid, diesem Un-Musiker, immer noch kein allgemeines Berufsverbot auferlegt wurde :(
Warum die so gehypt werden verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht.Die äh Musik muss ich ja nicht hören.Am schlimmsten ist jedoch das die schon wieder aufm Rock Hard auftreten.Geht da nix anderes?
The earth has music for those who listen.
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von Dimebag666 »

BlackMassReverend hat geschrieben: 16.09.2020 13:31
Schnabelrock hat geschrieben: 16.09.2020 13:25
BlackMassReverend hat geschrieben: 16.09.2020 13:19 bei Cirith Ungol wünschte ich mir, dass wenigstens EIN Song mal halb so cool wie die Artworks ihrer Alben wäre.
… Das sowieso.....ich kenne diese Platten alle und versuche mich von Zeit zu Zeit wieder erwartungslos daran......ist so wie bei manchen Leuten mit rote Beete. :D
Erst Glaurung zu TNFO und jetzt Du. Und ich steig bei FB, weil es da zu viele Hirntote gibt. Gruselig, die Welt.
Bei fachkundiger Meinung zu guter Musik fällt mir jetzt auch nicht zwingend Dein Name zuerst ein. *g*
*lol*

Schön.

Cirith Ungol verstehe ich einfach nicht, da stehe ich daneben wie der Papst bei ner Gangbangparty und versuche zu ergründen, was daran alle so toll finden.
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5424
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von schneezi »

Dimebag666 hat geschrieben: 17.09.2020 08:28
BlackMassReverend hat geschrieben: 16.09.2020 13:31
Schnabelrock hat geschrieben: 16.09.2020 13:25
BlackMassReverend hat geschrieben: 16.09.2020 13:19 bei Cirith Ungol wünschte ich mir, dass wenigstens EIN Song mal halb so cool wie die Artworks ihrer Alben wäre.
… Das sowieso.....ich kenne diese Platten alle und versuche mich von Zeit zu Zeit wieder erwartungslos daran......ist so wie bei manchen Leuten mit rote Beete. :D
Erst Glaurung zu TNFO und jetzt Du. Und ich steig bei FB, weil es da zu viele Hirntote gibt. Gruselig, die Welt.
Bei fachkundiger Meinung zu guter Musik fällt mir jetzt auch nicht zwingend Dein Name zuerst ein. *g*
*lol*

Schön.

Cirith Ungol verstehe ich einfach nicht, da stehe ich daneben wie der Papst bei ner Gangbangparty und versuche zu ergründen, was daran alle so toll finden.
Ha, der Papst kennt sich da sehr wohl aus.

https://www.focus.de/panorama/welt/fuer ... 17566.html
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von BlackMassReverend »

Dimebag666 hat geschrieben: 17.09.2020 08:28 Cirith Ungol verstehe ich einfach nicht, da stehe ich daneben wie der Papst bei ner Gangbangparty und versuche zu ergründen, was daran alle so toll finden.
Wobei Papst bei ner Gangbangparty schon eher so "Ich weiß, ich finde es eigentlich verwerflich, ich will aber vielleicht trotzdem, nur Papi hat gesagt ich darf nicht" ist.....
:D
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
wolverin
Beiträge: 1411
Registriert: 30.04.2010 11:58

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von wolverin »

BlackMassReverend hat geschrieben: 16.09.2020 12:36 Ich habe mir den beigelegten Sampler jetzt zweimal angehört und finde es beeindruckend, wie allein die Ansage von Zetro inklusive der Anfang von 'Strike Of The Beast' alle anderen Songs wegregelt. Die Macht in Tüten.
Ansonsten sind Behemoth schon putzig (werden bei mir wohl nie zünden oder "evil" rüberkommen), Metal Church und Anthrax bestenfalls bemüht, Possessed und Doro solide, Midnight richtig schön asi und bei Cirith Ungol wünschte ich mir, dass wenigstens EIN Song mal halb so cool wie die Artworks ihrer Alben wäre. Höre ich halt nochmal 'Strike Of The Beast'

"Strike of the Fucking Beast" ist halt auch die ultimative Abrissbirne, von der Generationen von Thrash Bands allenfalls mal zu träumen wagen. :pommes:
Da gibt es sogar ein Kreator-Cover von. :traenenlach:
Wenn Slayer wieder auf Tour gehen würden, würde Corona seine Ausbreitung canceln.
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7911
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von monochrom »

Dimebag666 hat geschrieben: 17.09.2020 08:28
BlackMassReverend hat geschrieben: 16.09.2020 13:31
Schnabelrock hat geschrieben: 16.09.2020 13:25
BlackMassReverend hat geschrieben: 16.09.2020 13:19 bei Cirith Ungol wünschte ich mir, dass wenigstens EIN Song mal halb so cool wie die Artworks ihrer Alben wäre.
… Das sowieso.....ich kenne diese Platten alle und versuche mich von Zeit zu Zeit wieder erwartungslos daran......ist so wie bei manchen Leuten mit rote Beete. :D
Erst Glaurung zu TNFO und jetzt Du. Und ich steig bei FB, weil es da zu viele Hirntote gibt. Gruselig, die Welt.
Bei fachkundiger Meinung zu guter Musik fällt mir jetzt auch nicht zwingend Dein Name zuerst ein. *g*
*lol*

Schön.

Cirith Ungol verstehe ich einfach nicht, da stehe ich daneben wie der Papst bei ner Gangbangparty und versuche zu ergründen, was daran alle so toll finden.
Wahrscheinlich wundert er sich vor allem über die Beteiligung der ganzen Frauen.
I, too, wish to be a decent manboy
WolfgangW76
Beiträge: 465
Registriert: 09.01.2014 18:52
Wohnort: Im Berg-Land, nah der Wupper.

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von WolfgangW76 »

Die persönlichen Geschichten sind ja an sich ganz schön, aber mir fehlt persönlich der Kupfer! Warum hat Zompf denn nix zu sagen? Ansonsten ist es vermutlich der Zeit geschuldet, dass das 400-Heft-Jubiläum nur mit einer Handvoll Seiten "gefeiert" - still begangen würde besser passen - wurde. Schade, eigentlich. Gut, es gibt die CD, aber die ist in der Form auch nicht so besonders, oder doch?

Trotzdem DICKE Glückwunsche an Holg & Co!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15355
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von Apparition »

*fasziniert Rage-Foto auf Seite 116 betracht*

Jemand müsste es Peavey sagen.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Flossensauger
Beiträge: 391
Registriert: 21.08.2020 22:37

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von Flossensauger »

bei diesem Ding mit seiner Zunge hat sich jemand erbarmt gehabt. Hat nur nix geholfen.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9763
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von MetalEschi »

Kurz dachte ich "hui, schönes Bild von Ronny mit seiner Frau", aber ne, ist nur der Dave. Auch nett.
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5683
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von JudasRising »

Ich finde das Cover der CD sehr cool, frage mich nur, warum die entsprechende Band dann nicht vertreten ist :kratz:
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29944
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von Thunderforce »

JudasRising hat geschrieben: 22.09.2020 08:01 Ich finde das Cover der CD sehr cool, frage mich nur, warum die entsprechende Band dann nicht vertreten ist :kratz:
Welche Band war das überhaupt, GWAR? *g*
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15355
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von Apparition »

Thunderforce hat geschrieben: 22.09.2020 10:20
JudasRising hat geschrieben: 22.09.2020 08:01 Ich finde das Cover der CD sehr cool, frage mich nur, warum die entsprechende Band dann nicht vertreten ist :kratz:
Welche Band war das überhaupt, GWAR? *g*
Lizzy Borden.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Antworten