Die Suche ergab 805 Treffer

von tafkasc
18.06.2019 12:19
Forum: Dark Eye Inn
Thema: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2
Antworten: 12254
Zugriffe: 632646

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Prinzipiell macht es durchaus Sinn externe zur Finanzierung heranzuziehen, aufgrund der Lage ist Deutschland schon ein wesentliches Transitland. Andererseits w ird der wesentliche Teil der Schäden an den Straßen von den LKWs verursacht (die PKWs sind da eher zu vernachlässigen) und die werden ja be...
von tafkasc
18.06.2019 11:49
Forum: Dark Eye Inn
Thema: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2
Antworten: 12254
Zugriffe: 632646

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

infected hat geschrieben:Dass das in der geplanten Form ein Bürokratiemonster und mehr Kosten als Einnahmen verursachen wird.


Die geplante Form ist ja offensichtlich schonmal rechtswidrig, d.h. Vereinfachung (Bürokratiemonster+), Angleichung (EuGH+) und Anhebung (Kosten>Einnahmen+) oder komplett weglassen ?
von tafkasc
18.06.2019 11:32
Forum: Dark Eye Inn
Thema: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2
Antworten: 12254
Zugriffe: 632646

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Porcupine hat geschrieben:Ein Hoch auf den Europäischen Gerichtshof!
Hoffentlich ist dieses unsägliche Mautprojekt jetzt endlich mal tot.


Was ist denn - abgesehen von der Ungleichbehandlung Deutsche/EU-Bürger, die der EuGH kritisiert - das Problem mit der Maut ?
von tafkasc
16.06.2019 13:55
Forum: Dark Eye Inn
Thema: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2
Antworten: 12254
Zugriffe: 632646

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Die Grünen können aktuell fast bei allen Parteien ein bisschen abknabbern; außer bei der AfD. Das stärkt die AfD relativ und macht sie ggfs. auch dort, wo sie sowieso schon stark ist, besonders stark - relativ betrachtet ("Stärkste Partei ... mit 25 Prozent"). Aber es ist kein Trend in ihr...
von tafkasc
14.06.2019 10:32
Forum: Dark Eye Inn
Thema: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2
Antworten: 12254
Zugriffe: 632646

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

infected hat geschrieben:Aber in dem Fall beeinflusst das ja eben nicht den Bruttopreis, in der Kalkulation setzt du die Nettokosten an (und die Umsatzsteuer hat da ja keinen Kaskadeneffekt).

Achso. Zu schnell gelesen, Befreiung bezieht sich ja explizit nur Vorleistungen. Vergiss es :)
von tafkasc
14.06.2019 09:51
Forum: Dark Eye Inn
Thema: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2
Antworten: 12254
Zugriffe: 632646

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Steuerbefreiung von Kerosin kippen, das reicht schon um die knappe Marge auf den meisten innerdeutschen Flügen nachhaltig zu ruinieren. Den Rest regelt dann der Markt innerhalb kürzester Zeit :ka: Umsatzsteuerbefreiung für den ganzen Wartungskrimskrams im Luftverkehr gibt es ja auch noch. Meines Wi...
von tafkasc
13.06.2019 10:04
Forum: Dark Eye Inn
Thema: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2
Antworten: 12254
Zugriffe: 632646

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Gerade Düsseldorf und Frankfurt sind aber grosse Transitflughafen. Meine Tante fliegt zB immer von Düsseldorf nach Frankfurt und dann weiter nach Charlotte. Das mag ja alles richtig sein, aber selbst wenn ich von Köln nach München will ist die Reisezeit per Flieger nicht wirklich signifikant kürzer...
von tafkasc
07.06.2019 09:29
Forum: Dark Eye Inn
Thema: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2
Antworten: 12254
Zugriffe: 632646

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Mal eine Frage an die Experten. Bei uns ist es sehr bergig. Fürs richtige Fahrrad reicht die Luft leider nicht mehr. Zur Schule sind es 5,5 km. Davon sind 3,5 km flach aber ein Anstieg ist entweder hin oder zurück zu nehmen. Was für eine Leistung müsste so ein E-Bike mindestens haben, damit man Ste...
von tafkasc
06.06.2019 09:24
Forum: Dark Eye Inn
Thema: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2
Antworten: 12254
Zugriffe: 632646

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Das habe ich getan indem ich die Quelle der Quelle genannt habe, die wiederum eine andere Zeitachse hat und damit auch eine Interpretation bietet. ... Die Rezo-Quelle W5 (Brülhart et al. 2018, Inheritance flows in Switzerland, 1911–2011) bezieht sich explizit auf den Zeitraum 1911 bis 2011, weil si...
von tafkasc
31.05.2019 11:23
Forum: Dark Eye Inn
Thema: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2
Antworten: 12254
Zugriffe: 632646

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

@IronKlausi: Ich denke du hast deine Kritik nicht gut formuliert, vorallem weil man sie dahingehend interpretieren konnte, dass du vor allem anderen bestimmte Absichten unterstellen willst. Aber ich denke, dass du dahingehend recht hast, dass dieses eine Diagramm aus dem Video nicht wirklich geeigne...
von tafkasc
29.05.2019 08:18
Forum: Dark Eye Inn
Thema: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2
Antworten: 12254
Zugriffe: 632646

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

... Und ja man kann ihm erwiedern, dass dieser Anstieg lediglich eine Wiederangleichung an "normale" Zustände ist. (wobei man durchaus streiten kann ob diese "Normalität" erstrebenswert ist, oder ob man nicht eher versuchen sollte den erreichten zustand der 80er Jahre zu erhalte...
von tafkasc
29.05.2019 00:11
Forum: Dark Eye Inn
Thema: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2
Antworten: 12254
Zugriffe: 632646

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Er hat beim Diagramm zum Thema "Vermögen durch Erbschaft" die Zeitachse beschnitten und damit die Aussage des Diagramms verzerrt. Ich weiß nicht, ob Du das als seriös empfindest, ich jedenfalls empfinde das als manipulativ! Achja, meine Quelle: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/r...
von tafkasc
27.05.2019 09:32
Forum: Dark Eye Inn
Thema: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2
Antworten: 12254
Zugriffe: 632646

Re: Allgemeiner Politik/Zeitgeschehen-Thread, Teil 2

Dass einige seiner Quellen streitbar sind, steht außer Frage. Aber erstmal ist das quasi immer so. Es gibt keine statistischen Belege, die nicht anfechtbar sind, weil du jede Statistik durch den Rahmen, die Skalierung und die Auswahl aller anderen Eckdaten anders aussehen lassen kannst. Weswegen es...