Rock hard Vol. 359

Alle Themen zum Heft kommen hier rein
Benutzeravatar
RH Ronny
Moderator
Moderator
Beiträge: 97
Registriert: 18.11.2013 15:20

Rock hard Vol. 359

Beitragvon RH Ronny » 17.03.2017 13:30

Hier schon mal die Video-Heftvorstellung :)

Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1380
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: Rock hard Vol. 359

Beitragvon Ratatata » 17.03.2017 14:45

Hm... Vorstellung ohne CD...
In den News die CD-Bands vom letzten Mal... :ka:
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 10046
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Rock hard Vol. 359

Beitragvon Hyronimus » 17.03.2017 14:49

Ratatata hat geschrieben:Hm... Vorstellung ohne CD...
In den News die CD-Bands vom letzten Mal... :ka:

Ist ja jetzt nicht so, dass man sämtliche Bands in dem Youtube-Thumbnail lesen kann :?
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
Last.fm (jetzt mit Blingbling)
Benutzeravatar
RH Ronny
Moderator
Moderator
Beiträge: 97
Registriert: 18.11.2013 15:20

Re: Rock hard Vol. 359

Beitragvon RH Ronny » 17.03.2017 14:52

Ratatata hat geschrieben:Hm... Vorstellung ohne CD...
In den News die CD-Bands vom letzten Mal... :ka:


Danke für den Hinweis, wird gleich aktualisiert. Da müssen wir Herrn Peters schon wieder zum Eiszapfen-Warmlutschen nach Sibirien schicken...
Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1380
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: Rock hard Vol. 359

Beitragvon Ratatata » 18.03.2017 12:27

Hyronimus hat geschrieben:Ist ja jetzt nicht so, dass man sämtliche Bands in dem Youtube-Thumbnail lesen kann :?

Ist ja jetzt nicht so, dass man Youtube-Thumbnails auch blacklisten kann... :nerv:
Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1380
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: Rock hard Vol. 359

Beitragvon Ratatata » 18.03.2017 12:28

RH Ronny hat geschrieben:Danke für den Hinweis, wird gleich aktualisiert. Da müssen wir Herrn Peters schon wieder zum Eiszapfen-Warmlutschen nach Sibirien schicken...


Dankeschön für die Info. *dickeSockenfürPetershäkel*
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Beiträge: 15275
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Rock hard Vol. 359

Beitragvon ReplicaOfLife » 19.03.2017 15:54

Ist Matthias Mader beim Kreator Auftritt nach drei Songs gegangen, oder wie darf man den völlig zusammenhanglos rangeklatschten, letzten Absatz des Reviews verstehen?!
Sorry, aber wenn ich ein Kreator-Livereview lese, will ich was über das Konzert lesen, und nicht etwas darüber, was nebenan, in der nächsten Stadt oder sonst irgendwo passiert ist.

Man könnte da ja vielleicht noch drüber hinwegblicken, wenn das, was er tatsächlich über den Kreator-Gig schreibt, mehr wäre, als ein paar Sätze zum Bühnenaufbau und die grandiose Fehleinschätzung, 'Satan is Real' wäre ein Hochkaräter...

Ganz schwach.
Benutzeravatar
RH Jens
Moderator
Moderator
Beiträge: 214
Registriert: 18.07.2011 18:42

Re: Rock hard Vol. 359

Beitragvon RH Jens » 19.03.2017 17:15

Ratatata hat geschrieben:
RH Ronny hat geschrieben:Danke für den Hinweis, wird gleich aktualisiert. Da müssen wir Herrn Peters schon wieder zum Eiszapfen-Warmlutschen nach Sibirien schicken...


Dankeschön für die Info. *dickeSockenfürPetershäkel*

Oh, danke. Wie fürsorglich! :)
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8664
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Rock hard Vol. 359

Beitragvon Projecto » 20.03.2017 07:34

Schönes Body Count Interviews...ihr massärfakkers :)
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 91946
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Rock hard Vol. 359

Beitragvon Thunderforce » 20.03.2017 08:16

Großes Lob für die Interviews mit Robert Trujillo und dem Ulle-Lars.

Mal davon ab, dass Ulle tatsächlich deutlich entspannter und sympathischer rüberkommt als das früher der Fall war, sind was wirklich richtig gute Gespräche, vor allem auch das mit Rob. Sehr offen.
Da kann man ja fast schon froh sein, dass Hetfield krankheitsbedingt verhindert war und Trujillo für das Interview einspringen musste. *g*
Echt große Klasse.
Und auch Lars gibt sich inzwichen deutlich entspannter und abgeklärter, als man das noch von früher kennt.
Wegen des Grußes an Buffo und der erwähnten Szene 1985 auf der Couch, in dem Buch "Back to the Front", das ich gerade lese, sind zahlreiche Fotobeweise für diesen Besuch Buffos bei James und Lars enthalten. Sehr großartige Bilder, auf denen logischerweise auch Buffo zu jener Zeit zu sehen ist.

siehe z.B.: https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/73 ... 9a8f08.jpg :D
(wobei ich jetzt nicht weiß, ob dieses Foto auch zu denen zählt, bei denen Buffo Metallica in San Fransisco besucht hat)

Mehr habe ich bislang noch nicht gelesen *g*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | Last FM | Plopshop
Hullu poro
Beiträge: 13540
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Rock hard Vol. 359

Beitragvon Hullu poro » 20.03.2017 12:36

Ich fand das Mastodon-Interview recht dürftig. Eine der bedeutendsten Bands der Gegewart wird mit einer Seite Text ein bißchen kurz gehalten. Oder war die Interviewzeit zu knapp für mehr Text (= mehr Infos)?
Sind Gigadeth jetzt wirklich 1.024-mal besser als Megadeth?

Mein CD-Verkaufsfred
Benutzeravatar
Mondschatten
Beiträge: 785
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt

Re: Rock hard Vol. 359

Beitragvon Mondschatten » 20.03.2017 18:46

Vielleicht haben Leute, die Priest als kein Metal bezeichnen nicht mehr Seiten verdient? ;-)

Und bzgl Priest: seit wann soll denn "rock youo all around the world" in der Tradition von "United" und "take on the world" stehen?
Hymnen ja
Aber die anderen beiden sind ja klar Songs bei denen Chor und Drums regieren wohingegen rock... gut nach vorne geht

Naja, ansonsten hätte das Interview ruhig länger gehen können ;-)
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 26040
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Rock hard Vol. 359

Beitragvon Dimebag666 » 20.03.2017 19:53

Hullu poro hat geschrieben:Mastodon Eine der bedeutendsten Bands der Gegewart


Interessant.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 23851
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Rock hard Vol. 359

Beitragvon Apparition » 20.03.2017 22:11

Dimebag666 hat geschrieben:
Hullu poro hat geschrieben:Mastodon Eine der bedeutendsten Bands der Gegewart


Interessant.


Zu Crack The Skye-Zeiten hätte ich das vielleicht noch unterschrieben, aber seitdem frage ich mich immer öfter, was die Welt an dieser Band findet. Immer wenn ich einen Song von denen höre, hab ich ihn zwei Sekunden später vergessen.
Der Mensch ist guat, nur die Leut san a Gsindl.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30672
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Rock hard Vol. 359

Beitragvon GoTellSomebody » 21.03.2017 14:58

Thunderforce hat geschrieben:Großes Lob für die Interviews mit Robert Trujillo und dem Ulle-Lars.

Mal davon ab, dass Ulle tatsächlich deutlich entspannter und sympathischer rüberkommt als das früher der Fall war, sind was wirklich richtig gute Gespräche, vor allem auch das mit Rob. Sehr offen.
Da kann man ja fast schon froh sein, dass Hetfield krankheitsbedingt verhindert war und Trujillo für das Interview einspringen musste. *g*
Echt große Klasse.
Und auch Lars gibt sich inzwichen deutlich entspannter und abgeklärter, als man das noch von früher kennt.
Mehr habe ich bislang noch nicht gelesen *g*

Ich auch nicht, stimme Dir aber zu. Man möchte fast sagen: endlich mal normale Leute!

Zurück zu „RockHard - Das Megazine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste