Das neue Heft Vol. 387

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Antworten
Benutzeravatar
Doktor Rock
Beiträge: 45
Registriert: 24.07.2016 17:46

Das neue Heft Vol. 387

Beitrag von Doktor Rock » 19.07.2019 12:07

In der RH App ist das Vorstellungsvideo für das neue Heft zu finden.

Bei mir nur leider ohne Ton... Oder mach ich da was falsch...? :kratz:

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19934
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Das neue Heft Vol. 387

Beitrag von Dimebag666 » 19.07.2019 16:43

Du musst die Lautstärke an deinem Handy höher regeln.

WolfgangW76
Beiträge: 439
Registriert: 09.01.2014 18:52
Wohnort: Im Berg-Land, nah der Wupper.

Re: Das neue Heft Vol. 387

Beitrag von WolfgangW76 » 19.07.2019 17:04

Dimebag666 hat geschrieben:Du musst die Lautstärke an deinem Handy höher regeln.
Ich zitiere mal Dr. Cox: "This answer was either very sarcastic or very stupid. Either way I'm gonna whack you with my clipboard." :D

Sorry, nix für ungut. Ich brauch Wochenende...

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22418
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 387

Beitrag von Tolpan » 20.07.2019 09:51

Grade aus dem Briefkasten gezogen: Neue Klebebindung!

:o
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7046
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Das neue Heft Vol. 387

Beitrag von Susi666 » 20.07.2019 10:15

Tolpan hat geschrieben:Klebebindung!
:o
Lt. FB-Meldung aber nur "einmalig".
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 12841
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Das neue Heft Vol. 387

Beitrag von Glaurung » 20.07.2019 11:01

Tolpan hat geschrieben:Grade aus dem Briefkasten gezogen: Neue Klebebindung!

:o
Gab es ja schonmal eine Zeit. Kommt natürlich viel wertiger rüber als Klammerheftung.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.

Benutzeravatar
Sternhagl
Beiträge: 489
Registriert: 07.01.2009 15:51
Wohnort: Hessen

Re: Das neue Heft Vol. 387

Beitrag von Sternhagl » 20.07.2019 11:35

Während ich dem Vorwort von Herrn Kaiser nur zustimmen kann, hab ich in letzter Zeit selten eine Best-of-Liste gesehen, bei der ich weniger Überschneidungen habe als bei den 100 besten Scheiben seit 2005...

Benutzeravatar
Mondschatten
Beiträge: 522
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt

Re: Das neue Heft Vol. 387

Beitrag von Mondschatten » 20.07.2019 11:42

Letzter Abschnitt Vorwort: exakt meine Meinung. Danke dafür!!!

Benutzeravatar
Eiswalzer
Beiträge: 5496
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the Land of Wind and Rain
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 387

Beitrag von Eiswalzer » 20.07.2019 14:01

...und was ist sonst so im Heft drin außer Klebebindung und Vorwort? :kratz:

Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9300
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Das neue Heft Vol. 387

Beitrag von MetalEschi » 20.07.2019 14:55

Leserportrait hab ich mir sagen lassen
hier kommt die Signatur hin

Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4079
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Das neue Heft Vol. 387

Beitrag von TMW316 » 20.07.2019 15:32

Sternhagl hat geschrieben:Während ich dem Vorwort von Herrn Kaiser nur zustimmen kann, hab ich in letzter Zeit selten eine Best-of-Liste gesehen, bei der ich weniger Überschneidungen habe als bei den 100 besten Scheiben seit 2005...
Von den 100 Platten hab ich ca. 38 und die Top 4, aber ehrlich gesagt wäre meine Reihenfolge auch eine ganz andere.

Ein wenig fehlt mir da zB. Evile, Dream Theater, Spock's Beard, die letzte Threshold, Warbringer, die Neal Morse Band, Flying Colors oder was ist mit der Accept Blood of Nations? Die hätte ich sogar in den Top 10 gesehen.

Wieso heißt es, beim Repentless Text, dass die Christ Illusion und World Painted Blood besser wären, aber wo sind die denn? Die müssten ja eigentlich dann weiter vorne kommen... tun sie aber nicht.

Wieso steht bei der Tryptikon dass die erste schon alle CF Alben in den Schatten stellt und zwei Plätze weiter kommt dann die Monotheist? Vielleicht sollte man sich bei den Reviews irgendwie absprechen.

Die Machine Head Blackening würde bei mir auch weiter vorne stehen.

Wo ist eigentlich Megadeth? Zumindest die Dystopia oder Endgame wären bei mir weit vorne.

DIe zweite Arch Matheos finde ich auch besser als die erste.

Oder was ist mit der letzten Blind Guardian? Die letzte Iced Earth? Die letzte Ayreon? Avantasia Ghostlights auf 87 - und wo ist der Rest? Da müssten einige Alben noch davor kommen. Ist die Sodom Decision Day auch besser als die selbstbetitelte? Die Final Sign of Evil ist sogar eher mein Favorit der Neueren.

Und wo ist die Heaven and Hell The Devil You Know? Die ist doch klar besser als die Black Sabbath 13.

Fragen über Fragen.

PS.: Wo sind eigentlich Paradise Lost? Von den Alben seit 2005 wären mindestens mal 3-4 Top 100 Material. Überhaupt ist sehr wenig Death Metal oder Prog dabei und ganz viel Bues Pills Graveyard Geschwurbel. Reicht da nicht The Devil's Blood? Muss man den ganzen anderen Kram auch noch reinbringen? ;)

PPS: Der Soundcheck Sieger ist ja mal genial. :prost: Das hätte ich jetzt nie im Leben gedacht. Wo sind die eigentlich in den Top 100?

PPPS.: Exodus Exhibit B und Testament Formation of Damnation fehlen IMO auch noch in den Top 100...
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!

Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5134
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 387

Beitrag von ReplicaOfLife » 20.07.2019 20:17

*lol*@Ghost auf Platz 4 UND 3 in dem Best Of-Dingens.
Vielleicht hättet ihr das Special einfach alphabetisch machen sollen - mit so einem Mummenschanz ganz vorne kann man das ja nicht mehr ernstnehmen.

Auch ansonsten war auf den ersten Blick jetzt relativ wenig bei, bei dem ich sagen würde, dass man das betreffende Album haben muss. Andererseits würde ich spontan schätzen, dass ich von den Alben seit 2005, die ich besitze, vielleicht zwei Dutzend das Etikett 'unverzichtbar' verleihen würde.

Naja, think positive: Immerhin ist der ganze irrelevante Quatsch, den tmw0815 grade aufgezählt hat, nicht drin :).
Zuletzt geändert von ReplicaOfLife am 21.07.2019 10:03, insgesamt 1-mal geändert.
You look like a terrorist with a broken windscreen wiper, and your face is ridiculous.

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22418
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 387

Beitrag von Tolpan » 20.07.2019 21:36

Glaurung hat geschrieben:
Tolpan hat geschrieben:Grade aus dem Briefkasten gezogen: Neue Klebebindung!

:o
Gab es ja schonmal eine Zeit. Kommt natürlich viel wertiger rüber als Klammerheftung.
Wertiger ja, aber ich finde die Klammerbindung angenehmer, da ich das Heft komplett umklappen kann. Ist im Bett dann besser zu lesen.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
Maztur
Beiträge: 345
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Re: Das neue Heft Vol. 387

Beitrag von Maztur » 21.07.2019 09:35

ReplicaOfLife hat geschrieben:*lol*@Ghost auf Platz 3 UND 2 in dem Best Of-Dingens.
Vielleicht hättet ihr das Special einfach alphabetisch machen sollen - mit so einem Mummenschanz ganz vorne kann man das ja nicht mehr ernstnehmen.
Ich hab auch herzhaft gelacht und als ich gesehen hab, dass die "Firepower" von Judas Priest ebenfalls ganz vorne mit dabei ist, das Heft erst mal wieder zugeklappt. Mir ist schon klar, dass so eine Liste immer das Ergebnis von Kompromissen und Verhandlungen innerhalb der Redaktion ist. Wenn dann das Ergebnis aber so aussieht, kommen einem doch massive Zweifel... :D

Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5134
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 387

Beitrag von ReplicaOfLife » 21.07.2019 10:08

Maztur hat geschrieben:
ReplicaOfLife hat geschrieben:*lol*@Ghost auf Platz 3 UND 2 in dem Best Of-Dingens.
Vielleicht hättet ihr das Special einfach alphabetisch machen sollen - mit so einem Mummenschanz ganz vorne kann man das ja nicht mehr ernstnehmen.
Ich hab auch herzhaft gelacht und als ich gesehen hab, dass die "Firepower" von Judas Priest ebenfalls ganz vorne mit dabei ist, das Heft erst mal wieder zugeklappt. Mir ist schon klar, dass so eine Liste immer das Ergebnis von Kompromissen und Verhandlungen innerhalb der Redaktion ist. Wenn dann das Ergebnis aber so aussieht, kommen einem doch massive Zweifel... :D
Ghost waren btw 'nur' auf 3 und 4, da hab ich mich gestern vertan. Was es aber nicht besser macht *g*.

Ganz unabhängig davon finde ich, dass man beim Erstellen einer solchen Liste grundsätzlich die letzten 2-3 Jahre ausblenden sollte. Wenn die Begeisterung für ein Album noch so frisch ist, verklärt es den Blick darauf. Die Langzeitwirkung kann man dann noch nicht wirklich beurteilen. Blender, die man eine Zeit lang abfeiert, irgendwann ins Regal stellt und völlig zu Recht einfach komplett vergisst, gibt es ja leider genug, und ich denke, dass sich da auch einige in die Top 100 geschlichen haben.
You look like a terrorist with a broken windscreen wiper, and your face is ridiculous.

Antworten