Das neue Heft Vol. 392

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9763
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Das neue Heft Vol. 392

Beitrag von MetalEschi »

Bloody_Sandman hat geschrieben: 15.12.2019 13:32
WolfgangW76 hat geschrieben: 14.12.2019 16:43 Also ich fand Kupfer schon amüsanter als das jetzt. Von Götz ganz zu schweigen.

In dieser Form finde ich es einfach weglassenswert. Ich hoffe, diese Meinung, auch kundgetan, tut nicht allzuvielen hier allzuweh. Man könnte sie ja auch, um mal einen Spielball aufzunehmen, einfach überlesen.
Bewerbungsschreiben ans RH ... jeden Monat stellt ein Leser das aktuelle Heft vor. Von Fan zu Fan quasi.
Und woher soll der Leser ein paar Tage vor Auslieferung wissen, was drin steht?
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
WolfgangW76
Beiträge: 465
Registriert: 09.01.2014 18:52
Wohnort: Im Berg-Land, nah der Wupper.

Re: Das neue Heft Vol. 392

Beitrag von WolfgangW76 »

MetalEschi hat geschrieben: 15.12.2019 18:17
Bloody_Sandman hat geschrieben: 15.12.2019 13:32
WolfgangW76 hat geschrieben: 14.12.2019 16:43 Also ich fand Kupfer schon amüsanter als das jetzt. Von Götz ganz zu schweigen.

In dieser Form finde ich es einfach weglassenswert. Ich hoffe, diese Meinung, auch kundgetan, tut nicht allzuvielen hier allzuweh. Man könnte sie ja auch, um mal einen Spielball aufzunehmen, einfach überlesen.
Bewerbungsschreiben ans RH ... jeden Monat stellt ein Leser das aktuelle Heft vor. Von Fan zu Fan quasi.
Und woher soll der Leser ein paar Tage vor Auslieferung wissen, was drin steht?
Naja, das könnte man ihm/ihr ja zukommen lassen. Ich finde das gar keine schlechte Idee - auch wenn ich mich garantiert nicht bewerben würde... :-)
Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1713
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: Das neue Heft Vol. 392

Beitrag von Ratatata »

MetalEschi hat geschrieben: 15.12.2019 18:17
Bloody_Sandman hat geschrieben: 15.12.2019 13:32 Bewerbungsschreiben ans RH ... jeden Monat stellt ein Leser das aktuelle Heft vor. Von Fan zu Fan quasi.
Und woher soll der Leser ein paar Tage vor Auslieferung wissen, was drin steht?
Am besten gar nicht. Der Vorstellleser wird im Closeup beim Durchlesen gefilmt und gibt dann pro Artikel einen Kurzkommentar.
Völlig ungekünstelt und absolut synchron. Mit jedem einzelnen Stirnrunzeln und Augenverdrehen in Zeitlupe.
:D
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3797
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Das neue Heft Vol. 392

Beitrag von Alphex »

Alleine dadurch, dass man sieht, wie der Kalender vom Format aussieht, ist das doch ganz nützlich diesmal.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Das neue Heft Vol. 392

Beitrag von BlackMassReverend »

Ah, es geht noch gar nicht um den Inhalt. Ok.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9763
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Das neue Heft Vol. 392

Beitrag von MetalEschi »

WolfgangW76 hat geschrieben: 15.12.2019 20:41
MetalEschi hat geschrieben: 15.12.2019 18:17
Bloody_Sandman hat geschrieben: 15.12.2019 13:32
WolfgangW76 hat geschrieben: 14.12.2019 16:43 Also ich fand Kupfer schon amüsanter als das jetzt. Von Götz ganz zu schweigen.

In dieser Form finde ich es einfach weglassenswert. Ich hoffe, diese Meinung, auch kundgetan, tut nicht allzuvielen hier allzuweh. Man könnte sie ja auch, um mal einen Spielball aufzunehmen, einfach überlesen.
Bewerbungsschreiben ans RH ... jeden Monat stellt ein Leser das aktuelle Heft vor. Von Fan zu Fan quasi.
Und woher soll der Leser ein paar Tage vor Auslieferung wissen, was drin steht?
Naja, das könnte man ihm/ihr ja zukommen lassen. Ich finde das gar keine schlechte Idee - auch wenn ich mich garantiert nicht bewerben würde... :-)
Also ungefähr so: "Heute gibts ein Interview mit New Model Army. Ich hab keinen Plan was drinsteht, aber soll wohl ganz lustig gewesen sein. Dabei war ich halt auch nicht."
Super Vorstellung. *g*
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Das neue Heft Vol. 392

Beitrag von Dimebag666 »

"Ich verlese nun feierlich das Inhaltsverzeichnis, damit ihr wisst, was euch diesen Monat erwartet."
WolfgangW76
Beiträge: 465
Registriert: 09.01.2014 18:52
Wohnort: Im Berg-Land, nah der Wupper.

Re: Das neue Heft Vol. 392

Beitrag von WolfgangW76 »

Ick freu mir sehr, zum Amüsemengg beijetragen zu haben! :D
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15359
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Das neue Heft Vol. 392

Beitrag von Apparition »

Beim Konkurrenzheft hat sich mal eine Dame an sowas versucht. Könnte mir vorstellen, dass das Thema nach diesem Feldversuch durch ist:

https://www.youtube.com/embed/wpUfQX3aEUI
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Olschool01
Beiträge: 126
Registriert: 19.04.2014 21:44

Re: Das neue Heft Vol. 392

Beitrag von Olschool01 »

Nicht nur bei der Konkurrenz... :D :D :D

https://www.youtube.com/watch?v=NlUa-NByFDQ
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4310
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Das neue Heft Vol. 392

Beitrag von TMW316 »

Das Heft sollte man als Hörbuch rausbringen. "Seite 4 Kasten links oben man sieht..." :clown:

Mir reicht schon das Cover, da weiß ich ungefähr was im Heft vorkommt.
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23303
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 392

Beitrag von Tolpan »

Olschool01 hat geschrieben: 16.12.2019 16:06 Nicht nur bei der Konkurrenz... :D :D

https://www.youtube.com/watch?v=NlUa-NByFDQ
Fotzenbärchen?!?

:heul:
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6434
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Das neue Heft Vol. 392

Beitrag von Wishmonster »

Tolpan hat geschrieben: 18.12.2019 15:15
Olschool01 hat geschrieben: 16.12.2019 16:06 Nicht nur bei der Konkurrenz... :D :D

https://www.youtube.com/watch?v=NlUa-NByFDQ
Fotzenbärchen?!?

:heul:
Lern mal lesen, du Fotzibärchen.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27686
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Das neue Heft Vol. 392

Beitrag von Sambora »

Wishmonster hat geschrieben: 18.12.2019 19:38
Tolpan hat geschrieben: 18.12.2019 15:15
Olschool01 hat geschrieben: 16.12.2019 16:06 Nicht nur bei der Konkurrenz... :D :D

https://www.youtube.com/watch?v=NlUa-NByFDQ
Fotzenbärchen?!?

Lern mal lesen, du Fotzibärchen.
Gab es bei "Schmitdeinander" :D
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
astr0naut
Beiträge: 702
Registriert: 10.11.2011 19:47
Wohnort: in OWL
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 392

Beitrag von astr0naut »

MetalEschi hat geschrieben: 15.12.2019 18:17
Bloody_Sandman hat geschrieben: 15.12.2019 13:32
WolfgangW76 hat geschrieben: 14.12.2019 16:43 Also ich fand Kupfer schon amüsanter als das jetzt. Von Götz ganz zu schweigen.

In dieser Form finde ich es einfach weglassenswert. Ich hoffe, diese Meinung, auch kundgetan, tut nicht allzuvielen hier allzuweh. Man könnte sie ja auch, um mal einen Spielball aufzunehmen, einfach überlesen.
Bewerbungsschreiben ans RH ... jeden Monat stellt ein Leser das aktuelle Heft vor. Von Fan zu Fan quasi.
Und woher soll der Leser ein paar Tage vor Auslieferung wissen, was drin steht?
Er/Sie wird selbsverständlich in die Redaktion nach Dortmund eingeladen.
Antworten