Das neue Heft Vol. 370

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Benutzeravatar
RH Ronny
Moderator
Moderator
Beiträge: 117
Registriert: 18.11.2013 15:20

Das neue Heft Vol. 370

Beitragvon RH Ronny » 15.02.2018 16:02

Hier schon mal ein kleiner Einblick in das neue Heft 8)

Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1882
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: Das neue Heft Vol. 370

Beitragvon Ratatata » 15.02.2018 17:10

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 39975
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gimbweiler und nicht L.A.
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 370

Beitragvon costaweidner » 15.02.2018 17:57

Cool gemacht.
Und *präfreu* @ Anti-Anselmo-Geseier.
Assaulter
Beiträge: 23801
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Das neue Heft Vol. 370

Beitragvon Assaulter » 15.02.2018 18:26

Synthwave-Special von Schiffmann? Dann muss die Ausgabe wohl doch her. :sabber:
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 7742
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Das neue Heft Vol. 370

Beitragvon Wishmonster » 15.02.2018 18:49

Ich stelle dann mal den Weißwein kalt.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 39975
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gimbweiler und nicht L.A.
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 370

Beitragvon costaweidner » 15.02.2018 18:58

Assaulter hat geschrieben:Synthwave-Special von Schiffmann? Dann muss die Ausgabe wohl doch her. :sabber:

Ui. Ich glaub die muss echt her.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 27364
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Das neue Heft Vol. 370

Beitragvon Apparition » 15.02.2018 20:05

PR-mäßig hat er auf jeden Fall alles richtig gemacht, wenn ich mit anschaue, wieviel Platz er allein im Rock Hard und im Deaf Forever kriegt. Ganz unabhängig davon, was nun genau dahinter steckt: White Power und Hitlergruß lohnen sich wieder. Einmal Zuckungen im rechten Arm, schwupps, Titelstory im wichtigsten deutschen Metalmagazin. Soviel Publicity hatte der vermutlich zuletzt bei der Auflösung von Pantera.

Was er jetzt zu seiner Rechtfertigung vorbringt, interessiert mich dabei eigentlich gar nicht so richtig. Der Anlass rechtfertigt soviel positive Aufmerksamkeit nicht. Gescheite neue Musik täte das. Aber die ist natürlich nicht in Sicht...
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
Reiner S.
Beiträge: 540
Registriert: 13.10.2015 18:02
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Das neue Heft Vol. 370

Beitragvon Reiner S. » 15.02.2018 20:17

Sind mindestens vier überzeugende Kaufgründe für mich drin/dran:
Michael Schenker, Kreator, The Early Days of Iron Maiden und der Lauschangriff. :)

Edit:
Der Trailer...kann was...und klingt gut!
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 39975
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gimbweiler und nicht L.A.
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 370

Beitragvon costaweidner » 15.02.2018 20:43

Apparition hat geschrieben:PR-mäßig hat er auf jeden Fall alles richtig gemacht, wenn ich mit anschaue, wieviel Platz er allein im Rock Hard und im Deaf Forever kriegt. Ganz unabhängig davon, was nun genau dahinter steckt: White Power und Hitlergruß lohnen sich wieder. Einmal Zuckungen im rechten Arm, schwupps, Titelstory im wichtigsten deutschen Metalmagazin.

Und das "schwupps" waren sogar nur zwei Jahre. *g*
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 34404
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Das neue Heft Vol. 370

Beitragvon GoTellSomebody » 15.02.2018 21:07

costaweidner hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:PR-mäßig hat er auf jeden Fall alles richtig gemacht, wenn ich mit anschaue, wieviel Platz er allein im Rock Hard und im Deaf Forever kriegt. Ganz unabhängig davon, was nun genau dahinter steckt: White Power und Hitlergruß lohnen sich wieder. Einmal Zuckungen im rechten Arm, schwupps, Titelstory im wichtigsten deutschen Metalmagazin.

Und das "schwupps" waren sogar nur zwei Jahre. *g*

Mein Gedanke.
WolfgangW76
Beiträge: 353
Registriert: 09.01.2014 18:52
Wohnort: Im Berg-Land, nah der Wupper.

Re: Das neue Heft Vol. 370

Beitragvon WolfgangW76 » 16.02.2018 08:22

Huch. Da hatte ich mich im DF wohl verlesen - stand da nicht irgendwas von "exklusiv"? Oder kam das nur von Götzemann so rüber? Ich fand das dortige Gespräch jedenfalls irgendwie gut. Auch wenn ich nicht des Anselmanns Probleme haben möchte... :hmpf:
Benutzeravatar
SMF
Beiträge: 11678
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Vol. 370

Beitragvon SMF » 16.02.2018 09:54

Im aktuellen Hammer, nur gekauft wegen Dickinson, ist auch n Anselmo Inti drin. Also nix exklusiv.
Habs nur mal kurz überflogen weil mir der Kerl eigentlich am Allerwertesten vorbei geht, und allein die Aussage warum er diesen Scheiss gemacht hat reicht mir um wirklich gar nichts mit dem Kasper zu tun haben zu wollen.
Edit: Zum Glück macht der keine Mucke die mir gefällt, von daher ist das einfach. ;-)
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!!

SMFs Adventure Thread
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 34404
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Das neue Heft Vol. 370

Beitragvon GoTellSomebody » 16.02.2018 10:15

Violent Revolution ist also ein Klassiker. Wieder was gelernt.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 27364
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Das neue Heft Vol. 370

Beitragvon Apparition » 16.02.2018 10:18

GoTellSomebody hat geschrieben:Violent Revolution ist also ein Klassiker. Wieder was gelernt.


Würde ich tatsächlich so sehen. Nicht nur, dass sie auch schon 17 Jahre alt ist, sie ist damals auch eingeschlagen wie eine Bombe und war der erste Schritt für Kreator zu dem Thrash-Marktführer, der sie heute sind.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 34404
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Das neue Heft Vol. 370

Beitragvon GoTellSomebody » 16.02.2018 10:35

Apparition hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Violent Revolution ist also ein Klassiker. Wieder was gelernt.


Würde ich tatsächlich so sehen. Nicht nur, dass sie auch schon 17 Jahre alt ist, sie ist damals auch eingeschlagen wie eine Bombe und war der erste Schritt für Kreator zu dem Thrash-Marktführer, der sie heute sind.

Wo? In NRW?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste