Die Suche ergab 117 Treffer

von gnaarwarian
03.06.2020 21:30
Forum: Musik allgemein
Thema: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2
Antworten: 689
Zugriffe: 34083

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

AOR ist schlechter Zweitklassiger Hard Rock, und sollte höchstens als Kitschiger Müll Relevanz haben. Auch ich die Relativitätstheorie an Hand eines Beispiels erklären, dies macht mich noch nicht zu Einstein. Jedenfalls passt AOR NICHT zu Heavy Metal Rebellion, Unangepasstheit! Undauch im Alter wird...
von gnaarwarian
03.06.2020 19:17
Forum: Musik allgemein
Thema: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2
Antworten: 689
Zugriffe: 34083

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Das ist vielleicht ne Abhandlung über deinen Geschmack, hat aber mit der Wahrheit über das Genre nix zu tun. Es macht ja zuallererst schonmal wenig Sinn, die Oberflächlichkeit von Musik zu bemängeln, und dann Toto aufzuzählen, die objektiv gesehen völlig herausragende Musiker in ihren Reihen haben,...
von gnaarwarian
03.06.2020 17:29
Forum: Musik allgemein
Thema: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2
Antworten: 689
Zugriffe: 34083

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Sämtliche AOR Alben sind von Kansas sind schlechter als ihre 2 Prog Klassiker aus den 70ern, 'Leftoverture' & 'Point of Konw Return'. Diese warme aufgeplusterte geht total in die falsche Richtung, Ausnahme The Game v. Queen (1980), deswegen m,ag ich auch nicht Moving Pictures von Rush (1981). Selbst...
von gnaarwarian
03.06.2020 08:55
Forum: Musik allgemein
Thema: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2
Antworten: 689
Zugriffe: 34083

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Kansas hört man natürlich nur bis 1980 max, danach wirds schrecklicher AOR/ Melodic Rock. Von dem man natürlich schreiend wegrennt nach dem Hören von Asia 'Heat of the Moment' was missinkg link zwischen Prog & AOR ist, dank John Wetton, mit schwächerer Gesangsperformance als bei King Crimson natürli...
von gnaarwarian
30.05.2020 12:16
Forum: Musik allgemein
Thema: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2
Antworten: 689
Zugriffe: 34083

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages Vol. 2

Zieht euch alle mal von Eroc I(von Grobschnitt) Eroc 3 mit Akkordion, also auch voll Pagan. Von 1979. Aktuell gebe ich mir Public Image Limited Second Edition von 1979, Post-Punk John Lydons 2te Band nach n Pistols. Krautrock ist der Deutsche Psychedelic Rock. Diverse Metalbands kopieren viel zu oft...
von gnaarwarian
13.04.2020 12:36
Forum: Das Museum
Thema: Musikalische Erkenntnis des Tages
Antworten: 15006
Zugriffe: 835306

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Judas Priest nur bis 1980, danach gefallen Sie mir nicht mehr.

Iced Earth sind zu modern, hart & schnell. Dachte eher an europäische Bands, vllt. auch Accept. Bei Running Wild ist mir der Schlagzeugsound zu sehr 80er.

Ab 1984 ist mir Power Metal zu aggressiv & zu hart.
von gnaarwarian
13.04.2020 10:28
Forum: Das Museum
Thema: Musikalische Erkenntnis des Tages
Antworten: 15006
Zugriffe: 835306

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Gibt es Alben wie British Steel v. JP nur mit besseren, fetterem Gitarrensound?

Nicht Härter oder Schneller.

Genre: Heavy Metal/ Power Metal, vllt. Epic Metal wie Cirith Ungol, normaler cleaner Gesang.
von gnaarwarian
16.02.2020 21:11
Forum: Das Museum
Thema: Musikalische Erkenntnis des Tages
Antworten: 15006
Zugriffe: 835306

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Was haltet Ihr von Creedence Clearwater Revival?
von gnaarwarian
16.02.2020 21:10
Forum: Musik allgemein
Thema: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII
Antworten: 28232
Zugriffe: 969814

Re: Gerade im Player (evtl. mit Kurz-Kommentar) VIII

Creedence Clearwater Revival Best Of (2008)
von gnaarwarian
04.02.2020 06:48
Forum: Musik allgemein
Thema: Eure neuesten CDs (mögl. mit Kurzkommentar) Vol. III
Antworten: 9416
Zugriffe: 526561

Re: Eure neuesten CDs (mögl. mit Kurzkommentar) Vol. III

King Crimson Starless and Bible Black 40th Anniversary Edition mixed by Steve Wilson (mein ErstKauf eines Stebe Wilson Remixes) von 1974 Chuck Berry Gold (2-CD Sampler mit chronolgischer Reihenfolge von CB Songs, höre allerdings nur CD1) Mötley Crüe Girls Girls Girls ,1987, Glam Meral/Hard Rock Juda...
von gnaarwarian
02.01.2020 18:59
Forum: Das Museum
Thema: Musikalische Erkenntnis des Tages
Antworten: 15006
Zugriffe: 835306

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Post-Rock führt irgendwie in die Leere, ähnlich wie Pink Floyd leider.

Netter Epikstoff, selbst Talk talk nutz sich leider mit der Zeit ab.
von gnaarwarian
02.01.2020 18:56
Forum: Musik allgemein
Thema: Eure neuesten CDs (mögl. mit Kurzkommentar) Vol. III
Antworten: 9416
Zugriffe: 526561

Re: Eure neuesten CDs (mögl. mit Kurzkommentar) Vol. III

The Beatles - Abbey Road (1968, meiner Meinung nach Rock bzw. Blues Rock)

Saga The Polydor Legacy (2014, proggesive AOR/ Melodic Rock mit grandiosen Synthieparts & Bombast)

Kraftwerk - The Mix (1991, Neueinspielungen der Elektropopklassiker)
von gnaarwarian
16.12.2019 19:17
Forum: Das Museum
Thema: Musikalische Erkenntnis des Tages
Antworten: 15006
Zugriffe: 835306

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Zumindest für die 1ste Welle des Punkrock gilt es, 1977-1979; waren Mittelschichtkinder, Studenten. Im UK? Eher nicht so, meiner Erfahrung nach. Das war schon working class, daher aber auch schnell im stumpfen Eck und dann gab es ja diese ganze Oi-Problematik. In den USA kam das aus dem CBGB-Umfeld...
von gnaarwarian
15.12.2019 15:11
Forum: Musik allgemein
Thema: Eure neuesten CDs (mögl. mit Kurzkommentar) Vol. III
Antworten: 9416
Zugriffe: 526561

Re: Eure neuesten CDs (mögl. mit Kurzkommentar) Vol. III

Ozric Tentacles Tantric Tentacles ReRelease eines Tapes aus den 80ern (1985), meine 1stes Psychedelic/Spacerockalbum aus dem Indiebereich
von gnaarwarian
15.12.2019 15:09
Forum: Das Museum
Thema: Musikalische Erkenntnis des Tages
Antworten: 15006
Zugriffe: 835306

Re: Musikalische Erkenntnis des Tages

Was ist mit Skapunk? Wann haben Bad Religion das erste mal Offbeatrhytmen, Reggae oder Ska benutzt, auf dem wievielten Album? Damit wiederum ist jede beschissene Deutschpunk-Band musikalisch "raffiniert", weil die ja Ska-Rhythmen probieren. Gutes Songwriting ist mir im Zweifelsfall lieber; zumal DE...