Das neue Heft Vol.383

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4079
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Das neue Heft Vol.383

Beitrag von TMW316 » 19.03.2019 16:57

costaweidner hat geschrieben:
TMW316 hat geschrieben:Aber das ist doch falsch.

Wenn ich mir ein Rock Radio suchen muss um Rock und Metal zu hören, kann ich gleich meine CDs hören.

Dadurch bekommen wir auch nicht mehr Leute dazu Rock und Metal zu hören und die Rock Hard zu kaufen.

Das muss schon in den Mainstream Sendern FFH und Co laufen.
Ja, aber was hast du denn davon? Du forderst immer bei solchen Themen, dass Rock und Metal mehr im Mainstream stattfinden sollen, damit neue Leute darauf stoßen (neue aber hier ungleich junge) - was brächte dir das denn?
Das Thema war ja: Warum bzw. dass so wenige junge Leute Rock/Metal hören und die RH zu wenige neuere Bands featured.

Und nicht, wo kann ich Rock/Metal hören, wenn ich Rock/Metal Fan bin. :wink:
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!

Benutzeravatar
Heavy_Metal_Maniac
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 56
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol.383

Beitrag von Heavy_Metal_Maniac » 19.03.2019 17:24

Gehe ich recht in der Annahme, dass noch niemand das neue Heft hat? Ich nämlich auch nicht...

Benutzeravatar
ursusdd
Beiträge: 401
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Göttingen

Re: Das neue Heft Vol.383

Beitrag von ursusdd » 19.03.2019 17:25

Heavy_Metal_Maniac hat geschrieben:Gehe ich recht in der Annahme, dass noch niemand das neue Heft hat? Ich nämlich auch nicht...
Doch! Hier war es Samstag im Kasten!

Benutzeravatar
Mondschatten
Beiträge: 522
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt

Re: Das neue Heft Vol.383

Beitrag von Mondschatten » 19.03.2019 17:30

Hier war das heft heute da

Das Metalbands die Charts stürmen stimmt zwar, aber wahrscheinlich auch nur deswegen, weil metalheads die Alben noch physikalisch kaufen und das möglichst schnell bei veröffentlichung.
Würden die charts streaming usw gleichberechtigt mit einbeziehen, glaub ich nicht dass da so viele noch so steil starten würden.
Ebenfalls wird immer gerne der Einstieg gepostet, wie lange sich das Album da hält bleibt offen.

Benutzeravatar
Heavy_Metal_Maniac
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 56
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol.383

Beitrag von Heavy_Metal_Maniac » 19.03.2019 17:39

Heute war ich noch nicht am Postfach, bis gestern war noch nichts da...

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10122
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Das neue Heft Vol.383

Beitrag von infected » 19.03.2019 17:40

Mondschatten hat geschrieben:Hier war das heft heute da

Das Metalbands die Charts stürmen stimmt zwar, aber wahrscheinlich auch nur deswegen, weil metalheads die Alben noch physikalisch kaufen und das möglichst schnell bei veröffentlichung.
Würden die charts streaming usw gleichberechtigt mit einbeziehen, glaub ich nicht dass da so viele noch so steil starten würden.
Ebenfalls wird immer gerne der Einstieg gepostet, wie lange sich das Album da hält bleibt offen.
Würde ich nicht sagen. Kürzlich gab es da noch eine Auswertung von Streaming Zahlen, da war man eher erstaunt, wie gut auch die Klassiker im weiteren Rock/Metal Bereich da abschneiden beim Streaming.
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
Mondschatten
Beiträge: 522
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt

Re: Das neue Heft Vol.383

Beitrag von Mondschatten » 19.03.2019 17:47

Oh ok, war jetzt auch einfach ins Blaue rein vermutet...

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8380
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Das neue Heft Vol.383

Beitrag von BlackMassReverend » 20.03.2019 07:27

GoTellSomebody hat geschrieben:Abi 89, 100 Schüler, 2 Metalheads, und mit dem anderen bin ich heute noch befreundet.
Die Quote bestätige ich in etwa für mein Neuköllner Ghetto-Abi, aber: Laut neuem Heft und Tom Angelripper haben wir 1989 komplett durchgesoffen......und zwar dreimal im kürzesten Artikel des Hefts !
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 2917
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: Das neue Heft Vol.383

Beitrag von Bloody_Sandman » 20.03.2019 10:50

Tolpan hat geschrieben: Naja, war das früher denn großartig anders? Ich war z.B. der einzige Metaller in meiner Klasse, und später, in der Oberstufe, war da noch ein Zweiter.

Der Rest stand auf Pop, NDW und sowas... :ka:
Da hat sich bei mir nicht viel verändert, ich bin immer noch der einzige Metalhead in meiner Klasse ... was aber vielleicht daran liegt, dass ich mit 15 Erstklässlern arbeite. :traenenlach:

Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4079
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Das neue Heft Vol.383

Beitrag von TMW316 » 20.03.2019 13:09

Heavy_Metal_Maniac hat geschrieben:Gehe ich recht in der Annahme, dass noch niemand das neue Heft hat? Ich nämlich auch nicht...
Bis gestern war auch noch nix da...
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!

Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: Das neue Heft Vol.383

Beitrag von oger » 20.03.2019 14:59

Ich hab mal beim RH nachgefragt...


Die Post darf sich mit Postvertriebsstücken wie dem Rock Hard bis zu 4 Werktage Zeit lassen mit der Zustellung - das war schon immer so.
Ich hab meins dass ich zur Überprüfung geschickt bekomme auch noch nicht.
Rockende Grüße

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19105
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Das neue Heft Vol.383

Beitrag von GoTellSomebody » 20.03.2019 15:39

Heft gerade angekommen. Wieder 4 Klebepunkte, wieder problemlos ablösbar.

Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5246
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol.383

Beitrag von schneezi » 20.03.2019 20:07

Bester Kleber seit immer.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!

Schnabelrock
Beiträge: 10429
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Das neue Heft Vol.383

Beitrag von Schnabelrock » 20.03.2019 20:21

Was mag wohl Jürgen Votteler für ein Problem haben, eine ganze Seite mit Schlechtmenschenwitzen aus dem Atomzeitalter vollzuschreiben?
Hamstern? Plündern!

Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1861
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Das neue Heft Vol.383

Beitrag von metalbart » 20.03.2019 21:16

Muss mir endlich mal die beneath the remains Scheibe zu Gemüte führen. Hatte da eigentlich nur die Arise,Chaos, roots Phase mit Cavalera

Antworten