ROCK HARD VOL. 363

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1805
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

ROCK HARD VOL. 363

Beitragvon Ratatata » 21.07.2017 04:12

Heft und so:
https://www.rockhard.de/news/newsarchiv ... l-363.html

Und wer mal Weltklassebeine sehen will:

Benutzeravatar
Olschool01
Beiträge: 91
Registriert: 19.04.2014 21:44

Re: ROCK HARD VOL. 363

Beitragvon Olschool01 » 21.07.2017 07:53

Heftvorstellung macht nicht wirklich Lust aufs Heft. Habe den Eindruck, dass der Anteil "Rock" im Rock Hard immer mehr wird.
Gefällt mir nicht. Schaue ich mir jetzt noch 2-3 Hefte an. Dann muss ich mal überlegen, was ich mit meinem Abo mache.
Benutzeravatar
RH Ronny
Moderator
Moderator
Beiträge: 117
Registriert: 18.11.2013 15:20

Re: ROCK HARD VOL. 363

Beitragvon RH Ronny » 21.07.2017 09:18

Olschool01 hat geschrieben:Heftvorstellung macht nicht wirklich Lust aufs Heft. Habe den Eindruck, dass der Anteil "Rock" im Rock Hard immer mehr wird.
Gefällt mir nicht. Schaue ich mir jetzt noch 2-3 Hefte an. Dann muss ich mal überlegen, was ich mit meinem Abo mache.


An welchen Artikeln machst du das fest?
Benutzeravatar
Reiner S.
Beiträge: 527
Registriert: 13.10.2015 18:02
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: ROCK HARD VOL. 363

Beitragvon Reiner S. » 21.07.2017 09:24

Die Onkelz-Seiten werde ich wie üblich überblättern. Sonst ist viel für mich drin (Kreator, Accept, T. Sammet, Uli Jon Roth, Doros Basser, G'n'R und Purple live...) und dran (=CD).
Hoffentlich ist der Name Matthias "Bootleg" Mader ab sofort offiziell! 8)
" Lift Heavy Metal ! Get a Rock Hard body ! "
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 37098
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: ROCK HARD VOL. 363

Beitragvon Porcupine » 21.07.2017 13:48

Einen schönen Hand Cannot Erase Druck hat der Kaiser da hängen.
Wo bekommt man sowas her?
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 95960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: ROCK HARD VOL. 363

Beitragvon Thunderforce » 21.07.2017 14:13

Porcupine hat geschrieben:Einen schönen Hand Cannot Erase Druck hat der Kaiser da hängen.
Wo bekommt man sowas her?

Das ist Kupfer *g*

Sieht aus wie so ein Keilrahmendruck. Sowas kann man IMO an jedem krummen Baum machen lassen, wenn man eine Vorlage in groß genuger Auflösung hat.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 28418
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: ROCK HARD VOL. 363

Beitragvon Dimebag666 » 21.07.2017 14:18

Thunderforce hat geschrieben:wenn man eine Vorlage in groß genuger Auflösung hat.


:heul:

Konrad Duden verachtet dich. *g*
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 95960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: ROCK HARD VOL. 363

Beitragvon Thunderforce » 21.07.2017 14:32

I could not care less :D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 7396
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: ROCK HARD VOL. 363

Beitragvon Wishmonster » 21.07.2017 14:36

Thunderforce hat geschrieben:
Porcupine hat geschrieben:Einen schönen Hand Cannot Erase Druck hat der Kaiser da hängen.
Wo bekommt man sowas her?

Das ist Kupfer *g*

Sieht aus wie so ein Keilrahmendruck. Sowas kann man IMO an jedem krummen Baum machen lassen, wenn man eine Vorlage in groß genuger Auflösung hat.

Ein Kupferdruck?
Benutzeravatar
Traser
Beiträge: 12575
Registriert: 20.06.2009 17:56
Wohnort: Kick-Ass Offebach

Re: ROCK HARD VOL. 363

Beitragvon Traser » 21.07.2017 15:48

Reiner S. hat geschrieben:Die Onkelz-Seiten werde ich wie üblich überblättern.

Ach Manno, dabei wollte ich mir fürn Urlaub etwas Lektüre mitnehmen.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 26328
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: ROCK HARD VOL. 363

Beitragvon Apparition » 21.07.2017 16:02

Wishmonster hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:
Porcupine hat geschrieben:Einen schönen Hand Cannot Erase Druck hat der Kaiser da hängen.
Wo bekommt man sowas her?

Das ist Kupfer *g*

Sieht aus wie so ein Keilrahmendruck. Sowas kann man IMO an jedem krummen Baum machen lassen, wenn man eine Vorlage in groß genuger Auflösung hat.

Ein Kupferdruck?


Ein Kupferstich, wenn schon.
Der Mensch ist guat, nur die Leut san a Gsindl.
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 37098
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: ROCK HARD VOL. 363

Beitragvon Porcupine » 21.07.2017 19:32

Thunderforce hat geschrieben:
Porcupine hat geschrieben:Einen schönen Hand Cannot Erase Druck hat der Kaiser da hängen.
Wo bekommt man sowas her?

Das ist Kupfer *g*

Sieht aus wie so ein Keilrahmendruck. Sowas kann man IMO an jedem krummen Baum machen lassen, wenn man eine Vorlage in groß genuger Auflösung hat.

Wenn du das Video gesehen hättest, wüsstest du dass das in Kaisers Büro gedreht wurde.

Dass man so einen Rahmendruck überall machen kann, weiß ich. Die Vorlage ist das Problem. Ich hätte viele Ideen für tolle Covermotive, habe aber nie eine hochauflösende Vorlage. Deshalb die Frage!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 95960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: ROCK HARD VOL. 363

Beitragvon Thunderforce » 21.07.2017 21:02

Achso. :D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | RYM Diary 2018
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 6880
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: ROCK HARD VOL. 363

Beitragvon TMW316 » 22.07.2017 10:42

Wirklich interessante Ausgabe. :) Den Iced Earth Seziertisch kann man so unterschreiben, wobei ich im Nachhinhein die Framing Armageddon doch etwas besser als die Crucible of Man bewerten würde. Die Crucible hat vielleicht 2-3 gute Songs und die Framing immerhin so 3-4. :)

Olschool01 hat geschrieben:Heftvorstellung macht nicht wirklich Lust aufs Heft. Habe den Eindruck, dass der Anteil "Rock" im Rock Hard immer mehr wird.
Gefällt mir nicht. Schaue ich mir jetzt noch 2-3 Hefte an. Dann muss ich mal überlegen, was ich mit meinem Abo mache.

Es heißt ja auch Rock Hard und nicht Metal Hard. Aber wenn ich mir die Interview/Storyliste durchlese, ist es doch relativ ausgeglichen. Was vielleicht etwas fehlt sind die Knüppelbereiche.
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
WolfgangW76
Beiträge: 321
Registriert: 09.01.2014 18:52
Wohnort: Im Berg-Land, nah der Wupper.

Re: ROCK HARD VOL. 363

Beitragvon WolfgangW76 » 22.07.2017 13:18

TMW316 hat geschrieben:Wirklich interessante Ausgabe. :) Den Iced Earth Seziertisch kann man so unterschreiben, wobei ich im Nachhinhein die Framing Armageddon doch etwas besser als die Crucible of Man bewerten würde. Die Crucible hat vielleicht 2-3 gute Songs und die Framing immerhin so 3-4. :)

Olschool01 hat geschrieben:Heftvorstellung macht nicht wirklich Lust aufs Heft. Habe den Eindruck, dass der Anteil "Rock" im Rock Hard immer mehr wird.
Gefällt mir nicht. Schaue ich mir jetzt noch 2-3 Hefte an. Dann muss ich mal überlegen, was ich mit meinem Abo mache.

Es heißt ja auch Rock Hard und nicht Metal Hard. Aber wenn ich mir die Interview/Storyliste durchlese, ist es doch relativ ausgeglichen. Was vielleicht etwas fehlt sind die Knüppelbereiche.



Die werden dafür im DF zur Genüge abgedeckt...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste