FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12250
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Beitrag von oger » 05.10.2019 12:56

Gilt die SYOAD Mezmerize/Hypnotize als ein Album?

WolfgangW76
Beiträge: 378
Registriert: 09.01.2014 18:52
Wohnort: Im Berg-Land, nah der Wupper.

Re: FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Beitrag von WolfgangW76 » 05.10.2019 12:59

oger hat geschrieben:Gilt die SYOAD Mezmerize/Hypnotize als ein Album?
imho ja, weil die zusammengehören und auch zusammen am meisten Sinn ergeben.

gnaarwarian
Beiträge: 100
Registriert: 19.05.2012 14:20

Re: FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Beitrag von gnaarwarian » 05.10.2019 13:21

Leider nur The Prodigy - Invaders must Die von 2009.

Allerdings besitze ich eine neu erschaffene Form der Rockmusik, diese wurde leider von keiner mir bekannten Band weiter verfolgt bzw. gespielt (King Crimson - The Power to Believe v. 2003).

Im Alternativebereich hat sich für mich seit 2002/03 überhaupt nix neues mehr ergeben, immer noch derselbe Kram wie damals, daher besitze ich mittlerweile keinen Alternative/Indiekram mehr.

Prog Metal, Extrem Metal (Black & Death), auch kein-Core, Hardcore sind bei mir aiuch nicht mehr vorhanden.

Blues & Folk (auch Folkpunk) sind für mich zu limitiert d. h. es gibt 6-8 Liedformen/-Muster die man irgendwann alle kennt.

Dies bedeutet allerdings nicht dass ich keinerlei moderne Musik mehr höre.

Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3235
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Beitrag von KingFear » 05.10.2019 13:36

oger hat geschrieben:Gilt die SYOAD Mezmerize/Hypnotize als ein Album?
Nö, warum sollte das so sein?
Put it in gear, motherfucker
For tonight we ride

Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8921
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Beitrag von MetalEschi » 05.10.2019 13:48

Ich hab zunächst mal angefangen und mir über meine Musik-Software alle Veröffentlichungen des jeweiligen Jahres anzeigen lassen. Die Sachen, bei denen ich das Gefühl hatte, dass sie mich heute noch mitreißen bzw mehr als zu Beginn hab ich dann notiert. Da waren schonmal einige Alben dabei, die niemals in einem Poll gestanden haben, weil ich sie entweder zu spät entdeckt habe oder weil sie sich als langlebiger herausgestellt und alte Favoriten überholt haben. Das war schonmal sehr interessant.
Aus ca 60 Alben habe ich dann nochmal die weggestrichen, die ich rein subjektiv als "persönliche zweite Reihe" empfinde. Erstaunlich selten war es so, dass ich bei bestimmten Bands, die ich mehrfach in der Liste hatte, zwischen mehreren Alben entschieden habe. Die Bands, die mich in den letzten 15 Jahren mit mehreren Releases richtig begeistert haben, sind dann in den Top 30 auch mehrfach drin, und dafür sind dann oft Bands geflogen, die nur ein relevantes Album draußen haben.
Die Reihenfolge muss ich allerdings noch festlegen.
hier kommt die Signatur hin

Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12250
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Beitrag von oger » 05.10.2019 14:02

KingFear hat geschrieben:
oger hat geschrieben:Gilt die SYOAD Mezmerize/Hypnotize als ein Album?
Nö, warum sollte das so sein?
Könnte man als ein Album sehen, so wie "Use Your Illusion I+II" oder "Yellow & Green"

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26652
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Beitrag von Thunderforce » 05.10.2019 14:06

Da lag aber ja einiges an Zeit zwischen oder?
GNR kamen ja am selben Tag raus (IMO trotzdem 2 Alben) und Baroness ist halt einfach ein Doppelalbum, die kann man ja auch nicht einzeln kaufen.

Den SOAD Fall würde ich eher vergleichbar finden mit Metallicas Load + Reload
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019

Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12250
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Beitrag von oger » 05.10.2019 14:11

Das eine im Mai, das andere im November. Klingen halt ziemlich ähnlich.

Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8921
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Beitrag von MetalEschi » 05.10.2019 14:12

Ich würde das schon aufgrund der Auswertung als zwei Alben werten, es besteht ja die Chance, dass jemand nur eine der beiden Scheiben hat und die dann nennen will, wie soll man das dann bewerten?
Also für mich eindeutig zwei Alben.
hier kommt die Signatur hin

Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3235
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Beitrag von KingFear » 05.10.2019 14:15

Ich hab auch zwei Plätze dafür opfern müssen, also, bitte. ;)
Put it in gear, motherfucker
For tonight we ride

Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12250
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Beitrag von oger » 05.10.2019 14:18

Ok, mache ich dann auch so.

Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 1974
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Beitrag von Bloody_Sandman » 05.10.2019 14:43

TMW316 hat geschrieben:30 Alben sind einfach zu wenig. Ich hab seit damals ungefähr im Schnitt 30-40 neue Alben pro Jahr... ich müsste jetzt ca. 500 durchgehen oder so... ich weiß ja net mal aus dem Kopf wann von was war (ok, ich weiß es schon, wenn ich sie sehe, aber wer hat schon so ne Liste irgendwo stehen ;))... eieiei...
Alle, die ihren Kram z.B. bei Musiksammler eingetragen haben. :D

Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 3581
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Beitrag von Shadowrunner92 » 05.10.2019 14:54

MetalEschi hat geschrieben:Ich würde das schon aufgrund der Auswertung als zwei Alben werten, es besteht ja die Chance, dass jemand nur eine der beiden Scheiben hat und die dann nennen will, wie soll man das dann bewerten?
Also für mich eindeutig zwei Alben.
Ja, ich hab die eine auf der 1 und die andere nicht in der Liste. *g*
Das hat aber hauptsächlich damit zu tun, dass ich "Hypnotize" erst viel später kennengelernt habe.
The great state of Vermont will not apologize for its cheese!

Last.fm
(vergesst den Namen, der ist, äh, alt.)

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22656
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: On the Other Side of Midnight
Kontaktdaten:

Re: FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Beitrag von costaweidner » 05.10.2019 16:13

Ich hab es jetzt auf 42 Alben runtergebrochen, von denen ich bei fünf stilistische Bedenken habe. Hnng. *g*
Thunderforce hat geschrieben:Schade, dass es schon wieder vorbei ist. Ich liebe Abende
"-So, your forefathers were from Germany, right?"
-"I don't have four fathers."

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7599
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: FORUMSPOLL Best of 2005-2019

Beitrag von Porcupine » 05.10.2019 17:02

Beim "regulären" Forumspoll hatten wir uns übrigens darauf geeinigt, dass wir die unsere Polls nicht vorab im Pollthread posten. Ich fände es gut, wenn wir das so beibehalten würden.

Ich gehe mal davon aus dass es auch dieses mal NACH der Auswertung einen entsprechenden Thread mit den Einzelpolls geben wird.
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.

Antworten