Das neue Heft Nr. 337

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4312
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Das neue Heft Nr. 337

Beitrag von TMW316 »

Tokaro5 hat geschrieben:
Neroon hat geschrieben: Bester Song (wobei ich bei weitem nicht alle kenne) imho der hier:
https://youtu.be/AG3cqYXa6aQ

Der ist ja fast schon Gesellschaftskritisch. *g*
Böhse Onkelz - Dunkler Ort (Offizieles Video)

Sehr schön! :D
[...]
Natürlich der Song von dem einzigen Album was jetzt nicht ganz so super toll irgendwie gelungen war.

Wenn es aber einen Song gibt, der jeden überzeugen könnte, dann der hier:
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
moralz
Beiträge: 771
Registriert: 23.01.2011 00:47
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Nr. 337

Beitrag von moralz »

Ein gutes Beispiel dafür, was mich an den Onkelz und vielen anderen Deutschrock und Oi-Bands so stört: Der Gesang(-sstil). Dieses Brüllsingen und dann auch noch auf Deutsch treibt mir echt die Tränen in die Augen.
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4312
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Das neue Heft Nr. 337

Beitrag von TMW316 »

moralz hat geschrieben:Ein gutes Beispiel dafür, was mich an den Onkelz und vielen anderen Deutschrock und Oi-Bands so stört: Der Gesang(-sstil). Dieses Brüllsingen und dann auch noch auf Deutsch treibt mir echt die Tränen in die Augen.
Ist doch besser als wenn er so singt wie Hartmut Engler von Pur oder so. ;) Das ist halt nunmal aggressive Musik, genauso wie Mille oder der Angelripper auch keine engelsgleichen Stimmchen haben. Die Musik hat Power, Kraft, Wut und Aggression und ist nicht so weichgespühlt wie die Hosen zum Beispiel. Ihr kritisiert irgendwie alles was gut ist an den Onkelz. ;)
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
sprity
Beiträge: 6225
Registriert: 11.05.2010 00:39
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Nr. 337

Beitrag von sprity »

Ja, da hast du vollkommen recht TMW316, es gibt nur Hartmut Engler und Kevin und nichts dazwischen.
"The only music debate I will ever get into is Zeppelin versus Who because one side is so clearly right and one side is so clearly wrong."‬

@Discogs - @Goodreads
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4312
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Das neue Heft Nr. 337

Beitrag von TMW316 »

sprity hat geschrieben:Ja, da hast du vollkommen recht TMW316, es gibt nur Hartmut Engler und Kevin und nichts dazwischen.
Dazwischen gibt's schon was, aber nicht viel. ;) Die Vocals müssen auch zur Musik passen und das tun sie hier. Auch wenn der Kevin nicht das schönste Stimmsche hat. ;)
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
sprity
Beiträge: 6225
Registriert: 11.05.2010 00:39
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Nr. 337

Beitrag von sprity »

TMW316 hat geschrieben:
sprity hat geschrieben:Ja, da hast du vollkommen recht TMW316, es gibt nur Hartmut Engler und Kevin und nichts dazwischen.
Dazwischen gibt's schon was, aber nicht viel. ;) Die Vocals müssen auch zur Musik passen und das tun sie hier. Auch wenn der Kevin nicht das schönste Stimmsche hat. ;)
Ja, schlechte Musik verdient auch schlechte Sänger.
"The only music debate I will ever get into is Zeppelin versus Who because one side is so clearly right and one side is so clearly wrong."‬

@Discogs - @Goodreads
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4312
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: Das neue Heft Nr. 337

Beitrag von TMW316 »

Welche deutschsprachigen Bands sind denn besser? Und sagt jetzt nicht "Der W". ;)

In den Lyrics erklären die Onkelz eigentlich ziemlich gut was und für wen die Musik ist und was sie sein soll:
Spoiler:
Ein Spiel mit Worten
Am Rande der Zensur
Nach Art des Hauses
In Rei-m-Kultur

Wir sind die Faust in deinem Nacken
Die Wut in deinem Bauch
Wir geben dir das
Was du längst verloren glaubst

Tu was du willst
Heißt das Gesetz
Bleib ganz ruhig
Und niemand wird verletzt

Komm mit uns
Und sei gewiss
Dass wir wissen
Was wirklich böse ist

Die härteste Firma in der Stadt
Hat euch etwas mitgebracht
Ein dämonisches Gebet
Für die, die keiner zähmt
Um unsere Köpfe kreist kein
500 Watt Heiligenschein
Weiße Teufel - schwarze Seelen
Mit grammatikalischen Juwelen
Halten wir fest
Und der Rest ist ja bekannt. :prost:
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
sprity
Beiträge: 6225
Registriert: 11.05.2010 00:39
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Nr. 337

Beitrag von sprity »

TMW316 hat geschrieben:Welche deutschsprachigen Bands sind denn besser?
So viel Zeit hab ich jetzt auch nicht.
"The only music debate I will ever get into is Zeppelin versus Who because one side is so clearly right and one side is so clearly wrong."‬

@Discogs - @Goodreads
Benutzeravatar
Michael a.T.
Beiträge: 1441
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Das neue Heft Nr. 337

Beitrag von Michael a.T. »

Also alleine schon wegen dem Cover war ich Versuchung das Heft zu kaufen. Aber dazu hätte Kevin halb heraushängend aus dem Kofferraum, die Arme und Hände gen Himmel gestreckt, aufs Bild gemusst :wink:
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12678
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Das neue Heft Nr. 337

Beitrag von Schnabelrock »

TMW316 hat geschrieben:Welche deutschsprachigen Bands sind denn besser?

Pur, Flippers, Torfrock, Revolverheld, Tocotronic, Karat, Puhdies, Fanta4, Söhne Mannheims, Söhne Aachens ... tbc.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27695
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Das neue Heft Nr. 337

Beitrag von Sambora »

Schnabelrock hat geschrieben:
TMW316 hat geschrieben:Welche deutschsprachigen Bands sind denn besser?

Pur, Flippers, Torfrock, Revolverheld, Tocotronic, Karat, Puhdies, Fanta4, Söhne Mannheims, Söhne Aachens ... tbc.
Und Prollrockbands, die aus Frankfurt stammen?
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Das neue Heft Nr. 337

Beitrag von Dimebag666 »

Sambora hat geschrieben:
Schnabelrock hat geschrieben:
TMW316 hat geschrieben:Welche deutschsprachigen Bands sind denn besser?

Pur, Flippers, Torfrock, Revolverheld, Tocotronic, Karat, Puhdies, Fanta4, Söhne Mannheims, Söhne Aachens ... tbc.
Und Prollrockbands, die aus Frankfurt stammen?
Tankard.
Benutzeravatar
sprity
Beiträge: 6225
Registriert: 11.05.2010 00:39
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Nr. 337

Beitrag von sprity »

Sambora hat geschrieben:
Schnabelrock hat geschrieben:
TMW316 hat geschrieben:Welche deutschsprachigen Bands sind denn besser?

Pur, Flippers, Torfrock, Revolverheld, Tocotronic, Karat, Puhdies, Fanta4, Söhne Mannheims, Söhne Aachens ... tbc.
Und Prollrockbands, die aus Frankfurt stammen?
Badesalz
"The only music debate I will ever get into is Zeppelin versus Who because one side is so clearly right and one side is so clearly wrong."‬

@Discogs - @Goodreads
Benutzeravatar
moralz
Beiträge: 771
Registriert: 23.01.2011 00:47
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Nr. 337

Beitrag von moralz »

TMW316 hat geschrieben:Welche deutschsprachigen Bands sind denn besser? Und sagt jetzt nicht "Der W". ;)
Totenmond, Rammstein, Knorkator, Torfrock, Ärzte,...

Is jetzt meine subjektive Meinung.

Bands im Stile der Onkelz find ich generell kacke. Naja Dritte Wahl geht noch durch.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20853
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft Nr. 337

Beitrag von GoTellSomebody »

Grantig, Schweisser...
Antworten