Rock Hard 360

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27511
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Rock Hard 360

Beitrag von MetalEschi » 26.04.2017 09:27

Die Hulderei von The Night Flight Orchestra mutet ein wenig seltsam an. Im Rock Hard finden Bands dieser Stilrichtung in der Regel allenfalls auf irgendwelchen Autorenseiten statt und Anhänger melodischer Rockmusik wie Peters oder Kaiser werden von den Kollegen gerne mal zynisch belächelt, jetzt bucht man NFO fürs Festival und schon finden auf einmal alle den Classic Rock-Sound gut und tun so, als sei es nie anders gewesen. Dazu im Vorwort noch eine komische Rechtfertigung von Stratmann ("Ist das noch Metal?"), der eigentlich selbst immer dafür bekannt war, auch die unmetallischsten Vertreter der Szene zu featuren (was ja sehr lobenswert und korrekt ist). Finde nur ich das ein bisschen strange?
hier kommt die Signatur hin

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 34619
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Rock Hard 360

Beitrag von GoTellSomebody » 26.04.2017 09:57

MetalEschi hat geschrieben:Die Hulderei von The Night Flight Orchestra mutet ein wenig seltsam an. Im Rock Hard finden Bands dieser Stilrichtung in der Regel allenfalls auf irgendwelchen Autorenseiten statt und Anhänger melodischer Rockmusik wie Peters oder Kaiser werden von den Kollegen gerne mal zynisch belächelt, jetzt bucht man NFO fürs Festival und schon finden auf einmal alle den Classic Rock-Sound gut und tun so, als sei es nie anders gewesen. Dazu im Vorwort noch eine komische Rechtfertigung von Stratmann ("Ist das noch Metal?"), der eigentlich selbst immer dafür bekannt war, auch die unmetallischsten Vertreter der Szene zu featuren (was ja sehr lobenswert und korrekt ist). Finde nur ich das ein bisschen strange?
Aus meiner Sicht sind TNFO schon vom ersten Album an (dass ich seinerzeit sogar gekauft habe und erst gar nicht verkehrt fand) ziemlich positiv hervorgehoben worden. Nachvollziehen kann ich das mittlerweile nicht mehr, das ist aber dann wohl eher mein Problem.

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 12239
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Rock Hard 360

Beitrag von BlackMassReverend » 26.04.2017 11:35

Apparition hat geschrieben: Das Cover sieht allerdings wirklich fett aus.
Nach dem Entfernen der CD hat Paul Stanley nur noch ein Auge......Scheiß-Kleber.....
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
Gentleman_Hank
Beiträge: 1617
Registriert: 27.08.2010 08:23
Wohnort: Königreich Wethmar

Re: Rock Hard 360

Beitrag von Gentleman_Hank » 26.04.2017 12:26

BlackMassReverend hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben: Das Cover sieht allerdings wirklich fett aus.
Nach dem Entfernen der CD hat Paul Stanley nur noch ein Auge......Scheiß-Kleber.....
Musses halt vorher warm machen, dann behält er auch das zweite Auge
.(....\............../....)
. \....\........... /..../
...\....\........../..../
....\..../´¯.I.¯`\../
..../... I....I..(¯¯¯`\
...I.....I....I...¯¯.\...\
...I.....I´¯.I´¯.I..\...)
...\.....` ¯..¯ ´.......'
....\_________.·´
.....l-_-_-_-_-_-
.....l-_-_-_-_-_

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 12239
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Rock Hard 360

Beitrag von BlackMassReverend » 26.04.2017 12:38

Gentleman_Hank hat geschrieben:
BlackMassReverend hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben: Das Cover sieht allerdings wirklich fett aus.
Nach dem Entfernen der CD hat Paul Stanley nur noch ein Auge......Scheiß-Kleber.....
Musses halt vorher warm machen, dann behält er auch das zweite Auge
Da ich eh keine Hefte aufhebe, isset mir herzlich Wurst.....wollte lediglich die allseits beliebte Kleber-Debatte wieder entfachen. :D
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
Gentleman_Hank
Beiträge: 1617
Registriert: 27.08.2010 08:23
Wohnort: Königreich Wethmar

Re: Rock Hard 360

Beitrag von Gentleman_Hank » 26.04.2017 12:41

was dir vielleicht auch gelungen ist :prost:
.(....\............../....)
. \....\........... /..../
...\....\........../..../
....\..../´¯.I.¯`\../
..../... I....I..(¯¯¯`\
...I.....I....I...¯¯.\...\
...I.....I´¯.I´¯.I..\...)
...\.....` ¯..¯ ´.......'
....\_________.·´
.....l-_-_-_-_-_-
.....l-_-_-_-_-_

Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 37834
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Rock Hard 360

Beitrag von Porcupine » 26.04.2017 16:15

MetalEschi hat geschrieben:Die Hulderei von The Night Flight Orchestra mutet ein wenig seltsam an. Im Rock Hard finden Bands dieser Stilrichtung in der Regel allenfalls auf irgendwelchen Autorenseiten statt und Anhänger melodischer Rockmusik wie Peters oder Kaiser werden von den Kollegen gerne mal zynisch belächelt, jetzt bucht man NFO fürs Festival und schon finden auf einmal alle den Classic Rock-Sound gut und tun so, als sei es nie anders gewesen. Dazu im Vorwort noch eine komische Rechtfertigung von Stratmann ("Ist das noch Metal?"), der eigentlich selbst immer dafür bekannt war, auch die unmetallischsten Vertreter der Szene zu featuren (was ja sehr lobenswert und korrekt ist). Finde nur ich das ein bisschen strange?
Ich bin hier ja definitiv nicht als Classic Rock / AOR Fan bekannt, abe die beiden neuen Songs, die ich kenne, finde ich tatsächlich gut. Irgendwas besonderes scheint da ja doch dran zu sein.
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.

Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27511
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Rock Hard 360

Beitrag von MetalEschi » 26.04.2017 18:18

Ich mag den Stil und finde das durchaus gut gemacht. Was dann auch schon der nötigen Relativierung entspricht.
hier kommt die Signatur hin

Benutzeravatar
Mondschatten
Beiträge: 813
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt

Re: Rock Hard 360

Beitrag von Mondschatten » 26.04.2017 18:22

Thunderforce hat geschrieben:*nicht wiss, ob weinen oder lachen soll* @ Überschrift beim Life of Agony Interview
*g*
:traenenlach:

Danke für den Hinweis

Benutzeravatar
RH Ronny
Moderator
Moderator
Beiträge: 117
Registriert: 18.11.2013 15:20

Re: Rock Hard 360

Beitrag von RH Ronny » 26.04.2017 18:59

MetalEschi hat geschrieben:Die Hulderei von The Night Flight Orchestra mutet ein wenig seltsam an. Im Rock Hard finden Bands dieser Stilrichtung in der Regel allenfalls auf irgendwelchen Autorenseiten statt und Anhänger melodischer Rockmusik wie Peters oder Kaiser werden von den Kollegen gerne mal zynisch belächelt, jetzt bucht man NFO fürs Festival und schon finden auf einmal alle den Classic Rock-Sound gut und tun so, als sei es nie anders gewesen. Dazu im Vorwort noch eine komische Rechtfertigung von Stratmann ("Ist das noch Metal?"), der eigentlich selbst immer dafür bekannt war, auch die unmetallischsten Vertreter der Szene zu featuren (was ja sehr lobenswert und korrekt ist). Finde nur ich das ein bisschen strange?
Die erste Platte hat im Einzelreview 9 Punkte eingefahren, die zweite Platte ist mit 8,5 Punkten im Dynamit gelandet (und wurde auch auf der Best-of 2015-CD gefeatured). Dritte Platte ist nun Album des Monats. Es ist jetzt also nicht so, als würden wir TNFO erst seit zwei Minuten positiv hervorheben.

Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 37834
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Rock Hard 360

Beitrag von Porcupine » 26.04.2017 21:03

Thunderforce hat geschrieben:*nicht wiss, ob weinen oder lachen soll* @ Überschrift beim Life of Agony Interview
*g*
*lol*
Wenn man so eine Chance auf dem Silbertablett serviert bekommt, sollte man sie nutzen. :D
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 12239
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Rock Hard 360

Beitrag von BlackMassReverend » 27.04.2017 05:45

Porcupine hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:*nicht wiss, ob weinen oder lachen soll* @ Überschrift beim Life of Agony Interview
*g*
auf dem Silbertablett serviert
Muhahahaha
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 10415
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Rock Hard 360

Beitrag von Projecto » 27.04.2017 11:10

Tailgunner hat geschrieben:Die nette Verkäuferin an meiner Tankstelle meinte heute früh, als ich das RH auf die Theke gelegt habe, das Heft würde seit ein paar Monaten wieder "wie blöd" laufen, und grad das heutige hätten vor mir schon 4 Leute gekauft.
Und das wäre ihr aufgefallen, weil sie Kiss auch ganz gern hört und man das knallbunte Cover ja auch kaum übersehen könnte.
Laut aktuellen IVW Zahlen läuft es zumindest halbwegs stabil, was man in der heutigen Zeit schon als Erfolg werten kann.

Professor Longhair
Beiträge: 3586
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: Rock Hard 360

Beitrag von Professor Longhair » 27.04.2017 13:00

Eine Kiss- Story hätte ich (auch) nicht gebraucht !!!
Ansonsten unaufgeregtes Heft mit gewohnt vielen und
inteteressanten News.

Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 44259
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Rock Hard 360

Beitrag von schneezi » 27.04.2017 17:29

Porcupine hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:*nicht wiss, ob weinen oder lachen soll* @ Überschrift beim Life of Agony Interview
*g*
*lol*
Wenn man so eine Chance auf dem Silbertablett serviert bekommt, sollte man sie nutzen. :D
Wie lautet die Überschrift denn?
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!

Antworten