Das neue Heft Vol.378

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Benutzeravatar
Eiswalzer
Beiträge: 5499
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the Land of Wind and Rain
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Eiswalzer » 15.11.2018 19:33

Heute leider negativ aufgefallen: Erfahren wir aus den Kaiser'schen Bandwurmsätzen (ein solcher umfasst beispielsweise stolze 18 Zeilen im "Review" zu "The View From Below") eigentlich irgendwas darüber, wie die Platten von Fifth Angel und Heir Apparent letztlich klingen? Da fällt mir wieder mal das (sinngemäße) Verdikt eines Kollegen ein, nur allzuoft würde "Musikjournalismus" mit "Musikgeschichte" gleichgesetzt werden...

Benutzeravatar
buxtebrawler
Beiträge: 32
Registriert: 06.12.2008 01:39
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von buxtebrawler » 28.11.2018 19:45

Ähm, wie kommt Thorsten Dörting in seiner Plattenkritik darauf, dass der aktuelle SKULL-FIST-Langdreher das fünfte Album der Band sei? Es ist das dritte und selbst, wenn man die "Heavier Than Metal"-Mini-LP mitzählt, wäre es lediglich das vierte...

Herr_OpstPflücker
Beiträge: 2
Registriert: 29.11.2018 23:27

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Herr_OpstPflücker » 30.11.2018 00:06

Eine Frage, der Michael Rensen ist doch ein Super Metalla echt toll, dann noch dieser Sebastin Schilling echt super richtig geile Redaktion, kaum Bastarde drin, das Lob ich mir.
Ist Götz Kühnemund immer noch Chef Redakteur, oder gibt es jemand anderes, dieser voll motivierte Stratmann.
Der Inbegriff der Schnarchnase wäre auch super.
Ihr seit echt toll, weiter so.
Könnt ihr für Thomas Kupfer eine Perücke kaufen, wäre echt toll.
Ihr seit die Besten, ganz toll alles gemacht.

WolfgangW76
Beiträge: 440
Registriert: 09.01.2014 18:52
Wohnort: Im Berg-Land, nah der Wupper.

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von WolfgangW76 » 30.11.2018 08:08

Herr_OpstPflücker hat geschrieben:Eine Frage, der Michael Rensen ist doch ein Super Metalla echt toll, dann noch dieser Sebastin Schilling echt super richtig geile Redaktion, kaum Bastarde drin, das Lob ich mir.
Ist Götz Kühnemund immer noch Chef Redakteur, oder gibt es jemand anderes, dieser voll motivierte Stratmann.
Der Inbegriff der Schnarchnase wäre auch super.
Ihr seit echt toll, weiter so.
Könnt ihr für Thomas Kupfer eine Perücke kaufen, wäre echt toll.
Ihr seit die Besten, ganz toll alles gemacht.
Ui. Daran also. Sehr fundierte Kritik, alles was recht ist...

Benutzeravatar
peterott
Beiträge: 260
Registriert: 23.07.2010 19:01

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von peterott » 30.11.2018 12:11

Herr_OpstPflücker hat geschrieben:Eine Frage, der Michael Rensen ist doch ein Super Metalla echt toll, dann noch dieser Sebastin Schilling echt super richtig geile Redaktion, kaum Bastarde drin, das Lob ich mir.
Ist Götz Kühnemund immer noch Chef Redakteur, oder gibt es jemand anderes, dieser voll motivierte Stratmann.
Der Inbegriff der Schnarchnase wäre auch super.
Ihr seit echt toll, weiter so.
Könnt ihr für Thomas Kupfer eine Perücke kaufen, wäre echt toll.
Ihr seit die Besten, ganz toll alles gemacht.
Will ich jetzt gar nicht nach gewollten oder ungewollten Rechtschreibfehlern zerpflücken (wäre sonst eine rote Wand), aber da es ein ungewollter Rechtschreibfehler ist: Mach Dich bitte mal mit dem Unterschied von "seid" und "seit" vertraut. Ist ein Eyecatcher in Bewerbungsunterlagen, wenn das demnächst nötig sein sollte. Bitte, gerne geschehen.
Wantlist und Tradelist: http://www.peterott.net/wanttrad.html

Gute Trader (NWN!-Forum und Metal Archives Forum) hier - bissle nach unten scrollen:
http://www.nwnprod.com/forum/viewtopic.php?t=1339
http://www.metal-archives.com/board/viewtopic.php?t=10942

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Thunderforce » 30.11.2018 13:14

LOL @ Bewerbungsunterlagen.

Als ob.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10142
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von infected » 30.11.2018 13:40

Thunderforce hat geschrieben:LOL @ Bewerbungsunterlagen.

Als ob.
Lol, du bist dumm. Ich zeig dich an.
Nobody expects the Spanish Inquisition!

WolfgangW76
Beiträge: 440
Registriert: 09.01.2014 18:52
Wohnort: Im Berg-Land, nah der Wupper.

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von WolfgangW76 » 30.11.2018 13:45

infected hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:LOL @ Bewerbungsunterlagen.

Als ob.
Lol, du bist dumm. Ich zeig dich an.
"Ey Du Opfer. Willst Du mich produzieren?"

Benutzeravatar
oger
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 12267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Siegen

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von oger » 30.11.2018 14:16

Oh, ein digitaler Wiedergänger!

Benutzeravatar
Eiswalzer
Beiträge: 5499
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the Land of Wind and Rain
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Eiswalzer » 30.11.2018 22:09

Herr_OpstPflücker hat geschrieben:Eine Frage, der Michael Rensen ist doch ein Super Metalla echt toll, dann noch dieser Sebastin Schilling echt super richtig geile Redaktion, kaum Bastarde drin, das Lob ich mir.
Ist Götz Kühnemund immer noch Chef Redakteur, oder gibt es jemand anderes, dieser voll motivierte Stratmann.
Der Inbegriff der Schnarchnase wäre auch super.
Ihr seit echt toll, weiter so.
Könnt ihr für Thomas Kupfer eine Perücke kaufen, wäre echt toll.
Ihr seit die Besten, ganz toll alles gemacht.
Daran könnte man allerdings tatsächlich arbeiten. Soll sich ja nicht immer nur der Peters mit Äußerlichkeiten blamieren, was? ;)

Diacetyl
Beiträge: 29
Registriert: 02.12.2018 11:53

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Diacetyl » 02.12.2018 12:16

Das Interview mit Hank von Hell war seit Jahren das beste, was im RockHard abgedruckt wurde. Allein wie pikiert der "Musikjournalist" Wolfgang Liu Kuhn auf Hanks kultige Antworten reagiert hat, ist für mich immer wieder erheiternd.

Ach so, erst mal Guten Tag zusammen.
Nur der KSC

Benutzeravatar
drmedmabuse
Beiträge: 126
Registriert: 30.01.2012 15:01
Wohnort: Bavaria

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von drmedmabuse » 03.12.2018 09:09

WLK ist einer von inzwischen leider ganz wenigen Redakteuren, die informative, kritische UND amüsante Interviews führen. Und was Hank von Hell da von sich gibt, ist leider nun mal vollkommener Nonsens.

Schnabelrock
Beiträge: 10441
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Schnabelrock » 03.12.2018 11:23

drmedmabuse hat geschrieben:Und was Hank von Hell da von sich gibt, ist leider nun mal vollkommener Nonsens.
und leider trostlos unkomisch.
Hamstern? Plündern!

Diacetyl
Beiträge: 29
Registriert: 02.12.2018 11:53

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Diacetyl » 03.12.2018 11:46

Hahaha, ich sehe es schon, subtiler Humor ist net Jedermanns Sache.

Zumindest freue ich mich sehr auf Hanks Auftritt im Münchener Backstage am kommenden Montag.
Nur der KSC

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22439
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Tolpan » 03.12.2018 13:31

Diacetyl hat geschrieben:subtiler Humor
Also das Interview mag ja alles gewesen sein, nur nicht subtil.

Wenn der Gesprächsstil Absicht war, fände ich es infantil.

Für mich wahrscheinlicher ist aber, dass er einfach ein psychisches Wrack ist und dann wäre es vor allem tragisch.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Antworten