Das neue Heft Vol. 373

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22651
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 373

Beitrag von Tolpan »

Da haben gleich mehrere RH-Redakteure als aktuellen Lieblingstrack "Rats" von Ghost angegeben, ich hör mir das Lied auf der RH-CD an und verstehe echt die Welt nicht mehr. Meine Güte ist das bieder und belanglos. Könnte locker auch im Radio laufen als Single-Auswurf eines Deutschland-Sucht-den-Superstar-Drittplatzierten... :ka:

Bislang habe ich ja jede Ghost-Scheibe für nen Heiermann eingesackt, aber die Geilheit hat sich mir bis dato nicht erschlossen... :ka:
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9331
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Das neue Heft Vol. 373

Beitrag von MetalEschi »

Porcupine hat geschrieben:Sind Kaisers 6,5 Punkte für die neue Amorphis eigentlich ernst gemeint oder ist das ein Druckfehler?
Ernst gemeint, ist nämlich auch ziemlich genau meine Wertung. "Enttäuschung" des Jahres, wobei mir das bei dem Vorgänger fast klar war.
hier kommt die Signatur hin
WolfgangW76
Beiträge: 441
Registriert: 09.01.2014 18:52
Wohnort: Im Berg-Land, nah der Wupper.

Re: Das neue Heft Vol. 373

Beitrag von WolfgangW76 »

MetalEschi hat geschrieben:
Porcupine hat geschrieben:Sind Kaisers 6,5 Punkte für die neue Amorphis eigentlich ernst gemeint oder ist das ein Druckfehler?
Ernst gemeint, ist nämlich auch ziemlich genau meine Wertung. "Enttäuschung" des Jahres, wobei mir das bei dem Vorgänger fast klar war.
Hm, ich find die ziemlich geil. Und ich mochte auch die "Circle". Wie ich eigentlich alles von Amorphis liebe, angefangen von dem Husten-Album ("Isthmus..." - schöner Euphemismus für offene TBC) über die saucoole "Tuonela" bis hin zu heutigem Zeux.

Und auf die Geisterbahn bin ich jetzt echt gespannt. Das scheint ja wirklich ein extrem polarisierendes Album zu sein - und alleine damit hat der Forge - ob er nun ein Soziopath ist oder doch eher Psychopath sei mal dahingestellt und für kommende Generationen ein zu klärendes Dingens - ja schon gewonnen und kann seiner Mutti ne Goldene übers Kanapee hängen... :D
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8040
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Das neue Heft Vol. 373

Beitrag von Porcupine »

MetalEschi hat geschrieben:
Porcupine hat geschrieben:Sind Kaisers 6,5 Punkte für die neue Amorphis eigentlich ernst gemeint oder ist das ein Druckfehler?
Ernst gemeint, ist nämlich auch ziemlich genau meine Wertung. "Enttäuschung" des Jahres, wobei mir das bei dem Vorgänger fast klar war.
Eher positive Überraschung des Jahres. Und ja, den Vorgänger fand ich auch super.
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9331
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Das neue Heft Vol. 373

Beitrag von MetalEschi »

Vielleicht wird es ja auch noch besser. Man gibt ja nicht so schnell auf.
hier kommt die Signatur hin
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5188
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 373

Beitrag von ReplicaOfLife »

Kann ich nicht nachvollziehen. Klar, an Eclipse / Silent Waters kommen sie nicht mehr ran, aber die neue ist doch klar besser als die paar davor, und eben grade nicht ausschließlich Nummer sicher. Auch wenn die unsicheren Nummern immer noch mit Top Rope und Polstermatte gesichert sind *g*.
He says he's six foot, but he's five foot four - it's little Alex Hooorne!
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9331
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Das neue Heft Vol. 373

Beitrag von MetalEschi »

Under The Red Cloud fand ich gigantomanisch stark, ich hatte schon erwartet, dass die auf der Neuen noch mehr ranklotzen und noch mehr auf progressiv machen. Das ist halt auch passiert, mir taugt es dann aber nicht so gut.
hier kommt die Signatur hin
Benutzeravatar
Eiswalzer
Beiträge: 5507
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the Land of Wind and Rain
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 373

Beitrag von Eiswalzer »

Fängt ganz unterhaltsam an, das Heft. Die Ghost-Story ist großartig - nicht zuletzt deshalb, weil es sich dabei nicht bloß um ein reines Forge-Interview handelt, sondern Wolfgang nebenher in seinen Anmerkungen immer auch noch weitere Aspekte zur Sprache bringt. Der Schreibstil erinnert da auf die angenehme Weise eher an History-Berichte. Und nebenher erfahre ich auch noch, dass Steve Moore an "Prequelle" mitgewirkt hat - cool! :o

Ansonsten noch ein kleiner Schmunzler: In der Lovecraft-Story (ganz gut, das i-Tüpfelchen wäre vielleicht noch eine irgendwie geartete Liste mit bedeutenden Lovecraft-Songs/Alben abseits der Handvoll Interviewpartner gewesen) behauptet Peavy Wagner, keine einzige Band zu kennen, die sich auf Stephen King beruft. Ob der schon mal was von Blind Guardian gehört hat? :D
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13877
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Das neue Heft Vol. 373

Beitrag von Apparition »

Naja, das sind einzelne Songs, aber BG stehen ja eigentlich für was anderes. Bei Lovecraft hast Du ja Bands, die sich um nichts anders drehen. Das hat der olle King mW bisher noch nicht geschafft.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
Mondschatten
Beiträge: 522
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt

Re: Das neue Heft Vol. 373

Beitrag von Mondschatten »

Demons & Wizards „Touched by...“
Komplett über den dunklen Turm
Benutzeravatar
SitHomeAndRot
Beiträge: 5
Registriert: 20.05.2018 08:17

Re: Das neue Heft Vol. 373

Beitrag von SitHomeAndRot »

Anthrax - Among The Living z.B., ein paar einzelne Bands hat der Herr King wohl doch inspiriert..
WolfgangW76
Beiträge: 441
Registriert: 09.01.2014 18:52
Wohnort: Im Berg-Land, nah der Wupper.

Re: Das neue Heft Vol. 373

Beitrag von WolfgangW76 »

Xeledon
Beiträge: 266
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Neumarkt i. d. OPf.

Re: Das neue Heft Vol. 373

Beitrag von Xeledon »

Mondschatten hat geschrieben:Demons & Wizards „Touched by...“
Komplett über den dunklen Turm
Das ist so nicht richtig - aus dem Stehgreif fallen mir da schonmal ein Lied zu "Moby Dick" und eins zum "Wizard Of Oz" ein, die auf dem Album mit drauf sind.
Nichtsdestoweniger finden sich auch bei Blind Guardian genügend Lieder mit Stephen-King-Bezug, um die Behauptung aufrechterhalten zu können, dass die Band sich auf ihn als relevante Inspirationsquelle für Liedtexte beruft.
666777
Beiträge: 1
Registriert: 29.05.2018 08:48

Re: Das neue Heft Vol. 373

Beitrag von 666777 »

Kannte Ghost kaum und habe mich jetzt - weil derart gehypt - etwas reingehört. Mein Fazit: Die Mucke ist totaler Quatsch. Die Inszenierung ist postpubertär. Und singen tut er auch wie Papst Schlumpf. In ein paar Jahre wird niemand mehr davon reden.
Assaulter
Beiträge: 6446
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Das neue Heft Vol. 373

Beitrag von Assaulter »

666777 hat geschrieben: In ein paar Jahre wird niemand mehr davon reden.
Das glaube ich nicht, Tim.
Antworten