Das neue Heft Vol. 388

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
gnaarwarian
Beiträge: 114
Registriert: 19.05.2012 14:20

Re: Das neue Heft Vol. 388

Beitrag von gnaarwarian » 30.08.2019 12:41

costaweidner hat geschrieben:Und was dir gefällt ist männlicher Thrash und was dir nicht gefällt weiblicher? Soso.
Meine Wortwahl war scheinbar unglücklich gewählt.

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 388

Beitrag von costaweidner » 30.08.2019 13:20

gnaarwarian hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:Und was dir gefällt ist männlicher Thrash und was dir nicht gefällt weiblicher? Soso.
Meine Wortwahl war scheinbar unglücklich gewählt.
Ich glaube auch. *g*

Wenn es aber Thrash mit weiblicher Beteiligung sein soll, dann auf jeden Fall Détente.
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5531
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Das neue Heft Vol. 388

Beitrag von JudasRising » 30.08.2019 16:14

Da fällt mir doch spontan diese aktuelle Granate ein:
https://lifelessdark.bandcamp.com/releases

So geil keift kein Kerl :pommes:
BLASPHEMER!

Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4079
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Das neue Heft Vol. 388

Beitrag von TMW316 » 30.08.2019 16:37

Weiblicher Thrash ist doch Arch Enemy oder? :clown:
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!

Benutzeravatar
Traser
Beiträge: 7097
Registriert: 20.06.2009 17:56
Wohnort: Kick-Ass Offebach

Re: Das neue Heft Vol. 388

Beitrag von Traser » 30.08.2019 16:53

Arch Enemy ist Thrash? Und ich dachte da ist Michael Amott der Boss?

WolfgangW76
Beiträge: 439
Registriert: 09.01.2014 18:52
Wohnort: Im Berg-Land, nah der Wupper.

Re: Das neue Heft Vol. 388

Beitrag von WolfgangW76 » 31.08.2019 21:54

Dass Jaedike für seinen Rückblick übrigens genau diesen AfD- und Neunazisprech „Merkel muss weg!“ als Überschrift gewählt hat, finde ich sehr bedenklich, passt aber wiederum zu so mancher Aussage, die man von ihm so gelesen hat in den vergangenen Jahren und Monaten. Wird mir immer unsympathischer der Kerl. :rot:

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13742
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Das neue Heft Vol. 388

Beitrag von Apparition » 31.08.2019 23:13

Dazu passt leider, dass er im JaKa-Review diesem Drecksbegriff "Linksfaschisten" nicht wiederspricht. Das ist einfach scheiss Nazivokabular, das ich in einem Magazin wie dem Rock Hard nicht lesen will.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10122
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Das neue Heft Vol. 388

Beitrag von infected » 01.09.2019 00:05

Apparition hat geschrieben:Dazu passt leider, dass er im JaKa-Review diesem Drecksbegriff "Linksfaschisten" nicht wiederspricht. Das ist einfach scheiss Nazivokabular, das ich in einem Magazin wie dem Rock Hard nicht lesen will.
Bitte was? Wie bitter ist das denn. :(
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13742
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Das neue Heft Vol. 388

Beitrag von Apparition » 01.09.2019 06:34

Nicht sein ausdruck, sondern der der Band (soll wohl irgendwie lustig sein oder so), aber sowas dann auch noch abzufeiern, finde ich schon arg enttäuschend.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5531
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Das neue Heft Vol. 388

Beitrag von JudasRising » 01.09.2019 07:07

Wer ist JaKa und wie kann man in einem Review irgendwem widersprechen?
BLASPHEMER!

WolfgangW76
Beiträge: 439
Registriert: 09.01.2014 18:52
Wohnort: Im Berg-Land, nah der Wupper.

Re: Das neue Heft Vol. 388

Beitrag von WolfgangW76 » 01.09.2019 07:45

Apparition hat geschrieben:Dazu passt leider, dass er im JaKa-Review diesem Drecksbegriff "Linksfaschisten" nicht wiederspricht. Das ist einfach scheiss Nazivokabular, das ich in einem Magazin wie dem Rock Hard nicht lesen will.
Er widerspricht nicht nur nicht, er stimmt eindeutig zu: „Meine Rede.“
Und man kann auch in einem Review ganz deutlich seine Meinung zu einer Sache/Aussage/Thema abgeben. Wenn nicht da, wo dann?

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 388

Beitrag von costaweidner » 01.09.2019 09:47

JudasRising hat geschrieben:Wer ist JaKa und wie kann man in einem Review irgendwem widersprechen?
Japanische Kampfhörspiele.
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5531
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Das neue Heft Vol. 388

Beitrag von JudasRising » 01.09.2019 10:29

Okay, und was haben die jetzt mit "Linksfaschisten" zu tun bzw was hat der Jaedike da jetzt gemacht?
BLASPHEMER!

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 388

Beitrag von costaweidner » 01.09.2019 10:31

JudasRising hat geschrieben:Okay, und was haben die jetzt mit "Linksfaschisten" zu tun bzw was hat der Jaedike da jetzt gemacht?
Weiß ich nicht, ich habe das Heft nicht.
Aber aus dem Kontext schließe ich, dass die Band es als Songtitel oder Textbaustein genommen hat und Jaedike das voll geil findet. Steht doch hier. *g*
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5531
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Das neue Heft Vol. 388

Beitrag von JudasRising » 01.09.2019 10:38

Nur das die Band meines Wissens selber ziemlich weit links steht, deshalb kann ich mir das in dem Zusammenhang schlecht vorstellen, wäre deshalb dankbar wenn mich/uns hier mal jemand aufklären könnte.
BLASPHEMER!

Antworten