Das neue Heft Vol.378

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Antworten

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22439
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Tolpan » 19.10.2018 17:46

Heute war nüscht im Briefkasten...
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
Olschool01
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2014 21:44

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Olschool01 » 20.10.2018 03:17

Ist schon erstaunlich!
Wegen eines Liveberichts müssen die Onkelz wieder auf dem Titel Erwähnung finden.
Auch wenn ich mich wiederhole: mir geht dieses Hofieren tierisch auf den Geist!
Könnte auf eine ad hoc Kündigung raus laufen. Vielleicht beruhige ich mich auch wieder.

Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 9325
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Hyronimus » 20.10.2018 13:42

Ich feiere gerade völligst das Shining-Review :pommes:
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)

Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 9325
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Hyronimus » 20.10.2018 13:45

Olschool01 hat geschrieben:Ist schon erstaunlich!
Wegen eines Liveberichts müssen die Onkelz wieder auf dem Titel Erwähnung finden.
Auch wenn ich mich wiederhole: mir geht dieses Hofieren tierisch auf den Geist!
Könnte auf eine ad hoc Kündigung raus laufen. Vielleicht beruhige ich mich auch wieder.
Die Onkelz stehen auf dem Cover. Zusammen mit 17 anderen Bands. Weltuntergang! Mindestens!
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)

Crypt0rchild
Beiträge: 1436
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Crypt0rchild » 20.10.2018 14:24

Wie, die sind noch nichtmal als Bild auf dem Cover sondern der Name steht nur drauf?
*lol*

"Im Heft heisst jemand Jürgen, ich hasse Jürgen! KÜNDIGUNG!"
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19942
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Dimebag666 » 20.10.2018 14:28

Offenbar ist auch garnicht der Livevbericht das Problem, sondern die Erwähnung auf dem Cover. :traenenlach:

Ich finde die Hofierung von Kraftwolf schlimmer.

Benutzeravatar
He Who Sleeps
Beiträge: 652
Registriert: 02.09.2011 04:26
Wohnort: Rue d'Auseil

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von He Who Sleeps » 20.10.2018 15:31

Inhaltlich eine für mich fast vollständig belanglose Ausgabe, aber das Vorwort von Holger würde ich mir dafür am liebsten einrahmen.
Quorthon war ein Attentäter. Seine Alben sind Bombenanschläge auf diese langweiligen, spießigen Heavy-Metal-Highsociety-Schwuchteln, die dieses Genre zu einem Müllhaufen radio- und fernsehtauglichen Abschaums kastriert haben. Sein Tod ist eine Katastrophe. (Pazzer/Totenmond)

Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1669
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Ratatata » 20.10.2018 15:39

Für wen außer harleyfahrenden Buchhaltern sind eigentlich die Stones magazinrelevant?

Benutzeravatar
Biernot
Beiträge: 2674
Registriert: 31.12.2010 14:04
Wohnort: Geestland

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Biernot » 20.10.2018 18:57

Das Interview mit den Jungs aus Warrels Band lässt mich ein weiteres Mal kräftig schlucken. Dem Mann muss es die letzten Jahre ja fast durchweg unfassbar schlecht gegangen sein.
Keine Ahnung wie ich meiner Frau am Freitag meine seltsame Stimmung erklären soll.
"Schneid nicht zu viel oben ab. Ich will den Robert Preston-Look!"

Benutzeravatar
Achim F.
Beiträge: 43
Registriert: 30.03.2013 11:34

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Achim F. » 21.10.2018 10:44

So wie es sein sollte, war die aktuelle Ausgabe am gestrigen 46ten Geburtstag im Briefkasten. Da ich allerdings den grandiosen 4:0 Heimerfolg meiner geliebten Alemannia dann zusätzlich betrinken durfte, war erst heute Vormittag ein erstes Durchblättern möglich! Dabei lief dann die dieses mal wirklich mit größtenteils starken Songs besetzte Lauschangriff CD. Inhaltlich scheint auch einiges Lesenswertes dabei. Allerdings gar nicht so einfach mit dickem Kopp.

DerGrobeWestfale
Beiträge: 621
Registriert: 03.06.2018 10:43
Wohnort: Paderborn!ERSTKLASSIG!

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von DerGrobeWestfale » 21.10.2018 16:06

Power Wolf sind ein Selbstläufer, brauchen daher genauso wenig wie die Blind Guardian Story im letzten Heft eigentlich keine Erwähnung. Onkelz? Von mir aus auch nicht! Rolling Stones? Das nenne ich mutig! Was fehlt?Ein Bericht über den netten Verkäufer(die Verkäuferin) der/die Steve Harris die Kiste Zigarren für seinen Opa verkauft hat! Ein Bericht über Bruce Dickinsons erste Fahrstunde wäre auch ganz nett. Es ist als Leser sicherlich einfach, am Heft etwas zu kritisieren, aber in mancher Hinsicht ist die Konkurrenz auf der Überholspur und da heißt es aufpassen!
Ich bin nicht alt!Ich stehe unter Denkmalschutz!

Weltchef2000
Beiträge: 6
Registriert: 20.04.2015 20:07

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Weltchef2000 » 21.10.2018 20:41

Wie eine vernünftige Maiden Story geht, ist im aktuellem DF nachzulesen.
Was im RH bzgl. Maiden seit Monaten /Jahren abgeht, ist meiner Meinung nach an Belanglosigkeit nicht mehr zu überbieten.

Holgers Vorwort fasse ich leider als "betreuten Journalismus" auf.
Jeder soll/darf/muss seine eigene Meinung haben (dürfen) und diese auch als solche postulieren (GG-konform).
Wenn ich mich aber als Herausgeber derart positioniere, muss ich auch mit den Konsequenzen meiner zahlenden Kundschaft leben, z.B. auch mit Abo-Kündigung.
Ich bin kurz davor, meine Abo-Kündigung rauszuhauen, würde mich deshalb freuen, über das Vorwort eine evtl. auch kontroverse Diskussion anzuleiern,
da ich eigentlich mit dem Herzen sehr am RH hänge (trotz Rausschmiss von Albrecht, Wolf-Riedscher, Chef-Kugel, ...).

Subjektiv drängen sich mir Parallelen zur SPD auf, die offenbar auch jeden Kontakt zur Basis vermissen lässt bzw. verloren hat.

Beste Grüße aus dem Norden!

TheRiverDragon
Beiträge: 339
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freising

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von TheRiverDragon » 21.10.2018 20:46

Weltchef2000 hat geschrieben:Wie eine vernünftige Maiden Story geht, ist im aktuellem DF nachzulesen.
Von dem Maiden Special im DF war ich maßlos enttäuscht. Es wurden einfach nur mehrere Fans interviewt. Der Erkenntnisgewinn ist eigentlich 0, wenn man es genau nimmt.

Weltchef2000
Beiträge: 6
Registriert: 20.04.2015 20:07

Re: Das neue Heft Vol.378

Beitrag von Weltchef2000 » 21.10.2018 21:10

Aus Fan-Sicht fand ich das persönlich aber wesentlich interessanter, z.B. die Story mit dem Nifelheim-Mastermind.
Ich bin ja schon so alt, dass ich mich als totaler Einzelgänger fühle, da für mich das Maß aller (Maiden-)Dinge die Paul Di´Anno-Ära ist.
Maiden ist für mich primär Prowler, Running Free, Phantom of the Opera mit Paul. Da geht geht mein Herzelein auf.
Nichts gegen die BruceBruce-Ära, alles gut, mag ich auch, aber die Synapsen sind halt auf ewig auf die ersten beiden Scheiben gemapped :prost:

Antworten