Das neue Heft Vol.379

Alle Themen zum Heft kommen hier rein

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 21492
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol.379

Beitrag von Tolpan » 15.11.2018 20:15

Er stellt das Heft vor, aber nicht sich selbst...*g*
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Crypt0rchild
Beiträge: 1211
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Das neue Heft Vol.379

Beitrag von Crypt0rchild » 15.11.2018 20:22

Was haben Bad Religion denn zu verkünden? Neues Album vielleicht bitte ENDLICH MAL?
Ich erwarte mindestens 15 Schläge ins Gesicht von Trump. Links, rechts, mit die Füße.
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 6780
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Das neue Heft Vol.379

Beitrag von Susi666 » 15.11.2018 23:08

Chapel of Disease auf der CD vertreten...Die Scheibe wandert also zur Abwechslung mal wieder in den Schacht. :pommes:
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 18323
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Das neue Heft Vol.379

Beitrag von GoTellSomebody » 16.11.2018 07:37

Tonezone mit Tommy Vetterli, das ist fein.

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26529
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol.379

Beitrag von Thunderforce » 16.11.2018 09:36

Crypt0rchild hat geschrieben:Was haben Bad Religion denn zu verkünden? Neues Album vielleicht bitte ENDLICH MAL?
Ich erwarte mindestens 15 Schläge ins Gesicht von Trump. Links, rechts, mit die Füße.
Das ist glaube ich eher Teil des 1988er Specials, wenn ich das richtig deute.

Auf Spuckify gibts aber immerhin 3 neue Songs aus den letzten Monaten, der neueste ist erst vor 2, 3 Tagen online gegangen.
Von nem Album haben sie bisher aber noch nichts angekündigt.
Die Songs sind alle ganz gut, aber so richtiog geil bisher irgendwie nicht.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019

Benutzeravatar
guitar-fiend
Beiträge: 1281
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nürnberg

Re: Das neue Heft Vol.379

Beitrag von guitar-fiend » 16.11.2018 12:39

Crypt0rchild hat geschrieben:Was haben Bad Religion denn zu verkünden? Neues Album vielleicht bitte ENDLICH MAL?
Ich erwarte mindestens 15 Schläge ins Gesicht von Trump. Links, rechts, mit die Füße.
Das war meine einzige Hoffnung bei Trumps Amtseinführung: Mal wieder ein paar richtig gute Punkalben aus den USA!

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26529
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol.379

Beitrag von Thunderforce » 16.11.2018 12:57

Es ist zwar kein Punk und gemeinhin kommt das Album aus irgendwelchen Gründen überhaupt nicht gut weg, aber die Ministry (AmeriKKKant) finde ich richtig geil.
Al ist inzwischen nicht mehr so wütend wie zu Zeiten von Bush oder Bush Jr., sondern scheint eher resigniert zu haben.
Heraus kommt ein finsteres Abtraumszenario mit ein paar Gewaltsusbrüchen, generell aber einfach ein richtiger Sumpf von einem Album. Ich finds großartig.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019

WolfgangW76
Beiträge: 376
Registriert: 09.01.2014 18:52
Wohnort: Im Berg-Land, nah der Wupper.

Re: Das neue Heft Vol.379

Beitrag von WolfgangW76 » 16.11.2018 17:21

Thunderforce hat geschrieben:Es ist zwar kein Punk und gemeinhin kommt das Album aus irgendwelchen Gründen überhaupt nicht gut weg, aber die Ministry (AmeriKKKant) finde ich richtig geil.
Al ist inzwischen nicht mehr so wütend wie zu Zeiten von Bush oder Bush Jr., sondern scheint eher resigniert zu haben.
Heraus kommt ein finsteres Abtraumszenario mit ein paar Gewaltsusbrüchen, generell aber einfach ein richtiger Sumpf von einem Album. Ich finds großartig.
Ich finde das Album ja auch großartig - aber schon auch wütend, sehr wütend sogar...: https://www.hogn.de/2018/03/29/2-kultur ... vor/107858

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8389
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Das neue Heft Vol.379

Beitrag von Projecto » 18.11.2018 16:31

Diese Specials.....man erfährt einfach nix neues. Recycling vom aller Feinsten.

Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1564
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: Das neue Heft Vol.379

Beitrag von Ratatata » 18.11.2018 17:28

Projecto hat geschrieben:Diese Specials.....man erfährt einfach nix neues. Recycling vom aller Feinsten.
Nü. Die Jahresspecials sind ja schon vergnügliche Tradition und machen auch Sinn.
Schon was anderes als die übliche Ausmaderei. Die Länderspecials sind auch zumindest nett informativ.

DerGrobeWestfale
Beiträge: 619
Registriert: 03.06.2018 10:43
Wohnort: Paderborn!ERSTKLASSIG!

Re: Das neue Heft Vol.379

Beitrag von DerGrobeWestfale » 18.11.2018 18:04

Durchhalten. Noch 121 Hefte bis zum großen Jubiläum! Bis dahin hoffe ich weiterhin gut informiert zu werden. Gegen Ende eines Redaktionsjahres muss das Heft gefüllt werden, also warum nicht ein Special? Wer dabei war, der erfährt sicherlich nichts weltbewegendes neues. Für alle nach 1988 geborenen ist es ein kleiner Einblick in eine längst vergangene Zeit.
Was mich ein wenig ärgert. Auf dem Titelbild wird reißerisch "Großer Hype oder richtig geil?" gefragt und dann ein kreuzbraves GvF Interview. Hier wäre doch sicherlich, auch in die Zukunft gedacht, eine pro/contra Diskussion von Lesern/Leserinnen unter Einbeziehung der Redaktion(oder Teilen davon) mehr Sinn ergebend!
Ansonsten ein wie immer entspannt zu lesendes Heft!
Ich bin nicht alt!Ich stehe unter Denkmalschutz!

Benutzeravatar
Olschool01
Beiträge: 102
Registriert: 19.04.2014 21:44

Re: Das neue Heft Vol.379

Beitrag von Olschool01 » 18.11.2018 18:30

Ich würde mal gerne von der Redaktion wissen, was Euch Dream Theater getan haben.
Ich kann mir beim besten Willen nicht erklären, dass Ihr zum wiederholten Male bei der Ankündigung des neuen Albums (dieses Mal auf Seite 108) von Fischfutter sprecht, das die ehemaligen Prog-Metal-Götter (sind sie nach wie vor) bald herausbringen. Ihr habt noch keinen einzigen Song vom neuen Album gehört und macht negative Promotion. Das hat meiner Meinung nach nichts mit seriösem Musik-Journalismus zu tun.
Ich möchte euch hören, wenn sich jemand so über eine Ausgabe äußern würde, ohne eine Seite zu kennen.
Ganz schlechter Stil!

Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8899
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Das neue Heft Vol.379

Beitrag von MetalEschi » 18.11.2018 22:42

Das trifft doch Monat für Monat zwei Dutzend Bands.
hier kommt die Signatur hin

Benutzeravatar
6666
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1965
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Metal Metal Land
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol.379

Beitrag von 6666 » 19.11.2018 07:01

Crypt0rchild hat geschrieben:Was haben Bad Religion denn zu verkünden?
DassihnendieLeerzeichenabhandengekommensind :kratz:
"I can't only not see light... I can't find the tunnel"
http://www.musik-sammler.de/sammlung/6666

Antworten