Das neue Heft Vol. 376

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 376

Beitrag von costaweidner » 06.09.2018 18:23

MetalEschi hat geschrieben:Besagte Aussage nochmal im Zusammenhang. Regt euch ab.
Ich hatte das Posting durchaus gelesen. Und aufgeregt hat sich außer SirFranklin auch keiner. *g*
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9306
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Das neue Heft Vol. 376

Beitrag von MetalEschi » 06.09.2018 18:25

Ich wollte für den sharkpepe jetzt einfach mal in die Bresche springen, das war mir doch ein zu sehr aufgebauschtes Missverständnis. :)
hier kommt die Signatur hin

Crypt0rchild
Beiträge: 1434
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Das neue Heft Vol. 376

Beitrag von Crypt0rchild » 06.09.2018 18:34

Obwohl das mit Rock natürlich nichts zu tun hat, jetzt erstmal ne Runde depressiv-düsteren Jammerlappen-Grunge, damit ihr mal merkt, wie es ist, wenn es einem WIRKLICH dreckig geht und ihr euch nicht immer alle streiten müsst.
Zuletzt geändert von Crypt0rchild am 06.09.2018 18:35, insgesamt 1-mal geändert.
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1668
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: Das neue Heft Vol. 376

Beitrag von Ratatata » 06.09.2018 18:35

costaweidner hat geschrieben: Hä?
Sprich: Es ist total egal, wie hier irgendwer irgendwas meint, weil alle irrelevant sind?
Genau. Letztendlich sind wir alle und überhaupt alles bis auf die 42 völlig irrelevant.... :D
Nö, aber TMW316 ist jetzt keiner, der die Musikgeschichte verändert hat oder verändern wird.
Soll er halt meinen, was er meint.
Macht eh jeder von uns.
Und sooo provokant war das jetzt auch nicht. Da hat der Gute schon ganz andere Klöpse gebracht. :ka:

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 376

Beitrag von costaweidner » 06.09.2018 18:36

Ratatata hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben: Hä?
Sprich: Es ist total egal, wie hier irgendwer irgendwas meint, weil alle irrelevant sind?
Genau. Letztendlich sind wir alle und überhaupt alles bis auf die 42 völlig irrelevant.... :D
Nö, aber TMW316 ist jetzt keiner, der die Musikgeschichte verändert hat oder verändern wird.
Soll er halt meinen, was er meint.
Macht eh jeder von uns.
Und sooo provokant war das jetzt auch nicht. Da hat der Gute schon ganz andere Klöpse gebracht. :ka:
Ja, er hat's halt bloß nicht geschrieben. *g*
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1668
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: Das neue Heft Vol. 376

Beitrag von Ratatata » 06.09.2018 18:41

costaweidner hat geschrieben: Ja, er hat's halt bloß nicht geschrieben. *g*
Seit wann haben hier irgendwelche Fakten Relevanz? :D

Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4081
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Das neue Heft Vol. 376

Beitrag von TMW316 » 06.09.2018 18:49

Ich wollte den Satz erst auch komplett positiv erklären, aber nach mehrmaligem Durchlesen ist mir aufgefallen, dass der durchaus auch negativ gesehen kann, nach dem Motto "man darf Grunge nicht mögen". ;)

Das Mudhoney Lied von oben ist ja auch kein Grunge, sondern Nirvana covert Beatles. ;)
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!

Crypt0rchild
Beiträge: 1434
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Das neue Heft Vol. 376

Beitrag von Crypt0rchild » 06.09.2018 19:13

Mudhoney haben den scheiss "Grunge" erfunden, du Experte. Nirvana sind von denen beeinflusst, nicht umgekehrt.
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4081
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Das neue Heft Vol. 376

Beitrag von TMW316 » 06.09.2018 19:27

Crypt0rchild hat geschrieben:Mudhoney haben den scheiss "Grunge" erfunden, du Experte. Nirvana sind von denen beeinflusst, nicht umgekehrt.
Dann erklärts einiges, aber trotzdem ist das doch noch etwas anders als das was dann später Alice in Chains oder Stone Temple Pilots draus gemacht haben...

Ich hab ja auch gesagt, dass Nirvana ziemlich gut waren - für eine Grunge Band. :prost:

Für mich ist's einfach der Gesang, der mir AIC und STP und PJ und Creed und Bush und so verhagelt.
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!

Benutzeravatar
sharkpepe
Beiträge: 296
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr

Re: Das neue Heft Vol. 376

Beitrag von sharkpepe » 06.09.2018 19:52

Das ist echt super hier. :pommes: (nicht ironisch gemeint)

Wenn ein Satz wie "Ich finde man darf Grunge nicht mögen" hier fast seitenweise Interpretationsdiskussionen auslöst habe ich mir wohl den falschen Job ausgesucht und wäre eher Philosoph oder Schriftsteller geworden. (ironisch gemeint)

Nein, ich mag Grunge nicht besonders. Aber ich muss deswegen keinen Kreuzzug dagegen starten und kann einen emotionalen wie künstlerischen Wert (für Andere) absolut anerkennen.
Aber ich darf es mitteilen auch wenn es für manche irrelevant ist. Wenn wir das Forum nur noch auf wirklich relevante Beiträge oder Meinungen beschränken würden wäre das langweilig, wenig unterhaltsam und unlustig.

Benutzeravatar
sharkpepe
Beiträge: 296
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr

Re: Das neue Heft Vol. 376

Beitrag von sharkpepe » 06.09.2018 19:54

Wishmonster hat geschrieben: OK, ich hatte halt sofort Interpretation B im Kopf, und finde die auch nicht schlimm, auch nicht überheblich oder gönnerhaft, da die mir tatsächlich sehr geläufig ist. Wenn ich so etwas äußere, dann beziehe ich das auf mich, also dass ich das nicht mögen muss, und adressiere das nicht an andere. Weswegen ich halt Interpretation A null nachvollziehen kann. Aber schon interessant wie eine Redewendung bei verschiedenen Leuten zu komplett unterschiedlichen Interpretationen führen kann.
Genauso war das auch gemeint.

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8388
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Das neue Heft Vol. 376

Beitrag von BlackMassReverend » 07.09.2018 06:22

Die CD ging dies mal übrigens prima ab.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19106
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Das neue Heft Vol. 376

Beitrag von GoTellSomebody » 07.09.2018 07:04

BlackMassReverend hat geschrieben:Die CD ging dies mal übrigens prima ab.
Teilweise, ein paar Songs waren aber eher zum Gähnen.

Und Grunge kommt ursprünglich aus Bielefeld. Muss man aber nicht wissen.

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8388
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Das neue Heft Vol. 376

Beitrag von BlackMassReverend » 07.09.2018 11:12

GoTellSomebody hat geschrieben:
BlackMassReverend hat geschrieben:Die CD ging dies mal übrigens prima ab.
Teilweise, ein paar Songs waren aber eher zum Gähnen.

Und Grunge kommt ursprünglich aus Bielefeld. Muss man aber nicht wissen.
das würde heißen, dass es Grunge nicht gibt. Geht auch.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

WolfgangW76
Beiträge: 439
Registriert: 09.01.2014 18:52
Wohnort: Im Berg-Land, nah der Wupper.

Re: Das neue Heft Vol. 376

Beitrag von WolfgangW76 » 07.09.2018 23:02

Ich hoffe übrigens nicht, dass es sich bei der Special-CD des nächsten Hefts um irgendeinen Mist von Behemoth handelt. Der Nörggl nörvt mich nömlich nör... :rot:

Antworten