Die Suche ergab 680 Treffer

von FTS
14.02.2020 00:11
Forum: Das Multimedia Forum
Thema: Playstation 4+5
Antworten: 2742
Zugriffe: 303385

Re: Playstation 4

Da ist im Witcher 3 doch gar keine Beschränkung drin? Doch, an einer Stelle gings im Plot nicht weiter, weil ich nicht den erforderlichen Level erreicht hatte. Klar, wenn mich das Spiel wirklich begeistert hätte, wäre das kein Problem gewesen. Fands objektiv ja auch hervorragend gemacht, aber RPG, ...
von FTS
13.02.2020 13:31
Forum: Das Multimedia Forum
Thema: Playstation 4+5
Antworten: 2742
Zugriffe: 303385

Re: Playstation 4

Jo, war damals bei einer neuen Grafikkarte dabei. Wahrscheinlich war ich deshalb auch nicht so geduldig, als wenn ich extra Geld dafür ausgegeben hätte. Irgendwo ging es im Main Plot nicht weiter, weil ich Level XY nicht erreicht hatte. Das war mir dann zu nerdig, weil ich einfach nicht gerne grinde...
von FTS
12.02.2020 11:14
Forum: Das Multimedia Forum
Thema: Playstation 4+5
Antworten: 2742
Zugriffe: 303385

Re: Playstation 4

Merci! Bei God Of War bin ich komisch. Hab mir immer wieder mal Videos angeguckt, weil es mir auf dem Papier eigentlich gefallen müsste. Irgendwas passt da aber nicht. Der Junge nervt, das Juggling der Gegner ist komisch, der orangene Effekt wenn man sie platthaut... alles Kleinigkeiten einerseits, ...
von FTS
12.02.2020 10:22
Forum: Das Multimedia Forum
Thema: Playstation 4+5
Antworten: 2742
Zugriffe: 303385

Re: Playstation 4

Zu Hülf... ich weiß zum ersten Mal seit Jahren nicht mehr was ich zocken soll. Bin leider ein schnöseliger Gourmet mit vielen Kriterien: - nur Single Player - soll 'ne tolle Story haben - nicht zu schwer - 3rd Person (keine Egoshooter) - ballern ist schön, kloppen noch besser Könnte ich mir ein Spie...
von FTS
07.02.2020 09:12
Forum: Traditionell
Thema: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)
Antworten: 155
Zugriffe: 28379

Re: Nightwish - Human. :II: Nature. (10.04.2020)

Hmmm, habe die auf orchestral aufgeblasenen Kindermelodien irgendwie über. Dabei ist das wirklich gut gemacht und qualitativ so kompetent wie schon lange nicht inszeniert. Ich glaube es sind die Selbstzitate, die dieses Gefühl von Beliebigkeit auslösen. Die Hälfte der Melodien, Tonartwechsel und Arr...
von FTS
03.02.2020 13:00
Forum: Progressive
Thema: Katatonia - City Burials (VÖ: 24.4.)
Antworten: 131
Zugriffe: 20468

Re: Katatonia - City Burials (VÖ: 24.4.)

Er sing halt gedeckt und introvertiert. Dadurch entsteht der Eindruck, er sei technisch nicht in der Lage die Stimme zu öffnen, was man rein handwerklich als Defizit betrachten könnte. Ist aber alles ziemlich egal, weils funktioniert und zum großen Teil den Stil der Band ausmacht. Die größten Proble...
von FTS
03.02.2020 09:43
Forum: Progressive
Thema: Katatonia - City Burials (VÖ: 24.4.)
Antworten: 131
Zugriffe: 20468

Re: Katatonia - City Burials (VÖ: 24.4.)

Kann mir den alten Kram nicht anhören. Eine komplett andere Band für mich, die weit davon entfernt war sich zu finden. Deswegen separiere ich die ersten drei Scheiben mal symbolisch vom Rest. Auch wenn die Discouraged Ones stilistisch schon viele Trademarks aufweist, ist sie mir aus heutiger Sicht z...
von FTS
02.02.2020 10:10
Forum: Dieses und Jenes
Thema: Der STAR TREK-Thread
Antworten: 447
Zugriffe: 42853

Re: Der STAR TREK-Thread

Die Serie ist sehr intelligent gemacht. Da laufen viele rote Fäden aus dem Star Trek Universum, der Realität und des jeweiligen Zeitgeistes kontextuell zusammen. Da hat man endlich das Gefühl mal wieder was mitzunehmen, statt nur Popcorn-mäßig unterhalten zu werden. Trotzdem ist es keine schwere Kos...
von FTS
30.01.2020 21:35
Forum: Progressive
Thema: Katatonia - City Burials (VÖ: 24.4.)
Antworten: 131
Zugriffe: 20468

Re: Katatonia - City Burials (VÖ: 24.4.)

Vocals sind toll, aber das Dark Ambient Ding ist für mich nur in kleinen Dosen genießbar. Sehr viel Raum, der da frei bleibt. Ohne Gitarren fehlen die Kontraste und die Breite. Delain haben auch schon so ein Ding vorab veröffentlicht. Hoffe das ist Zufall und kein aufkeimender Trend. Am Ende des Tag...
von FTS
23.01.2020 23:52
Forum: Hard Rock
Thema: Scorpions – neues Album in Planung
Antworten: 181
Zugriffe: 21779

Re: Scorpions – neues Album in Planung

Die sind jetzt 27 Jahre über dem Verfallsdatum. Ok, packen wir mal 2 Jahre Tour auf das Releasejahr von Face The Heat, dann sind es runde 25. Danach wäre aber auch wirklich gut gewesen.
von FTS
20.01.2020 23:49
Forum: Knüppeln
Thema: KIRK WINDSTEIN - Dream in Motion (VÖ: 24.01.2020)
Antworten: 16
Zugriffe: 2659

Re: KIRK WINDSTEIN - Dream in Motion (VÖ: 24.01.2020)

Ich frag mich gerade ob es der Durchbruch oder der finale Todesstoß für mein Sexleben sein würde, Unterhosen mit dem Gesicht eines bärtigen alten Miesepeters zu tragen... :traenenlach:
von FTS
19.01.2020 22:59
Forum: Traditionell
Thema: Wolf - "Feeding The Machine" (13.03.)
Antworten: 6
Zugriffe: 1136

Re: Wolf - "Feeding The Machine" (13.03.)

Ich bekomme bei denen immer so einen early 90s Metal Church Vibe. Gerade die Vocals. Bisschen Mercyful Fate und Priest ist auch drin. Der Song ist recht repetitiv, aber an sich mag ich solche oldschool Midtempo-Stampfer gerne. Hoffe aber der Rest ist etwas abwechslungsreicher.
von FTS
12.01.2020 21:35
Forum: Traditionell
Thema: Ozzy Osbourne - Ordinary Man 2020
Antworten: 206
Zugriffe: 24610

Re: Ozzy Osbourne - Ordinary Man 2020

:ka: Okay ... wenn Mama Terrahummus das sagt.

Auf jeden Fall hört sichs ungelenk und nachgeäfft an. Wenn er es selber war, dann keine Ahnung ... vielleicht das Alter. Ist mir jetzt auch wurscht.
von FTS
12.01.2020 21:21
Forum: Traditionell
Thema: Ozzy Osbourne - Ordinary Man 2020
Antworten: 206
Zugriffe: 24610

Re: Ozzy Osbourne - Ordinary Man 2020

Komm, troll wenigstens lustig rum, wenn du schon kein Gehör hast ;)

Wenn Slash das wirklich selbst gezockt haben sollte, statt nur den Zylinder hinzuhalten und die Dollars für seinen Namen einzustreichen, dann so dermaßen lustlos zwischen Tür und Angel, dass alles zu spät ist.
von FTS
12.01.2020 20:41
Forum: Traditionell
Thema: Ozzy Osbourne - Ordinary Man 2020
Antworten: 206
Zugriffe: 24610

Re: Ozzy Osbourne - Ordinary Man 2020

Die können Slashs Namen droppen wie sie wollen. Das klingt allenfalls wie ein Top 40 Gitarrist, der einen auf "playing in the Style of..." macht. Slash würde sich selbst nie so plakativ zitieren, wie bspw. um 03:10 herum und sein Spiel ist normalerweise viel singender und weicher. Weniger ...