Das neue Heft Vol. 400

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Antworten
Benutzeravatar
Corpsegrinder72
Beiträge: 1676
Registriert: 16.01.2011 14:54
Wohnort: From Beyond

Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von Corpsegrinder72 »

Die Jubiläums-Ausgabe 400 liegt mittlerweile vor und beinhaltet folgende Themen:


Titelthema:

Ausgabe 400

- Essays der RH-Mitarbeiter zum Jubiläum -


Schwatzkasten:

Orden Ogan


Interviews/Stories mit:

- Ayreon
- Napalm Death
- DevilDriver
- Kataklysm
- Enslaved
- Heathen
- Finntroll
- Six Feet Under
- Corey Taylor
- Necrophobic
- Uada
- Raven
- Hittman
- Neck Cemetery (featuring the notorious Rampensau from Bochum Jens Peters *g*)
- Night
- LIK
- Hexx
- The Ocean
- Dritte Wahl


Produzenten-Special:

Ronald Prent

Label-Special:

Music For Nations


Zeitreisen:

Rory Gallagher / Taste

Dokken


Serie:

Metal Mascot Massacre - Mad Butcher (Destruction) vs. Alien (Tankard)


Platte des Monats:

Enslaved

Dynamit-Kandidaten:

Necrophobic
Heathen
Uada
Napalm Death
The Ocean
Hittman
Neck Cemetery
Raven

Bonusbombe:

Shellshock Rock

Arschbombe:

Varg


exklusive Special-CD:

Rock Hard Festival (Archives II - Best Of 2009-2019) mit Beiträgen von:

Anthrax
Doro
Metal Church
Behemoth
Prong
Cirith Ungol
Exodus
Armored Saint
Midnight
Possessed
Diamond Head


Viel Spaß beim Schmökern. :prost:
Zuletzt geändert von Corpsegrinder72 am 13.09.2020 12:21, insgesamt 1-mal geändert.
" The day Di died Dodi died too. "
Benutzeravatar
hartmuthmann
Beiträge: 426
Registriert: 14.04.2019 07:40

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von hartmuthmann »

Fetter Promoclip bei YT Gut gemacht - nur zu kurz.
Benutzeravatar
Flossensauger
Beiträge: 495
Registriert: 21.08.2020 22:37

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von Flossensauger »

Die -langen- Essays der Mitarbeiter sind wirklich herzergreifend. Da steckt einiges drinne.

Ausserdem können wir im Spiel/Aufzähl-Unterforum mal einen Tread starten. Wie oft seit ihr auf den Publikumsbilder vom Rock Hard Festival zu sehen? (Hier:3x)
Benutzeravatar
Flossensauger
Beiträge: 495
Registriert: 21.08.2020 22:37

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von Flossensauger »

Es zieht sich eine gewisse Melancholie durch das Heft. Schliesslich war es für Printmedien schon vor Corona nicht leicht.
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von Dimebag666 »

Kevin von den Onkelz hat jetzt wohl irgendwas mit Orden Ogan zu tun.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28060
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von costaweidner »

Dimebag666 hat geschrieben: 11.09.2020 18:36 Kevin von den Onkelz hat jetzt wohl irgendwas mit Orden Ogan zu tun.
Böhse Oganz.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
OldschdodPiranha
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2586
Registriert: 19.01.2009 23:20
Wohnort: Bayreuth

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von OldschdodPiranha »

Tom Gattis sagt's selber: Das Lieblingsalbum seiner Werke ist das selbstbetitelte Werk von Ballistic. Das Ding ging seltsamerweise so unter. Für mich ein glatter 10er.
Ein sehr kurzes, aber interessantes Interview mit einem meiner Lieblingsmusiker.
"Der Weg der hermaneutischen Fundamentalontologie als Analytik der Existenzialität des Denkens, des Wesens vom Sein ist ja bei Heidegger fast besser ausgearbeitet als bei Hegel. ....übrigens, kennen Sie den Witz von dem Feuerwehrmann? Mei, der ist gut. Der ist spitze. Hihi. Der ist ganz gut."
Benutzeravatar
Flossensauger
Beiträge: 495
Registriert: 21.08.2020 22:37

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von Flossensauger »

Gab's hier nicht eine* Hansel_In, der zu der Beilagen-CD jeweils einen eigenen Thread aufmacht? -Diese hier ist verdammt gut und läuft gerade. Bis auf Blödemouth war ich bei jeder Aufnahme dabei und hab's da schon gefeiert. Was für eine schöne Auswahl, die in weiten Teilen meinem Geschmack dient und auch das Rock Hard so, wie ich es empfinde gut repräsentiert.
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7820
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von Susi666 »

Den Heft-Beilagen-CD-Thread darf hier jeder aufmachen!
:pommes:
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28060
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von costaweidner »

OldschdodPiranha hat geschrieben: 11.09.2020 21:31 Tom Gattis sagt's selber: Das Lieblingsalbum seiner Werke ist das selbstbetitelte Werk von Ballistic. Das Ding ging seltsamerweise so unter. Für mich ein glatter 10er.
Ein sehr kurzes, aber interessantes Interview mit einem meiner Lieblingsmusiker.
Hab grade die Woche noch 'Call Me Evil' gehört. Der einzige Song, den ich von denen kenne, sicher zehn Jahre nicht gehört.
Fand ich nicht so gut wie in meiner Erinnerung. *g*
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Flossensauger
Beiträge: 495
Registriert: 21.08.2020 22:37

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von Flossensauger »

Susi666 hat geschrieben: 11.09.2020 21:45 Den Heft-Beilagen-CD-Thread darf hier jeder aufmachen!
:pommes:
Das traue ich mich nicht. Noch nicht.
Benutzeravatar
OldschdodPiranha
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2586
Registriert: 19.01.2009 23:20
Wohnort: Bayreuth

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von OldschdodPiranha »

costaweidner hat geschrieben: 11.09.2020 21:46
OldschdodPiranha hat geschrieben: 11.09.2020 21:31 Tom Gattis sagt's selber: Das Lieblingsalbum seiner Werke ist das selbstbetitelte Werk von Ballistic. Das Ding ging seltsamerweise so unter. Für mich ein glatter 10er.
Ein sehr kurzes, aber interessantes Interview mit einem meiner Lieblingsmusiker.
Hab grade die Woche noch 'Call Me Evil' gehört. Der einzige Song, den ich von denen kenne, sicher zehn Jahre nicht gehört.
Fand ich nicht so gut wie in meiner Erinnerung. *g*
Dann hör halt mal die Ganze, Du Pansen. *g* Und dann flowt "Call Me Evil" wie von selbst. Getreu nach dem Motto: "Wie wollen wir vorgehen?" - "Ja, hingehen!"
"Der Weg der hermaneutischen Fundamentalontologie als Analytik der Existenzialität des Denkens, des Wesens vom Sein ist ja bei Heidegger fast besser ausgearbeitet als bei Hegel. ....übrigens, kennen Sie den Witz von dem Feuerwehrmann? Mei, der ist gut. Der ist spitze. Hihi. Der ist ganz gut."
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28060
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von costaweidner »

OldschdodPiranha hat geschrieben: 11.09.2020 21:53
costaweidner hat geschrieben: 11.09.2020 21:46
OldschdodPiranha hat geschrieben: 11.09.2020 21:31 Tom Gattis sagt's selber: Das Lieblingsalbum seiner Werke ist das selbstbetitelte Werk von Ballistic. Das Ding ging seltsamerweise so unter. Für mich ein glatter 10er.
Ein sehr kurzes, aber interessantes Interview mit einem meiner Lieblingsmusiker.
Hab grade die Woche noch 'Call Me Evil' gehört. Der einzige Song, den ich von denen kenne, sicher zehn Jahre nicht gehört.
Fand ich nicht so gut wie in meiner Erinnerung. *g*
Dann hör halt mal die Ganze, Du Pansen. *g* Und dann flowt "Call Me Evil" wie von selbst. Getreu nach dem Motto: "Wie wollen wir vorgehen?" - "Ja, hingehen!"
Vielleicht glaub ich dir und probier's mal. *g*
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
OldschdodPiranha
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2586
Registriert: 19.01.2009 23:20
Wohnort: Bayreuth

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von OldschdodPiranha »

Bei den US-S
costaweidner hat geschrieben: 11.09.2020 21:53
OldschdodPiranha hat geschrieben: 11.09.2020 21:53
costaweidner hat geschrieben: 11.09.2020 21:46
OldschdodPiranha hat geschrieben: 11.09.2020 21:31 Tom Gattis sagt's selber: Das Lieblingsalbum seiner Werke ist das selbstbetitelte Werk von Ballistic. Das Ding ging seltsamerweise so unter. Für mich ein glatter 10er.
Ein sehr kurzes, aber interessantes Interview mit einem meiner Lieblingsmusiker.
Hab grade die Woche noch 'Call Me Evil' gehört. Der einzige Song, den ich von denen kenne, sicher zehn Jahre nicht gehört.
Fand ich nicht so gut wie in meiner Erinnerung. *g*
Dann hör halt mal die Ganze, Du Pansen. *g* Und dann flowt "Call Me Evil" wie von selbst. Getreu nach dem Motto: "Wie wollen wir vorgehen?" - "Ja, hingehen!"
Vielleicht glaub ich dir und probier's mal. *g*
Bei den US-Sachen sind wir doch bis auf die eine kleine Ausnahme ziemlich eins, ne.
"Der Weg der hermaneutischen Fundamentalontologie als Analytik der Existenzialität des Denkens, des Wesens vom Sein ist ja bei Heidegger fast besser ausgearbeitet als bei Hegel. ....übrigens, kennen Sie den Witz von dem Feuerwehrmann? Mei, der ist gut. Der ist spitze. Hihi. Der ist ganz gut."
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28060
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 400

Beitrag von costaweidner »

OldschdodPiranha hat geschrieben: 11.09.2020 21:57 Bei den US-Sachen sind wir doch bis auf die eine kleine Ausnahme ziemlich eins, ne.
Jau, aber das war ja schon eine spätere US-Sache. *g* Da klang mir oftmals einiges zu gewollt hart und "modern" (also was damals halt eine moderne Produktion war zum Beispiel).
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Antworten