Das neue Heft: Nr. 334

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 39633
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gimbweiler und nicht L.A.
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft: Nr. 334

Beitragvon costaweidner » 27.02.2015 09:43

1984 hat geschrieben:
BlackMassReverend hat geschrieben:Es kann allerdings durchaus passieren, dass man auf Empfehlung mit Live And Dangerous anfängt, die Platte nur ganz gut findet und sich danach zunächst mal keine weitere Thin Lizzy - Platte kauft. :D


Das ist mir auch passiert.

Du kriegst doch keinen Sampler. *g*
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 12011
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Das neue Heft: Nr. 334

Beitragvon BlackMassReverend » 27.02.2015 09:43

:D
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
RH Ronny
Moderator
Moderator
Beiträge: 117
Registriert: 18.11.2013 15:20

Re: Das neue Heft: Nr. 334

Beitragvon RH Ronny » 27.02.2015 15:18

Holger lässt in seinem ergänzenden Blog tief in die Arbeit an der aktuellen Thin-Lizzy-Titelstory blicken. Sehr lesenwert, wie ich finde. Und: Ja, das mit dem Brief an Philomena war tatsächlich so :)
http://www.rockhard.de/megazine/heftarchiv/online-megazine/kolumne/das-phaenomen-thin-lizzy.html
Schnabelrock
Beiträge: 18910
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Das neue Heft: Nr. 334

Beitragvon Schnabelrock » 27.02.2015 15:24

Wieder nicht in den Leserbriefen abgedruckt. Ich versuche es weiter.

Dann wollte ich noch sagen, dass RH ein hochwohllöbliches Druckerzeugnis ist, das allzeit Freude und Spass bereitet. Das ich auch kaufen würde, wenn es sich ausschliesslich um Orgel-Klaus & Wild Bunch drehen würde, wöchentlich herauskäme und 12neunzig kosten täte. Seit über 50 Jahren!

Ob das jetzt reicht?
Ich worshippe jetzt.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 27120
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Das neue Heft: Nr. 334

Beitragvon Apparition » 27.02.2015 15:41



Nach dem Gespräch ging es zum Friedhof, wo wir eine skurrile Begegnung mit ein paar bekifften Kids hatten. Mrs Lynott fährt jeden Tag zum Friedhof, um das Grab sauber zu halten: „Die jungen Leute lassen hier immer Joints liegen.“ Vor einigen Jahren hat sie sicher auch Kupfers „Grabbeilage“ in den Müll geschmissen, einen BVB-Mitgliedsausweis von 1995.


:heul: :heul: :heul:
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
Tailgunner
Beiträge: 12652
Registriert: 26.07.2010 19:01
Wohnort: Somewhere in Time

Re: Das neue Heft: Nr. 334

Beitragvon Tailgunner » 27.02.2015 20:01

Schnabelrock hat geschrieben:Wieder nicht in den Leserbriefen abgedruckt. Ich versuche es weiter.

Dann wollte ich noch sagen, dass RH ein hochwohllöbliches Druckerzeugnis ist, das allzeit Freude und Spass bereitet. Das ich auch kaufen würde, wenn es sich ausschliesslich um Orgel-Klaus & Wild Bunch drehen würde, wöchentlich herauskäme und 12neunzig kosten täte. Seit über 50 Jahren!

Ob das jetzt reicht?


Wenn nicht, kannste sie ja verklagen.
Ekelhafter Schleimer :D
Now I am a 21st Century digital unicorn
Benutzeravatar
Warpig1975
Beiträge: 3044
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Duisburg/Ruhrpott

Re: Das neue Heft: Nr. 334

Beitragvon Warpig1975 » 28.02.2015 08:58

BlackMassReverend hat geschrieben:Es kann allerdings durchaus passieren, dass man auf Empfehlung mit Live And Dangerous anfängt, die Platte nur ganz gut findet und sich danach zunächst mal keine weitere Thin Lizzy - Platte kauft. :D



Diese Gefahr habe ich auch gesehen und deswegen alle guten Ratschläge ignoriert und mir die "Vagabonds Kings Warriors Angels" über Marketplace bestellt. :) Für nen ersten Eindruck sollte das reichen.
Heavy Metal in my ears, Is all i ever want to hear.
Before the sands of time run out, We'll stand our ground and all scream out!

Manilla Road - Heavy Metal to the World
On Tour: Slayer - Westfalenhalle, Dortmund
http://www.musik-sammler.de/sammlung/eddie1975 http://www.lastfm.de/user/Eddie1975
Benutzeravatar
OldschdodPiranha
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 4345
Registriert: 19.01.2009 23:20
Wohnort: Bayreuth

Re: Das neue Heft: Nr. 334

Beitragvon OldschdodPiranha » 28.02.2015 10:06

Warpig1975 hat geschrieben:
Diese Gefahr habe ich auch gesehen und deswegen alle guten Ratschläge ignoriert und mir die "Vagabonds Kings Warriors Angels" über Marketplace bestellt. :) Für nen ersten Eindruck sollte das reichen.


Glückwunsch! Das Ding ist absolut geil in großer Buchform aufgemacht. Tolle Fotos und auf den CDs ein paar gute Raritäten.
"Yeah, it's feeding time at the zoo, if you get too close, you'll lose a finger or two."
Schnabelrock
Beiträge: 18910
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Das neue Heft: Nr. 334

Beitragvon Schnabelrock » 28.02.2015 13:04

Aus meiner Sicht sind die Studioalben praktisch alle eine Spur zu zahm! Deswegen würde ich mich durch die Livescheiben kaufen, die einiges mehr an Spannung und Energie haben. In dieser Reihenfolge:

1. LIVE and DANGEROUS
2. BBC 1 LIVE in Concert
3. LIVE - One Night Only
4. LIVE at Rockpalast
5. Live 2012


und von da langsam durch das Unterholz von seltenen Liveaufnahmen, Bootlegs usw. usw. holzen.
Die offizielle Liv/fe klingt mir zu bassig und mit zu indirekten Gitarren.
Ich worshippe jetzt.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 27120
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Das neue Heft: Nr. 334

Beitragvon Apparition » 28.02.2015 13:14

Wobei man dazu sagen muss, dass Live and Dangerous nur auf dem Papier "Live" ist - wenn ich mich recht erinnere, wurde da bis auf die Drums alles neu im Studio eingespielt. Wenn einen das nicht stört, ist das Album allerdings völlig geil.

Zu den anderen Livealben kann ich nichts sagen, aber ich hab mir schon länger vorgenommen, mich da mal durchzuhören.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27261
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Das neue Heft: Nr. 334

Beitragvon MetalEschi » 28.02.2015 14:09

Zum Thems L&D-Overdubs oder nicht:

Wikipedia:

All sources agree that Live and Dangerous contains overdubs, there is considerable disagreement about the extent of them. According to (producer) Visconti, the album was "75% recorded in the studio."[2] Other sources, including the band members themselves, claim that the finished album is "75% live"
hier kommt die Signatur hin
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 49516
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft: Nr. 334

Beitragvon Tolpan » 28.02.2015 14:30

Wenn sie an dem Abend doch 150% gegeben haben... :ka:
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
GrafMattes

Re: Das neue Heft: Nr. 334

Beitragvon GrafMattes » 28.02.2015 14:40

diesmal finde ich den Grottenolm eigentlich ganz lustig. bis auf das komische ende.

vielleicht geht mit dem Olm ja doch noch was.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 39633
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gimbweiler und nicht L.A.
Kontaktdaten:

Re: Das neue Heft: Nr. 334

Beitragvon costaweidner » 28.02.2015 19:52

Schnabelrock hat geschrieben:Aus meiner Sicht sind die Studioalben praktisch alle eine Spur zu zahm!

IMO hat sich das ab "Bad Reputation" eigentlich geändert. Davor stimmt's aber definitiv.

Die "One Night Only" zu empfehlen ist aber natürlich eine Farce. Ohne Phil, ey.
Benutzeravatar
Frostgrinder
Beiträge: 19
Registriert: 16.04.2010 18:22

Re: Das neue Heft: Nr. 334

Beitragvon Frostgrinder » 01.03.2015 10:07

Dimebag666 hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:
Dimebag666 hat geschrieben:Wo steht denn die Statue? Wenn ich wieder in Dublin bin, will ich da auch mal meinen Körper nebenstellen.

Hier.
Recht zentral.


Danke. Ein paar Minuten zu Fuß von Templebar, das wird eingeplant.



Das Bruxelles im Hintergrund lohnt sich auch sehr. Oft coole Musik. Man trifft auch schon mal auf Musiker von bspw. Cruachan oder Alan von Primordial.
War zumindest 2007 noch so. :D
Mother can you hear me?
Can you tell me, are you there?
Father can you help me?
Cos I know that you care
And I don't have to fight it anymore
For all those years I was dreaming
And I don't have to worry anymore

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google, Master_of_Insanity und 4 Gäste